Pfarre

Beiträge zum Thema Pfarre

Kirche hier und anderswo
Pfarrer Pater Thomas Neernakunnel spendet die Krankensalbung
2 Bilder

Zum Welttag der Kranken
Krankengottesdienste: Stärkend und ermutigend

Am Welttag der Kranken, am 11. Februar, stehen kranke, alte und pflegebedürftige Menschen besonders im Mittelpunkt. Für diese Menschen gibt es in vielen Pfarren auch während des Jahres einen pfarrlichen Besuchsdienst sowie zumindest einmal im Jahr einen Krankengottesdienst. Die Caritas, die heuer ihr 100-jähriges Bestehen feiert, begleitet und unterstützt diese Aktivitäten. Die Krankengottesdienste in den Pfarren unserer Diözese sind in der Regel sehr gut besucht. Für so manchen alten,...

  • 05.02.20
Gesellschaft & Soziales Premium
Viele Menschen in der Diözese engagieren sich beim pfarrlichen 
Besuchsdienst. Durch ihr Engagement bringen sie in das Leben anderer Menschen ein wenig Abwechslung und Freude. Der „Lohn“: Ein Lächeln, Dankbarkeit – mitunter auch neue Sichtweisen, Erfahrungen und Wissen.

Besuchsdienst der Pfarrcaritas
Besuch beim Nächsten

Wenn man krank oder pflegebedürftig ist, dann weiß man, wie willkommen und erbaulich ein netter Besuch sein kann. In vielen Pfarren in der Diözese gibt es daher einen pfarrlichen Besuchsdienst. Doch für den Besucher gilt auch einiges zu beachten. Die Pfarrcaritas steht dem Besuchsdienst mit ganz konkreten Tipps zur Seite. Wenn es sich ausgeht, dann besuche ich einmal pro Woche eine Frau bei uns in der Pfarre. Manchmal schaue ich auch bei zwei anderen Frauen vorbei. Wir plaudern dann...

  • 05.02.20
Kirche hier und anderswo
Pfarrer P. Athanasius Wedon übergab bei einem Gottesdienst an Franz Lumesberger, Bernhard Meierhofer und an Franz Siebenhandl die diözesanen Ernennungsurkunden.

Pfarre Artstetten
Freude über neue Kommunionspender

In der Pfarre Artstetten freut man sich über drei neue Kommunion-spender. Pfarrer P. Athanasius Wedon übergab bei einem Gottesdienst an Franz Lumesberger, Bernhard Meierhofer und an Franz Siebenhandl die diözesanen Urkunden. Weiters wurde Berta Loe gewürdigt, die 16 Jahre lang als Mesnerin wirkte und ihren Dienst jetzt beendete.

  • 29.01.20
Kirche hier und anderswo
Bischof Dr. Alois Schwarz

Brief an die Jugend von Bischof Alois Schwarz
Es geht um Euch!

Liebe Jugend! Die Welt mit ihren Nöten und Fragen sucht Hilfe und Ratgeber. Wer schenkt der Jugend Gemeinschaft? Wer hört ihr zu? Wer nimmt ihre Kräfte in Anspruch? Wer bringt den Samen zum Wachsen? Wer stillt den Hunger, wer findet und stärkt die Helfer?“ So schrieb es der verstorbene Kardinal Carlo Maria Martini in einem Brief an die Jugend und führt weiter aus: „Aber wie können wir in der Kirche neue Kräfte wecken, damit die Jugend ihre Aufgabe in der Welt wahrnehmen kann?“ Unser...

  • 24.01.20
Kirche hier und anderswo
Auch heuer wieder wird am Valentinstag in einigen Pfarren eine Segensfeier für junge Liebende angeboten.
5 Bilder

Über 300 Engagierte aus unserer Diözese beim Inspirationstag „Just Du it!“
„Just Du it!“: Frischer Wind für die Pfarre

Am Inspirationstag „Just Du it!“ soll die dynamische Pfarre sichtbar und gelebter Glaube spürbar werden. Auf dem Programm stehen an diesem Tag Impulse, Diskussionen, gemeinsames Feiern, Musik mit den Poxrucker Sisters, aber auch ganz konkrete Praxisbeispiele werden vorgestellt. Eine interaktive Gebetsstation, eine Feier für Liebende zum Valentinstag, Festivalseelsorge oder eine Kaffeehauskirche – in unserer Diözese gibt es zahlreiche innovative Projekte, die das Interesse junger Menschen...

