Wer wir sind

meinekirchenzeitung.at ist das Online-Portal für die deutschsprachigen Kirchenzeitungen in Österreich.

Das Portal wird den Österreichischen Kirchenzeitungen zur Verfügung gestellt von:

Kooperation Kirchenzeitungen - Verein zur Förderung der Kirchenpresse
Bergstraße 12/1, 5020 Salzburg, Austria
T: +43-(0)662-8844523
F: +43-(0)662-8844524
office@meinekirchenzeitung.at

Die Österreichischen katholischen Kirchenzeitungen

Die Redaktionsteams der österreichischen Kirchenzeitungen bündeln in ihren Bereichen die Informationen aus dem Verbreitungsgebiet in Form von Reportagen und Berichten aus den Pfarren und Dekanaten der Diözesen, aus Österreich und der Welt – mit christlichem Blick.
Zudem bieten sie im Online-Portal Hintergründe zu gesellschaftlichen Debatten, zu Glauben im Alltag und geben Orientierung in Lebensfragen.

Österreichweites Online-Portal

Das Portal bietet den Nutzern die Möglichkeit, auf Beiträge und Inhalte aus folgenden Bundesländern/Kirchenzeitungen zuzugreifen:


Jeder Beitrag / Inhalt ist einem Bundesland/einer Kirchenzeitung zugeordnet.

  • Die jeweilige Kirchenzeitung (im Folgenden: Diözesane Betreiberin) ist Medieninhaberin der jeweiligen Diözesanseiten. Vgl. dazu auch die dort angeführten Offenlegungen betreffend die einzelnen Diözesanseiten.

Für Beiträge und Inhalte, die von Nutzern (=Leserreporter) auf www.meinekirchenzeitung.at veröffentlicht werden, gilt:

  • Die Betreiberin bietet Nutzern auf meinekirchenzeitung.at eine technische Plattform zur Nutzung der von der Diözesanen Betreiberin auf meinekirchenzeitung.at eingestellten Inhalte und Services sowie der von anderen Nutzern, insbesondere Leserreporter, eingestellten Inhalte; registrierten Nutzern auf meinekirchenzeitung.at, insbesondere Leserreportern eine technische Plattform zum Einstellen und/oder Veröffentlichen von Inhalten im Rahmen publizistischer Tätigkeit sowie zur Nutzung der von anderen Nutzern eingestellten Inhalte. Die Betreiberin stellt dem Nutzer im Zusammenhang mit der Veröffentlichung von Inhalten durch den Nutzer lediglich Speicherplatz zur Verfügung, um seine Inhalte zu veröffentlichen und anderen Nutzern zugänglich zu machen und macht sich diese ausdrücklich nicht zu Eigen. Diese Nutzerinhalte – als Drittinhalte – werden auch entsprechend gesondert gekennzeichnet und werden durch die Betreiberin weder moderiert noch überprüft.

Klicken Sie auf eines der Logos, um "Wer wir sind" der jeweiligen Kirchenzeitung auszuwählen:

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by Gogol Publishing 2002-2020.