Leserreporter

Beiträge zur Rubrik Leserreporter

Maiandacht bei der Bildeiche
4 Bilder

Marienmonat Mai
Pfarrverband feierte Maiandacht bei Gnadendorfer Bildeiche

Am Sonntag, den 15. Mai 2022 feierte der gesamte Pfarrverband Minoriten Weinviertel eine Maiandacht bei der Bildeichenkapelle. Viele Pilger machten sich selbst auf den Weg zur Bildeiche. Jeweils um 15.00 Uhr starteten auch die Gruppen ausgehend von den Pfarrkirchen Gnadendorf und Wenzersdorf zur Kapelle. Sogar Pater Norbert mit über 80 Lebensjahren pilgerte in der Gruppe von Gnadendorf aus zur Kapelle. Bei der Statue des Heiligen Josef machten die Pilger Station. Anschließend traf die Gruppe...

  • 17.05.22
6 Bilder

Endlich wieder...
Palmbuschenbinden und Brezlbacken in Münster

Nach zwei Jahren Pause konnten wir Münsterer Minis und Mumikids endlich wieder (mittlerweile zum 13. Mal) Material aus den Gärten sammeln und den Familien zum Selbstbinden zur Verfügung stellen. Auch das Brezlbacken im Widum kam nicht zu kurz.  Aus der einen Hälfte des Erlöses konnten wir Ziege 10 und 11 für Burundi spenden (CaritasAktion) und mit dem Rest können wir wieder Ausflüge mit den Kids machen. Vergelts Gott für die Spenden der 58 Münsterer Familien und den Freunden unserer...

  • 09.05.22

Österreichs Sommerferien und meine Kinder sind glücklich

Normalerweise träumen wir von Sommerzielen mit Sand und Meer, aber haben Sie schon einmal daran gedacht, diese gegen Berge und Seen einzutauschen? Die Sonne scheint genauso oft und der Himmel ist genauso blau, aber Sie haben eine ganz andere Art von Urlaub vor sich. Inspiriert von meinem kürzlichen umweltfreundlichen Wellnessurlaub in Saalbach Hinterglem in Österreich, verrate ich Ihnen 9 Gründe, die österreichischen Alpen im Sommer zu besuchen. Die Skisaison im Winter ist immer die am...

  • 18.04.22
3 Bilder

DER KRIEG IN DER UKRAINE
Russland weicht Sanktionen aus

Wir machen die Welt weiterhin auf die Art und Weise aufmerksam, wie russische Unternehmen die westlichen Sanktionen umgehen, nämlich: • Nutzung von Unternehmen, die nicht auf den Sanktionslisten aufgeführt sind. Nach den Ergebnissen der Analyse der offiziellen Unterlagen des russischen Unternehmens "Lipetsk Mechanical Plant" LLC, die am 2. April dieses Jahres von Anonymous-Hackern in den offenen Zugang hochgeladen wurden (etwa 27 Gb der Mitarbeiterpost des Unternehmens), wurde festgestellt,...

  • 09.04.22
Video 6 Bilder

Russlands Krieg gegen die Ukraine
Butscha ist eine Stadt in der Region Kiew, in der russische Soldaten die Hölle inszenierten

Die Ukraine befindet sich seit 38 Tagen im Krieg, und die ukrainische Armee drängt den Feind weiterhin aus verschiedenen Richtungen und befreit die eroberten Städte. Am 24. Februar 2022 fielen russische Truppen über das Territorium von Belarus in die Ukraine ein und versuchten, Kiew zu stürmen, konnten jedoch nach mehreren Tagen heftiger Kämpfe mit der ukrainischen Armee nicht nach Kiew vordringen und gruben sich in den Städten in der Nähe von Kiew ein. Butscha ist eine dieser Städte, keine...

  • 03.04.22
2 Bilder

Gottesdienst
Irisch-Schottische Messe

Am Sonntag der Pfarrgemeinderatswahl umrahmte die "Johne Ryan's Band" aus Weiz die Verabschiedung der "alten" bzw. Begrüßung der "neuen" Pfarrgemeinderät:innen mit irisch-schottischer Musik. Der Aufbau der irischen Messe folgt großteils dem Schema der Messe in C - Dur KV 337 von Wolfgang Amadeus Mozart. Im Frühmittelalter waren irische Missionare in ganz Westeuropa tätig. Irland wurde zu dieser Zeit auf lateinisch „Scotia Maior“ genannt, weshalb man diese Mönche auch „Schotten“ oder...