  • 23.01.20
Serien Premium
P. Jacobus Tisch mit seiner Häferlsammlung

Mein Hobby: Dechant Pater Jacobus Tisch
„Meine Häferl erzählen Geschichte“

Wolfsbach. 650 Häferl hat der Pfarrer von Wolfsbach und St. Johann, Dechant Pater Jacobus Tisch, bereits gesammelt. Vor dem Besuch von „Kirche bunt“ hat er seine eindrucksvolle Sammlung im Pfarrhof extra gezählt. Schon seit seinem 17. Lebensjahr häuft er historische Plakate, Postkarten oder Medaillen an. Als er 2004 als Kaplan nach Wolfsbach kam, begann der studierte Historiker das Hobby des Häferl-Sammelns. Die Keramik- und Glashäferl zeigen vor allem alte Ortsaufnahmen. „Meine Häferl erzählen...

  • 23.01.20
Kirche, Feste, Feiern

Einladung für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Neujahrsempfang für Pfarren

Am 11. Jänner wurden die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pfarren Heidenreichstein und Seyfrieds zum Neujahrsempfang in den Pfarrsaal von Heidenrreichstein eingeladen. Dabei wurde für die vielen freiwillig geleisteten Arbeitsstunden gedankt und an wichtige Ereignisse des Vorjahres erinnert. Danach gab es die Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein.

  • 23.01.20
Kirche, Feste, Feiern
Sternsinger der Pfarre Amstetten-Herz-Jesu

Sternsinger in der Pfarre Amstetten-Herz-Jesu
Was Sternsinger wirklich wollen

In der Pfarre Amstetten-Herz-Jesu sind jedes Jahr 18 Gruppen zu je vier Kindern im Sternsinger-Einsatz. Im Ortsteil Eisenreichdornach werden sie meist königlich empfangen. Familien bereiten Caspar, Melchior und Balthasar ein kleines Fest. In der Pfarre freut man sich, dass es genügend Kinder und Jugendliche Begleiter sowie Gastfamilien für das Mittagessen gibt. Die Sternsinger spekulieren, was es wohl geben wird. Sind Begleiter fies, kündigen sie nahrhaften Broccoli oder Spinat an. Doch...

  • 22.01.20
Kirche, Feste, Feiern

Ehrung für Maria Sponseiler
Über 50 Jahre Chormitglied

Aggsbach. Für ihre mehr als 50-jährige treue Mitgliedschaft im Kirchenchor der Pfarre Aggsbach Markt wurde im Rahmen eines Festgottesdienstes Maria Sponseiler durch die Pfarrgemeinde geehrt. Bild: Eva Haschkovitz, Leiterin des Kirchenchores, Franz Trinkl, stv. Vorsitzender des PGR, Maria Sponseiler, Pfarrmoderator P. Othmar Richard Hojlo.

  • 22.01.20
Kirche hier und anderswo
Die Jubiläumsfahne für die Pfarre Bad Waltersdorf (1170–2020) wurde von Bischof Wilhelm Krautwaschl gesegnet und dann für das Jubiläumsjahr und seine vielen Veranstaltungen gehisst.

Pfarre Bad Waltersdorf - 850 Jahre
Mehr in die Tiefe gehen

Pfarre Bad Waltersdorf. Das 850-Jahre-Jubiläum wurde mit Bischofsbesuch eröffnet. Bei sonnigem Wetter und wolkenlosem Himmel erwarteten am 12. Jänner Kinder der Volksschule mit Blumengrüßen, die Marktmusikkapelle mit einem zünftigen Marsch sowie eine große Schar von Bewohnern des Pfarrverbandes Bad Waltersdorf–Bad Blumau Bischof Wilhelm Krautwaschl zur Eröffnung des Jubiläumsjahres „850 Jahre Pfarre Bad Waltersdorf“. Die feierliche Messe am Fest der Taufe des Herrn zelebrierte der Bischof...

  • 17.01.20
Kirche hier und anderswo
Preisträger aus Festenburg und Stainz

Umweltpreis der Diözese
Orte des Lebens

Der Umweltpreis Graz-Seckau. Hauptpreise gehen nach Stainz und Festenburg. Für ihre „Friedhöfe als Orte des Lebens“ sind die Pfarren Stainz (Kategorie größere Friedhöfe) und Festenburg (Kategorie kleinere Friedhöfe) Hauptpreisträger beim diesjährigen Umweltpreis der Diözese Graz-Seckau. Weitere Preisträger finden sich in den Pfarren Fehring-Hatzendorf, Greith, Hartberg (Friedhof und Friedenswiese), Rein, Waldbach und Weiz. Alle dürfen sich mit einem Um-weltpreis 2019 schmücken. Die...

