Steiermark | SONNTAGSBLATT - Pfarrleben

Beiträge zur Rubrik Pfarrleben

Vorau

Prälat Rupert Kroisleitner begrüßte am 12. September den Ferrariclub Austria und segnete die Fahrzeuge. Bei der Stiftsführung mit Portier Manfred Glößl zeigte sich die Gruppe kulturinteressiert und staunte über die hochbarocke Ausstattung der Vorauer Stiftskirche.

  • 17.09.20

Mariazell

Zum 38. Mal pilgerten bei der Mindszenty-Vadon-Fußwallfahrt Ungarn von Graz nach Mariazell, heuer wegen Covid-19 nur zwei statt vier Tage. Pfarrer István Holló feierte mit ihnen den Dankgottesdienst beim Gnadenaltar der Magna Hungarorum Domina in Mariazell. Foto: privat

  • 17.09.20

Pingau

Seit 1771 pilgern die Draßmarkter aus dem Mittelburgenland um Maria Geburt zu Fuß zum Wallfahrtsort Maria Hasel in Pinggau. Für Mesnerin Regina Werkovits war es die 50. Wallfahrt. V. l.: Pfarrer Christoph Grabner, Regina Werkovits, Kreuzträger Aaron Duschanek, Vorbeter Gerhard und Sonja Eckhardt.

  • 17.09.20

Groß St. Florian

Mit Pfarrseelsorger Pawel Lepczyk (Bildmitte) feierten Pfarrer Anton Rindler (rechts im Bild), der Pfarrgemeinderat, Vertreter der Gemeinde und viele Pfarrbewohner einen Dankgottesdienst. Acht Jahre wirkte Pawel Lepczyk als Seelsorger in der Pfarre. Er wechselt nun nach Köflach.

  • 17.09.20

Wildalpen

Mit einem festlichen Orgelkonzert seines Großneffen Gabriel Romberger nahm P. Bernhard Menzel, OSB. (rechts), nach mehr als fünf Jahrzehnten Abschied von seiner Pfarre Wildalpen. Die ganze Pfarrgemeinde dankte dem langjährigen Seelsorger für sein umsichtiges und vielseitiges Wirken. P. Bernhard wird in seinem Heimatkloster in Admont mit Hilfe einer 24-Stunden-Pflege im Kreise seiner Mitbrüder bestens betreut.

  • 17.09.20
Gamlitz

Gamlitz

Für 14 Jahre pastorales Wirken in Gamlitz dankte die Pfarrbevölkerung ihrem Pfarrer Michael Seidl (links im Bild). Pfarrgemeinderat, Gemeindevertretung und Obleute der Vereine wünschten ihm alles Gute für seine neuen Aufgaben im Seelsorgeraum Pischelsdorf. Foto: Schreiner

  • 17.09.20
Spatenstich für die Restaurierung des ersten Bildstockes am Kirchberg von Deutschfeistritz.

Deutschfeistritz
Gemeinsam erneuern

Deutschfeistritz. Revitalisierung des Kirchbergs geht voran. Seit drei Jahren ist in der Gemeinde Deutschfeistritz ein Verein damit beschäftigt, den Kalvarienberg, der einst von Bürgerinnen und Bürgern errichtet worden war und nun im Besitz der Gemeinde ist, wieder in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Eine sehr kostenintensive und arbeitsintensive Aktion – die aber schon große Erfolge verbuchen konnte. Nach einer coronabedingten Zwangspause gehen die Arbeiten auf dem Kirchberg von...

  • 16.09.20

JUDENBURG

Pfarrer Martin Maria Trummler darf sich über drei neue Kapläne im Seelsorgeraum Judenburg freuen. Joseph Binu aus Indien (links im Bild) hat bereits eine Messe in der Pfarrkirche Judenburg-St. Nikolaus zelebriert. Er wurde danach von der PGR-Vorsitzenden Birgit Edlinger-Schauperl (2. v. r.) und deren Stellvertreterin Renate Perner (rechts im Bild) herzlich willkommen geheißen. Auch Kaplan Nirmal Jo Thomas aus Indien und Jozef Hertling aus Rumänien werden sich bei den nächsten Gottesdiensten...

  • 14.09.20

GROSS ST. FLORIAN

Mit Traktoren der Leutschacher Freunde von Pfarrer Werner Marterer wurden dessen Hühner und Enten nach Groß St. Florian gebracht. Dort erwarteten sie der von seinem Firmpaten geschenkte Hühnerstall und die salatfressenden Schildkröten, welche ein paar Tage zuvor zum Empfang eintrafen. Pfarrer Marterer, ein großer Tierfreund, wechselte von Leutschach nach Groß St. Florian.

  • 14.09.20

NIEDERWÖLZ

Nach gut zehn Jahren Pause fand am Puxberg auf der „Frehsner Halt“ bei dem von Familie Holzer errichteten Kreuz eine Bergmesse statt. Trotz regnerischen Wetters trafen sich viele Wanderer mit Pfarrer Ciprian Sasc˘au beim Rüsthaus der FF Niederwölz zum Marsch auf den Puxberg.