  • 24.03.22

Kirche und Corona
Impfpflicht

Ich verstehe nicht dass die Kirche die Impfpflicht als Ultima Ratio betrachtet. Bischof Zsikovits Bgld sagt er sei trotz 2x geimpft an Corona erkrankt und befürwortet trotzdem die Impfung. Für mich unverständlich, da die Impfg doch nutzlos war. Die Impfung schädigt das Immunsystem und stärkt die Unpfindustrie und stellt Ungeimpfte aus der Kirchengemeinschaft.

  • 12.02.22
7 Bilder

Weihnachten in Rom
So sieht die Krippe auf dem Petersplatz aus

Schnappschuss vom Petersplatz Unser Leserreporter, Johannes Fürnkranz, leitet in der Römischen Glaubenskongregation die Sektion für Eheangelegenheiten. Der Arbeitsweg des Wiener Diözesanpriesters führt ihn dabei täglich über den Petersplatz. Seit 10. Dezember ist dort bereits die diesjährige vatikanische Krippe aufgebaut. Wie diese Foto zeigen nehmen auch Bischöfe und Ordensfrauen mittels Smartphone ein Erinnerungsfoto auf. Die Krippenfiguren stammen heuer von der indigenen Chopcca-Gemeinde in...

  • 26.12.21
5 Bilder

Bibel
Das Bibelregal

Im Rahmen der Bibelfestwoche 2021 wurde die Bibel in Form einer dreidimimensionalen Installation präsentiert. Die Installation wurde mit mehreren Klassen der HTL Weiz im Rahmen des RU gebaut. Unter dem Titel "Bibelregal" kann dieses Produkt ausgeborgt und in der Pfarre, im Unterricht ... eingesetzt werden. Zusammengefaltet ist es ein Kartonstoß (siehe Abb.) mit ca. 20 kg. Ausgefaltet ein "Regal" mit 6,5 m Länge (sechs Tische nebeneinander, siehe Abb.) Die 73 biblischen Bücher der katholischen...

  • 24.11.21

Ernährungstipps zur Vermeidung von Sodbrennen

Sodbrennen ist äußerst unangenehm, lässt sich aber vermeiden, zum Beispiel durch die richtige Sodbrennen Ernährung. Bei der sogenannten Refluxkrankheit, wie das Sodbrennen mit medizinischem Namen heißt, ist das Essen bei Sodbrennen von großer Bedeutung. Fettarme, kleine Mahlzeiten und wenig Zucker schützen den Magen und die Speiseröhre vor dem sauren Aufstoßen. Spät zu speisen, kann ebenfalls zum Reflux führen. Wer mit Sodbrennen zu tun hat, sollte nach Möglichkeit vier Stunden vor dem...

  • 16.11.21

Nach dem Gottesdienst folgte eine Infoveranstaltung: Lastschrift als Zahlungsmethode in Österreich

Laut Statistik gehört die Lastschrift zu einer der beliebtesten Zahlungs-Arten, die gerne im Alltag benutzt wird - Sei es beim Shoppen auf einer Seite im Internet, Abonnements oder auch einfach für die Zahlung der Miete. Bei einer Lastschrift wird Geld vom Konto des Zahlungspflichtigen von der Bank abgebucht und auf das Konto des Zahlungsempfänger gebucht. Es handelt sich hierbei um eine sehr sichere Zahlungsvariante, die sowohl für Zahlungspflichtige, sowie auch für Zahlungsempfänger viele...

  • 21.10.21

5 Gründe, warum Sie ätherisches Rosenöl kaufen sollten

Naturkosmetik steht hoch im Kurs und ätherische Öle sind im Trend. Mandelöl und Lavendelöl erfreuen sich großer Beliebtheit, ebenso Rosenwasser und vor allen Dingen ätherisches Rosenöl. Dieses Öl ist ein wahrer Alleskönner, es pflegt die Haut und die Haare und ist außerdem für die Gesundheit zuständig. Die Pflege mit Rosenöl ist zwar für alle Hauttypen geeignet, besonders freut sich jedoch die trockene und empfindliche Haut über das Öl. Was macht Rosenöl so besonders? Das ätherische Rosenöl hat...

