Pfarre

Beiträge zum Thema Pfarre

Pfarrleben

Graz-Süd

Aus seinem Leben erzählte der Feldbacher Unternehmer und Schriftsteller Hannes Glanz bei der Veranstaltungsreihe „Von Mensch zu Mensch“ im Begegnungszentrum (BEGS) in der Pfarre Graz-Süd. Offen sprach er über sein Leben mit spastischer Lähmung und las aus seinen Büchern. Mit Humor und Offenheit rückte er Missverständnisse und Vorurteile behinderten Menschen gegenüber ins rechte Licht.

  • 05.11.20
Pfarrleben

Gleisdorf

Als neuen Pfarrer von Gleisdorf, Sinabelkirchen und Hartmannsdorf führte Bischof Wilhelm Krautwaschl Giovanni Prietl in sein Amt ein. „Deine Pfarre ist meine Pfarre, deine Sorgen sind meine Sorgen. Aber auch umgekehrt. Gerade 2020 brauchen wir das Miteinander mehr denn je“, so der aus Gleisdorf stammende Bischof Krautwaschl in seiner Predigt.

  • 05.11.20
Pfarrleben
Über die Auszeichnung freuen sich (v. l.) Patrick Palz, Barbara Auer, Yvonne Puchleitner, Bettina Straßer-Gonzales und Pfarrer Lukasz Wojtyczka

Pfarrkindergarten Lind
Gesundheit im Kindergarten

Pfarrkindergarten Lind erhielt Gütesiegel. Gesunde Pädagoginnen und Betreuerinnen, gesunde Kinder und Eltern – diese Erfolgsformel wird für immer mehr steirische Kindergärten zum Markenzeichen. Auch das Team des Pfarrkindergartens Lind (Spielberg) entschied sich vor vier Jahren dazu, im Rahmen des Programmes „Gesunder Kindergarten – gemeinsam wachsen“ (Österreichische Gesundheitskasse und Kooperationspartner Styria vitalis) Gesundheitsförderung im Kindergarten noch stärker zu verankern. Nun...

  • 04.11.20
Menschen & Meinungen

Leserbriefe
Flohmarkt

Einen Flohmarkt organisierte der Pfarrgemeinderat Kulm, nachdem der Haushalt im Pfarrhof aufgelöst wurde. Dabei wurde verkauft, „was sich im Laufe der Jahre so angesammelt hat“, schreibt uns Wolfgang Suntinger. Mit dem Erlös werden wichtige Anliegen in der Pfarre unterstützt.

  • 04.11.20
Pfarrleben

St. Johann ob Hohenburg

Herzlich gratuliert wurde dem em. Pfarrer Adolf Höfler zu vier Jahrzehnten Pfarrer in St. Johann. Seine tiefe Verwurzelung in Pfarre und Gemeinde hoben Vertreter des Pfarrgemeinderates und der Gemeinde in großer Dankbarkeit hervor.

  • 30.10.20
Kirche hier und anderswo
Bild: Hans Bruckner, Markus Glasl, Eva-Maria Meixner, Manfred Meixner, Susanne Wallner, H. Quirinus Greiwe, Maria Eigner, Waltraut Gugerell beim Besuch von „Kirche bunt“.

Wir stellen vor
Filialkirche Radlberg hat eigentlich alles, was eine Pfarre braucht

Die katholische „Pfarrgemeinde“ von Radlberg ist ein Unikat. Der Ort mit seinen rund 1300 Einwohnern ist Teil der Stadtgemeinde St. Pölten, seelsorglich gehört es zum Augustiner-Chorherrenstift Herzogenburg. Radlberg hat eigentlich alles, was eine „echte“ Pfarre hat – ist aber offiziell eine Filialkirche. Viele Pfarraktivitäten Und wie „echte“ Pfarren auch, hat Radlberg ein reges Gemeindeleben. Das beginnt schon beim „Pfarrer“ H. Quirinus C. Greiwe Can. Reg., der dort engagiert wirkt. „Aber“,...