  • 05.12.19
Was mein Leben reicher macht
2 Bilder

„Kirche ist mein Zufluchtsort“
Spaß in der Kirche und die ältere Generation

Was bringt junge Menschen dazu, im pfarrlichen Leben mitzumischen? Ein Gespräch mit der Studentin Lisa Prast über ihr Ehrenamt, Spaß in der Kirche und die ältere Generation in ihrer Pfarre. Wie sind Sie in die Pfarre gekommen, was war ausschlaggebend? Lisa Prast: Das hat angefangen mit meiner Firmvorbereitung, durch die ich die Katholische Jugend kennengelernt habe. Das hat mir gleich extrem gefallen und ich wollte sofort mitmachen. Vorher gab es für mich relativ wenige Berührungspunkte mit...

  • 19.11.19
Kirche hier und anderswo

Leonhardifest
Große Festgemeinde

Am 6. November wurde in St. Leonhard der Pfarrpatron gefeiert. Zum Leonhardifest kommen immer auch viele Wallfahrer aus nah und fern. Den Festgottesdienst feierte Abt Gerhard Hafner vom Stift Admont mit den Priestern und Diakonen aus den Lavanttaler Pfarren.

  • 19.11.19
Kirche hier und anderswo
Kirchbach im Gailtal

Kirchbach im Gailtal
Der heilige Martin als Vorbild

Der heilige Martin als Vorbild Die Pfarrkirche in Kirchbach im Gailtal ist dem heiligen Martin von Tours geweiht. Pfarrprovisor Sibu Vargheese und die Obfrau des Pfarrgemeinderates Anna Baurecht luden deshalb zum Patroziniumsfest. „Der heilige Martin gilt als Vorbild für seine Nächstenliebe und Güte“, betonte Provisor Sibu Vargheese und skizzierte dessen Leben. Die Pfarrkirche Kirchbach im Gailtal wurde erstmals 1296 urkundlich erwähnt und im 18. Jahrhundert barockisiert. Das Mittelbild der...

  • 19.11.19
Kirche hier und anderswo
Eine lebendige Gemeinde: Tirols ukrainisch-katholische
Gläubige mit Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk

Großerzbischof besucht ukrainisch-katholische Tiroler
Festtag für die ukrainische Gemeinde

Festtag für die ukrainische Gemeinde Es ist kaum bekannt: In Tirol gibt es eine sehr lebendige ukrainisch-katholische Gemeinde. Diese hat Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk, Oberhaupt dieser Kirche, kürzlich besucht. Liturgischer Höhepunkt war ein Gottesdienst im Dom zu St. Jakob mit Bischof Hermann Glettler und Generalvikar Florian Huber. Anlass für den Besuch war das 120 Jahr- Jubiläum der Gemeinde in Tirol. Ihre Geschichte beginnt mit zwei jungen ukrainischen Priestern, die 1899 nach...

  • 19.11.19
Kirche hier und anderswo
Professionelle Musik verstärkt die „Message“ (Botschaft), die die Mitfeiernden in den Gottesdiensten der Nativity Church mit in den Alltag bekommen. Florian Mittl, im Zentrum der Theologiestudierenden und im Pfarrverband St. Leonhard–Ragnitz–Kroisbach in Graz tätig, lebte in dieser Gemeinde nahe Baltimore mit. Am 26. Mai kommen Vertreter von dort nach Graz-St. Leonhard zum LIVT-Erlebnistag.
2 Bilder

Erfahrungen können auch steirische Pfarren inspirieren.
Rebuilt. Kirche funktioniert

In der Church of Nativity, einer höchst innovativen Pfarre nahe Baltimore (Maryland/USA), lebte Florian Mittl ein Jahr mit. Seine Erfahrungen können auch steirische Pfarren inspirieren. Es war jeden Tag eine Freude, ins Büro zu gehen, mit den anderen Staff Members zu scherzen und äußerst professionell an den unterschiedlichen Bereichen mitzuwirken: „Message“ (die Predigt orientiert sich an einer „Message Series“ über mehrere Wo-chen), „Jugend“ (jeweils 150 und mehr Middle- und...

  • 05.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by Gogol Publishing 2002-2020.