  • 20.10.21
2 Bilder

Fahrzeugsegnung
Segnung des neuen Hilfeleistungsfahrzeuges der Feuerwehr Gnadendorf

Am Samstag, den 16. Oktober 2021 fand anlässlich der Fahrzeugsegnung ein Festgottesdienst in der Pfarrkirche Gnadendorf statt. Nach den Festansprachen durch Feuerwehrkommandant Andreas Hauser, Bezirkskommandant Stv. Franz Buchmann und Bürgermeister LAbg. Manfred Schulz segnete Pfarrer Nicholas Thenammakkal und Diakon Gerhard Romstorfer das neue Hilfeleistungsfahrzeug HLF1-W der Freiwilligen Feuerwehr Gnadendorf. Im Anschluss an den Festakt lud die Feuerwehr zum Tag der offenen Tür ins...

  • 16.10.21

Infotag in der Apostelkirche Steiermark: Länder für Start-ups im Jahr 2021

Durch das Internet wird es immer mehr zur Nebensache, wo sich Start-ups ansiedeln. Doch die Verbindungen mit anderen Unternehmen und vor allem mit Geldgebern machen trotzdem einige Standorte beliebter als andere. Angebote für Auszahlungen von Finanzierungen sind für Start-ups überlebenswichtig. Bei der Bewertung von neuen Finanzierungschancen suchen viele Firmen immer noch lieber den Kontakt mit Unternehmen direkt vor Ort. So haben sich aus Erfahrung Orte auf dieser Welt entwickelt, wo...

  • 14.10.21

Der Erste Winterurlaub Mit Kindern

Der erste Winterurlaub mit Kindern ist etwas ganz Besonderes. Ich erinnere mich noch sehr gut an meinen ersten Skiurlaub als Kind. Viel Schnee, die durchnässten Winteroveralls, kalte Hände, mein erster Pokal beim Skirennen und die Würstchen mit Pommes auf der Skihütte. Genau das und noch viel mehr würde ich auch gerne mit meinen Kindern erleben. Doch egal, ob man ein Baby, ein Kleinkind oder sogar größere Kinder hat, der erste Winterurlaub sollte gut überlegt sein, damit die ganze Familie auf...

  • 06.10.21
3 Bilder

Klimaoase und Nachhaltigkeit
Klimaoase in der Pfarre Stammersdorf - ÖkoEventPlus

Im Sommer 2020, während einer gemeinsamen Sitzung der Caritasplattform C&M und Stammersdorf, sprachen wir über gemeinsam Aktionen, die Caritas in unseren Pfarren besser sichtbar zu machen. Wir entschieden, Wärmestuben in C&M und Klimaoasen in Stammersdorf zu starten. Es wurde vereinbart, dass die veranstaltende Pfarre sowohl die Organisations- als auch die Führungsverantwortlichkeit hat. Noch im Herbst begann das Caritas-Kernteam der Pfarre Stammersdorf mit den ersten Überlegungen, wie mit...

  • 12.09.21
Die Bernhard-Oase, ein Platz der Ruhe und Besinnung
4 Bilder

Gedenkstätte anläßlich des 775jährigen Bestehen unseres Heimatortes
Die Bernhard-Oase in Walterschlag

Ein leicht erwanderbares Ausflugsziel im Waldviertel ist die Bernhard-Oase in Walterschlag, einem kleinen Ort der Marktgemeinde Schweiggers. Dieser liegt zwischen Zwettl und Gmünd im nordwestlichen Waldviertel. Die Bernhard-Oase findet man auf dem Weg von Walterschlag nach Ritzmannshof, etwa 200 Meter nach den letzten Wohnhäusern, rechts am Waldrand. Sie wurde an einem sogenannten "Kraftplatz" errichtet und besteht aus dem Marterl selbst, das aus Granitsteinen mit einem Nirosta-Rahmen gemauert...

