Pfarrleben

Beiträge zur Rubrik Pfarrleben

Im Blickpunkt
Vinziwerke

Seit 2017 unterstützt „Solido – ein Projekt des VinziTel“ ehemalige BewohnerInnen der Notschlafstelle auf dem Weg in ihre eigene Wohnung. Über 40 Menschen wurden seither in eine stabile Wohnsituation begleitet. Zu verdanken ist dies dem Engagement von zwölf steirischen Rotary Clubs, die das Projekt seit 2017 mit insgesamt 45.000 Euro unterstützt haben. Als Dank begingen die VinziWerke kürzlich ein Fest für Gäste aus den Rotary Clubs.

  • 29.07.21

Im Blickpunkt
Pfarre Niklasdorf

Im Rahmen des Pfarrfestes unter dem Motto „50 Jahre neue Pfarrkirche Niklasdorf“ konnte auch die renovierte und von Georg Brandner neu gestaltete Werktagskapelle als „Dreifaltigkeitskapelle“ eröffnet werden. Im Bild von links: PGR-Vorsitzende Gabriele Habsburg-Lothringen, Pfarrer Markus Plöbst, Bürgermeister Johann Marak und Künstler Georg Brandner.

  • 29.07.21

Im Blickpunkt
Pfarre Trofaiach

Die Gleichenfeier konnte kürzlich beim derzeit entstehenden Pastoralzentrum „SEELsorgeRAUM Vordernbergertal“ begangen werden. Pfarrer Johannes Freitag (3. v. r.), Mitglieder des Bauausschusses und Bürgermeister Mario Abl (2. v. r.) dankten dabei den am Bau tätigen Arbeitern und Firmen.

  • 29.07.21

Im Blickpunkt
Stift St. Lambrecht

Nach nur einer Woche des Erarbeitens stand Georg Friedrich Händels „Messias“ in der Stiftskirche zur Aufführung. Die rund 60 Chormitglieder und Musiker, viele davon Jugendliche, werden das gesamte Jahr über in verschiedenen Gruppen von Matthias Unterkofler geleitet.

  • 29.07.21

Im Blickpunkt
Pfarre Leitschach

Pfarrgemeinderäte, Kirchenchorsänger, Lektoren, Vorbeter und weitere Pfarrangehörige pilgerten von Leutschach an der Weinstraße bis Mariazell. Am Gnadenort feierten sie einen Dankgottesdienst – auch in den Anliegen aller Daheimgebliebenen.

  • 29.07.21

Pfarre Vorau

Die Bedeutung der Hilfeleistungen und den kameradschaftlichen Wert der Feuerwehren betonte Pfarrer Robert Strohmaier bei der Segnung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeuges für die Freiwillige Feuerwehr Vogau. Beim anschließenden Frühschoppen feierten die Florianis das erfreuliche Ereignis.

  • 28.07.21

Im Blickpunkt
Pfarre Edelsbach

Ganz im Zeichen der Dankbarkeit stand der Pfarrfest-Sonntag am 25. Juli: Gedankt wurde unter anderem für den Abschluss der Kirchturmsanierung und die Kirchuhr-Renovierung. Im Bild von links: Pfarrer Friedrich Weingartmann, Erna Platzer (sie bekam eine Bischöfliche Dankesurkunde), PGR-Vorsitzender Alois Lafer, Philipp Hassler (bekam Dekret für Wortgottesfeierleiter) und Pfarrer i. R. Anton Stessel.

  • 28.07.21

Seelsorge
LKH Graz II Süd

Das Team der Seelsorge im LKH Graz II Süd überraschte Pater Johannes König mit einem gelungenen Fest in der Krankenhaus-Kirche und feierte mit ihm das Goldene Priesterjubiläum. Mit Festansprachen wurde ein buntes Bild gestaltet, welches die Warmherzigkeit, die Zugewandtheit den Ausgegrenzten gegenüber und das gelebte Evangelium durch den Jesuitenpater gut zum Ausdruck brachte. Pflegedirektorin Eveline Brandstätter überreichte P. König ein Geschenk des Hauses.