  • 28.10.20
Pfarrleben

Eisernes Priesterjubiläum
Ligist

Sein Eisernes Priesterjubiläum (65 Jahre) feierte am 11. Oktober der langjährige Pfarrer von Ligist Msgr. Rupert Rechberger. Im Bild v. l. vorne Diakon Jermann, Festprediger Pfarrer Lebenbauer, der Jubilar, Seelsorgeraumleiter Pfarrer Krempl, PGR-Obmann Farmer; dahinter die Ministranten G. und R. Feimuth

  • 16.10.20
Pfarrleben

Corona-Schutzengel

Einen lebensgroßen Corona-Schutzengel schuf Reinhard Kubanek aus Graz-St. Veit. Er wurde in der Engelausstellung der Pfarre gezeigt. Die Figur will zum Ausdruck bringen, dass Bereiche der Menschheit wie Gesundheit (Äskulapstab) und Wirtschaft (Geldstück) mit viel Feingefühl ausbalanciert werden müssen.

  • 16.10.20
Pfarrleben
HelferInnen aus den Pfarren Höflein, Kritzendorf und der Stiftspfarre

Rotes Kreuz Klosterneuburg
Erntedanksammlung

Anlässlich des Erntedankfestes Anfang Oktober haben sich die Pfarren Höflein, Kritzendorf und die Stiftspfarre gemeinsam entschieden, auch heuer wieder den SOZIAL.laden des Roten Kreuzes Klosterneuburg mit Lebensnotwendigem zu unterstützen. Bei den Supermärkten im Industriegebiet wurden binnen 3 Stunden mehr als 1 Tonne an Lebensmitteln gesammelt und dem SOZIAL.laden zur Verfügung gestellt

  • 14.10.20
Pfarrleben
Heilige Messe in der Elisabethkapelle in Bad Deutsch Altenburg

Pfarre Bad Deutsch Altenburg
Kerze für ungeborene Kinder

Am 3. Oktober fand eine heilige Messe in der Elisabethkapelle in Bad Deutsch Altenburg mit der Vorstellung des Projektes „Kerze für ungeborene Kinder“ statt. Projektleiter Diakon Univ.-Prof. Pavol Tomanek organisiert durch den Verkauf der „Kerze für Ungeborene“ eine finanzielle und materielle Sammlung zur Unterstützung von (ledigen) Müttern und Familien, bei denen sich die Mütter bzw. Eltern entscheiden, ob sie das Kind behalten oder nicht.

  • 14.10.20
Pfarrleben
Pfarrgemeinderäte und Vertreter der Gemeinde Hollenthon sprachen ihnen ein herzliches Vergelt´s Gott für ihre treuen Dienste aus.

Pfarre Hollenthon
Erntedank und Jubiläen

Pfarrer Florian Hellwagner „feierte“ mit dem Erntedankfest am 4. Oktober sein 25-jähriges Wirken in der Pfarre Hollenthon. Seine Pfarrhaushälterin Marianne Trimmel beging ihr 30-jähriges Dienstjubiläum. Die Pfarrgemeinderäte und Vertreter der Gemeinde Hollenthon sprachen ihnen ein herzliches Vergelt´s Gott für ihre treuen Dienste aus.

  • 14.10.20
Pfarrleben
Die Pfarrkirche von Reinprechtspölla strahlt in neuem Glanz, freut sich Pfarrer H. Sebastian Schmölz (Bild Mitte).

Kirchenrenovierung in Reinprechtspölla
Kleine Pfarre mit großem Herz

Es war ein Kraftakt einer Pfarre mit nur rund 300 Katholiken, aber jetzt ist der Pfarrer von Reinprechtspölla, H. Sebastian Schmölz, froh: Die umfangreiche Innenrenovierung der Pfarrkirche ist abgeschlossen. „Kirche bunt“ stellt Mitarbeiter vor, die das mitermöglicht haben. Über 3.000 Arbeitsstunden an Eigenleistung erbrachten die Pfarrmitglieder. Allein Johannes Dietrich werkte über 1.000 Stunden mit. Was fühlt er jetzt nach den Arbeiten? „Friede! Es ist jetzt ein wunderbares Gefühl, in Stille...

  • 14.10.20
Pfarrleben

Eibiswald

325 Mitglieder zählt der Radclub Eibiswald. 22 Themenwege entsprechen dem Motto „Bewegen – Genießen – Erholen zu jeder Jahreszeit“. Zur Eröffnung des „3Eiben-Hausberg-Trails“, sechs Kilometer vom Jägerkreuz zur Fadlgasse, gab es eine Fahrradsegnung mit Provisor Póltorak.