  • 10.07.21
3 Bilder

Religionsunterricht konkret
Segen to Go

Bevor die Schüler*innen der HTL Weiz heuer das Jahreszeugnis im Empfang nehmen konnten, war noch ein "Abstecher" in den Turnsall an der Reihe. Streng nach Zeitplan trafen dort die zehn Gruppen der fünf Abschlussklassen der HTL Weiz ein und empfingen einen "Segen to go". Die Religionslehrer*in gestalteten diesen gestaffelten Segensgottsdienst mit Lied und Gebet. Zum Abschluss gab es ein Fläschchen Weihwasser von der Basilika am Weizberg und einen Segenspruch des Diözesanbischofs Wilhelm...

  • 03.05.21
2 Bilder

Sendung
Stammersdorf: Bischofsvikar Schutzki sendet 12 Diakon-Anwärter

Seit Jänner 2019 bereiten sich nun 15 Männer auf das Amt des Diakons vor. Davon sind 12 aus der Erzdiözese Wien und drei aus der Diözese Eisenstadt. Ein wichtiger Schritt im Rahmen der Ausbildung ist die Übertragung der Ämter durch den Bischof. Nachdem der erste Termin im Jänner 2021 wegen Einschränkungen im Zusammenhang mit der Pandemie noch abgesagt werden musste, konnte in kleinem und sehr eingeschränktem Rahmen am 12. März die Beauftragungsfeier stattfinden. In der wunderschönen Pfarrkirche...

  • 06.04.21
Frauen aus dem Volk der Dagaare mit der ersten vollständigen Bibel in Dagaare. „Diese Übersetzung ermöglicht es uns, das Wort Gottes besser zu verstehen und, was noch wichtiger ist, es in die Praxis umzusetzen“, sagt Céline Hien (rechts) im November 2020 bei der Veröffentlichung der Bibelübersetzung.

Bibelübersetzung
Vollständige Bibel bereits in 704 Sprachen übersetzt

Trotz der weltweiten Einschränkungen durch die Corona-Pandemie konnten im vergangenen Jahr Übersetzungsprojekte in 66 Sprachen fertiggestellt werden. In 46 Sprachen wurde die Bibel zum ersten Mal übersetzt. Dies teilt der Weltbund der Bibelgesellschaften (United Bible Societies; UBS) in seiner Statistik zur Bibelübersetzung für das Jahr 2020 mit. Die vollständige Bibel kann damit erstmals in über 700 Sprachen gelesen werden. Insgesamt erreichen die von den Bibelgesellschaften im Jahr 2020...

  • 24.03.21
7 Bilder

Offene Kirche
Offene Kirche - ein Angebot für unsere Erstkommunionkinder

Seit dem zweiten Lockdown ist unsere Kirche, Inzersdorf Sankt Nikolaus, an 3 Tagen für je 2 Stunden geöffnet. In der Kirche selbst, lassen wir das Kirchenjahr nicht spurlos vorübergehen. Und da ja Weihnachten eine kurze Unterbrechung brachte, war ab der Weihnachtszeit unsere Kirche besonders schön geschmückt. Und das war der Anstoß für die besondere Einladung an unsere Erstkommunionkinder. Per Mail wurden alle angeschrieben, doch einmal zur „Offenen Kirche“ zu kommen und die Bibelgeschichten zu...

  • 19.01.21
  • 1

Reparaturhandbuch für Haushaltsgeräte
Warum brauchen Sie einen Profi für die Reparatur von Haushaltsgeräten?

Haushaltsgroßgeräte wie Waschmaschine, Kühlschrank und Geschirrspüler gehören zu den wichtigsten Elektrogeräten in einem Haushalt und werden dementsprechend häufig benutzt. Wenn eines davon kaputt geht, ist der Schreck zunächst einmal groß, denn Reparaturen sind aufwändig und teuer. Viele Menschen versuchen daher erst einmal, das Gerät selbst zu reparieren. Bei kleineren Problemen kann dies sinnvoll sein, bei größeren Defekten sollten Sie sich jedoch an einen Haushaltsgeräte Kundendienst...

  • 29.12.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