  • 28.07.21

Pfarre Leoben-St. Xaver

Im Zuge einer Promotion an der Montanuniversität Leoben hat Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer seinen Weinstock inspiziert, den er im vorigen Jahr im Pfarrergarten von St. Xaver gesetzt hat und auch die Patenschaft übernommen hat. Pfarrer Markus Plöbst freute sich über den Besuch des Landeshauptmannes – der zufrieden sein könne, denn sein Weinstock überragt alle anderen und trägt viele Früchte.

  • 27.07.21

Im Blickpunkt
Pfarre Fronleiten

Herzlich gratuliert wurde beim Gottesdienst am 18. Juli dem langjährigen Pfarrer von Frohnleiten, P. Simon Orec. Er feierte seinen 80. Geburtstag. Auch wurde der scheidenden KFB-Gruppe gedankt, die unter der Leitung von Grete Wiesberger eine tragende Säule des kirchlichen Lebens in Frohnleiten war.

  • 27.07.21

St. Leonhard/Lavanttal
Gesegnete "Kunigundenbrezen" zum Kunigundenfest

Im kirchlichen Heiligenkalender steht am 13. Juli der Gedenktag des heiligen Kaiserpaares Heinrich und Kunigunde von Bamberg. Durch die früheren Besitzungen der Bamberger im Oberen Lavanttal wurde auch die Kirche am Fuße des Schlossberges in Bad St. Leonhard der hl. Kunigunde geweiht. So wurde heuer zum vierten Mal das Kunigundfest in Bad St. Leonhard im Lavanttal gefeiert. Dechant Martin Edlinger zelebrierte, unterstützt von seiner großen Minis-trantenschar, mit der Pfarrgemeinde und den...

  • 22.07.21

Pfarre Kapfenberg

Der „Generation Choir 2021 & Band“ unter der Leitung von Connie Köck begeisterte die anwesenden Gäste in der Pfarrkirche Schirmitzbühel mit der Uraufführung eines neuen „Vater unser“ von Rainer Trafella im Rahmen einer Vesper.

  • 21.07.21

Im Blickpunkt
Pfarre Wildon

Um den Christophorussonntag, der an den Schutzpatron des Straßenverkehrs erinnert, werden an vielen Orten Fahrzeuge gesegnet. In der Pfarre Wildon segnete Peter Brauchart, em. Pfarrer von St. Margarethen und Lang, mehrere Autos, darunter auch zwei Oldtimer.

  • 21.07.21

Priesterjubiläum
Stift Rein

Zum Silbernen Priesterjubiläum und 50. Geburtstag von Abt Philipp Helm hat der Reiner Kreis eine Neuauflage des Reiner Gnadenschlüssels prägen lassen. Seit 1459 werden diese kleinen Schlüsselchen zu bestimmten Jubiläen oder Gedenkjahren gefertigt. Aus diesem in der ganzen Welt einmaligen Brauch entstand das jährliche Schlüsselfest am Weißen Sonntag. Der aktuelle Schlüssel wurde von Prior P. Martin Höfler gestaltet.

  • 21.07.21

Im Blickpunkt
Pfarre Trofaiach

Die Eisenerzer Alpen boten eine beeindruckende Kulisse für die bereits zur Tradition gewordene Bergmesse am Gipfel des Reitings. Pfarrer Johannes Freitag feierte mit Wanderern und Bergfreunden des Seelsorgeraums Vordernbergertal den Gottesdienst.

  • 21.07.21

Im Blickpunkt
„Kathaler Sonntag“

Kathal. Jung und Alt feierten mit Pfarrer Heimo Schäfmann am 18. Juli den traditionellen „Kathaler Sonntag“. Drei von Familien geschmückte „Frauenbilder“ wurden beim anschließendem Umzug mit vier Stationen mitgetragen. Der Musikverein Obdach gestaltet die Feier musikalisch.