  • 08.10.20
Pfarrleben

Maria Buch

Die meisten MinistrantInnen im Pfarrverband Judenburg sind in Maria Buch aktiv, freut sich Pfarrer Martin Trummler. Nun bekamen die 15 bisherigen Minis Verstärkung durch acht neue. Gruppenleiterin Michaela Kaltenegger weiß, warum viele gerne ministrieren: Wir unternehmen viel gemeinsam.

  • 08.10.20
Pfarrleben
 Pfarrer Peter Brauchart (3. v. l.)

St. Margarethen bei Lebring

Herzlich in den Ruhestand verabschiedet wurde Pfarrer Peter Brauchart (3. v. l.) nach 32 Jahren im Pfarrverband St. Margarethen–Lang. Pfarre, Gemeinde und Vereine bedankten sein seelsorgliches und bauliches Wirken, auch mit Kelch und Schale von S. Baumhakel.

  • 08.10.20
Kirche hier und anderswo
Der renovierte alte Pfarrhof ist Heimstätte für Pfarre, Caritas und Jugendzentrum  – Am Tag der offenen Tür freuen sich mit vielen Gästen.
2 Bilder

Leoben-Waasen
Ein Haus der Kirche

Leoben-Waasen. Alter Pfarrhof mit neuen Funktionen. Nachdem bereits zu Pfingsten der renovierte „alte“ Pfarrhof von Leoben-Waasen von Bischof Wilhelm Krautwaschl gesegnet worden war, wurde er mit dem Tag der offenen Tür nun als „Haus der Kirche“ am Marienplatz 2 offiziell eröffnet. Das Haus der Kirche beheimatet nicht nur Räumlichkeiten der Pfarre Waasen, sondern wird auch von der Caritas und dem Jugendzentrum Spektrum belebt. Es soll in Zukunft offen für alle Menschen und mit den darin...

  • 07.10.20
Pfarrleben

Blaulichtorganisationen
Bad Waltersdorf

Mitglieder der Blaulichtorganisationen Rotes Kreuz, Freiwillige Feuerwehr und Polizei gestalteten einen Gottesdienst bei den Feiern zum 850-Jahr-Jubiläum der Pfarre. Den Einsatzkräften wurde für ihren Dienst gedankt, auch mit dem Lied „Der Herr segne dich“.

  • 01.10.20
Pfarrleben

Hollenegg

Anlässlich des 50. Todestages ihres Jugendpfarrers Otto Gombocz trafen sich ehemalige Mitglieder der Katholischen Jugend Hollenegg zu einem Gedenkgottesdienst in ihrer Pfarrkirche und tauschten danach viele Erinnerungen aus. Pfarrer Gombocz war ihnen Freund und Vorbild gewesen.

  • 01.10.20
Pfarrleben

Schöpfung
Obdacherland

Bei einer Familienwallfahrt des Pfarrverbandes Obdacherland zur Kirche in Kathal stand die Schöpfung im Mittelpunkt. In vier Stationen bei Kapellen und Wegkreuzen gestalteten Kinder- und Jugendgruppen mit Strophen des Sonnengesangs von Franz von Assisi eine Andacht. Auch ein Altartuch „Schöpfung“ wurde gestaltet. In Kathal wurde mit Pfarrer Heimo Schäfmann die Messe gefeiert.

  • 01.10.20
Pfarrleben

Preding

Am 20. September wurde auch in der weststeirischen Pfarre Preding fleißig in die Kirche geradelt. Bei einer Fahrradsegnung segnete em. Pfarrer Karl Stieglbauer anschließend alle Kinder und Erwachsenen, die im Sinne der Schöpfungsfreundlichkeit mit dem Rad in die Kirche gekommen waren. Am Sonntag darauf, 27. September, wurde auch in Preding der neue Seelsorgeraumleiter Pfarrer Werner Marter herzlich begrüßt. Foto: Yousif

  • 01.10.20
Pfarrleben

Judenburg St. Nikolaus

Der aus Indien stammende Priester Nirmal Jo Thomas hat sich bei einem Gottesdienst der Pfarrgemeinde vorgestellt. Er ist seit neun Jahren Priester und seit einem Jahr in Österreich.

  • 25.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