  • 21.07.21

Ministranten
Pfarre Pöllau

In die große Schar der Ministrantinnen und Ministranten wurden vier Neue aufgenommen: Lea, Nathalie, Christina und Maximilian freuen sich, nun ihren Dienst am Altar antreten zu dürfen. Vikar Deogratias segnete die Mädchen und den Buben und dankte für ihren Einsatz.

  • 21.07.21
Otto Neuhauser ist seit 80 Jahren Mesner in Brandenberg – 55 Jahre sogar gemeinsam mit seiner Frau Cilli. Schon als Bub war er für das Wetterläuten verantwortlich. Ihm war und ist es wichtig, seine Verbundenheit mit der Kirche an seinen Sohn Rupert und die ministrierenden Enkelkinder weiterzugeben.
4 Bilder

Einsatz für die Kirche
Mit Leidenschaft Mesner

Familientradition. Seit nunmehr 80 Jahren ist Otto Neuhauser aus Brandenberg Mesner. In seiner Familie wird das Mesnern von Generation zu Generation weitergegeben – die ganze Familie übernimmt mit Begeisterung und Verantwortung die unzähligen sichtbaren und unsichtbaren Aufgaben in der Pfarrkirche. von Daniela Pfennig Mitten im Dorfzentrum von Brandenberg, neben der Pfarrkirche, steht der Mesnerhof von Familie Neuhauser. Seit Generationen wird hier am Hof die Mesnerei weitergegeben. Derzeit...

  • 20.07.21
Mitten in der EU, in Rumänien, wachsen Kinder in ärmlichsten Verhältnissen auf. Das Stiftsgymnasium Admont hilft.

Admont
Von Altmetall zu Bildung

Hilfsaktion des Stiftsgymnasiums. Achtsamkeit, Respekt, Gemeinschaft und bei Not nicht wegzusehen sind wichtige benediktinische Werte des Stiftsgymnasiums Admont. Zusammen mit dem Verein „Zukunft für Menschen am Rande“ und seinem Obmann Fritz Dirninger, Geographie- und Sportlehrer der Schule, helfen OberstufenschülerInnen, Eltern und LehrerInnen bereits seit 2014 Menschen in Rumänien. Das aktuelle Projekt ist der Bau eines Lern- und Feriencamps für Kinder von Roma-Familien, die auf der...

  • 20.07.21

Blickpunkte
Pfarre Preding

Beim Gartenhaus am Pfarrhofgelände feierte em. Pfarrer Karl Stieglbauer mit der Pfarrbevölkerung sein 55-Jahre-Priesterjubiläum. Die geschäftsführende Vorsitzende des Pfarrgemeinderates Anna Dam überbrachte herzliche Glück- und Segenswünsche. Nach dem Gottesdienst konnten auch die vielen Mitfeiernden dem Jubilar bei einer Agape gratulieren.

  • 20.07.21

Blickpunkte
Pfarre Ranten

Mit einem Festgottesdienst wurde am 11. Juli das Jubiläumsjahr zum 900-jährigen Bestehen der Pfarre offiziell eröffnet. Pfarrer Thomas Mörtl feierte mit der Pfarrgemeinde den Gottesdienst, der von der Landjugend musikalisch mitgestaltet wurde.

  • 20.07.21

Vernissage
Haus der Frauen

Mit einer stimmungsvollen Vernissage eröffnete das Haus der Frauen, kirchlicher AndersOrt für Bildung, Spiritualität und Auszeit, die Ausstellung „Traumreise“. Die Künstlerin Daniela Zinkl (links) präsentiert vorrangig Acrylbilder in der Technik Punktmalerei („aboriginal dot painting“), zu der sie bei ihrer Australienreise inspiriert wurde. Anna Pfleger (rechts), Leiterin des Hauses, eröffnete die Ausstellung, die bis 25. August in St. Johann besucht werden kann.

  • 20.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