  • 14.09.20

OBDACH

Mit Bausteinen zogen am 6. September die Ministrantinnen und Ministranten beim Patroziniumsfest in die Kirche ein. Mit jedem Stein und dem Wunsch „Ich träume von einer Kirche, in der …“ wuchs während des Gottesdienstes mit Pfarrer Heimo Schäfmann die selbstgebaute Kirche. Foto: Pfarre

  • 14.09.20

SEEWIESEN

Ein neues Geländer erhielt der südliche Zugang der Kirche Seewiesen-St. Leonhard. Pfarrgemeinderätin Silvia Schuster bedankte sich bei Ernst Gruber aus Stübming für die Spende der Holzpfähle und bei Familie Schager aus Seewiesen für die unentgeltliche Aufstellung.

  • 14.09.20

Gasen

Am 23. August verabschiedete sich die Pfarre bei Pfarrer Robert Schneeflock. PGR-Vorsitzender Franz Hinterleitner (2. v. li.) und Bürgermeister ÖKR Erwin Gruber (re.) bedankten sich für acht Jahre Wirken im Pfarrverband Gasen–Breitenau. Pfarrer Schneeflock wechselt nach Gamlitz.Foto: Pfarre

  • 03.09.20

Ehrung
Straden

Pfarrer Johannes Lang und Bürgermeister Gerhard Konrad überreichten gemeinsam gestaltete Dankesurkunden für langes verdienstvolles Wirken an Pfarrkindergartenleiterin Franziska Unger, Betreuerin im Pfarrkindergarten Ulrike Lackner sowie Friedhofswärter und Totengräber Hermann Jammerbund.

  • 03.09.20

Leutschach

Eine große Überraschung erlebte Pfarrer Werner Marterer bei seiner letzten Messe in Leutschach: Alle Ministrantinnen und Ministranten der letzten Jahre waren gekommen, um zu danken und sich bei ihm zu verabschieden. Pfarrer Marterer wechselt nach Groß St. Florian.

  • 03.09.20

Bergmesse

Gut besucht war zu Mariä Himmelfahrt die Bergmesse bei der Pauluskapelle (1668 m) auf der Weinebene. Pfarrer Anton Lierzer und Kaplan Roman Kriebernegg dankten inmitten grasender Kühe mit der Feiergemeinschaft für Gottes schöne Schöpfung, „die den Herrgott lobt“. Festlich umrahmt wurde die von der Steiermärkischen Berg- und Naturwacht Koralpe Süd-Schwanberg organisierte heilige Messe von der Jagdhornbläsergruppe Bad Schwanberg. Die Pauluskapelle wurde zu Ehren des heiligen Paulus,...

  • 20.08.20

Vogau

Starke Witterungsschäden wiesen der Christuskorpus und die Marienstatue des „Schauer-Kreuzes“ auf. Nach einer Restaurierung auf Initiative von Dorfbewohnern wurde das Feldkreuz im Aupark Vogau durch Diakon Johann Pock gesegnet. Der heimische Künstler Werner Roskaric hatte Kreuz und Statue fachgerecht neu gestaltet.

  • 19.08.20

Mariazell

Mit dem Motorrad unternahmen die beiden zukünftigen Seelsorgeraumleiter Robert Strohmaier (Weinland) und Heimo Schäfmann (Zirbenland) spontan eine Wallfahrt nach Mariazell, um bei der Gnadenmutter um einen guten Start in die Seelsorgeräume zu bitten. Auch wenn der eigentlich Start erst mit September 2021 sein wird, fanden beide Pfarrer viel Zeit, um miteinander über die Zukunft zu sprechen.

  • 19.08.20

Pinggau

Gottfried Seidl (Bildmitte) aus Zeutschach singt schon seit 1970 die Bassstimme im Kirchenchor in Pinggau. Am Hochfest Mariä Himmelfahrt (auch der 52. Geburtstag der Pfarre) wurde ihm von Pfarrer Christoph Grabner (links) und dem gf. Vorsitzenden des PGR Bernd Tatzgern die Bischöfliche Dankesurkunde überreicht.

  • 19.08.20

Judenburg

„Segnet mich und vergesst mich nicht in Eurem Gebet.“ Mit dieser Bitte hat sich Kaplan Anton Nguyen (rechts) von den Gläubigen der Pfarre St. Nikolaus verabschiedet. Prompt sind alle Kirchenbesucher aufgestanden und haben segnend die Hände erhoben. Er wechselt nach Voitsberg.

  • 19.08.20

Deutschlandsberg

Vor der 1734 erbauten „Koglbauerkapelle“ am Stadtrand von Deutschlandsberg feierten PGR-Vorsitzender Ernest Theußl (rechts im Bild), sein Kantor Siegfried Reschinger (links) und viele Mitfeiernde am Großen Frauentag eine Marienandacht in idyllischer Umgebung.

  • 19.08.20

Breitenau

Acht Jahre wirkte Pfarrer Mag. Robert Schneeflock (links) im Pfarrverband Breitenau–Gasen. Der Pfarrgemeinderat bedankte sich im Namen der Pfarre sehr herzlich. Von links: WR-Vorsitzender Johann Pichler, PGR-Vors.-Stv. Gerhard Graf und die PGR-Vorsitzende Eva Schoberer.

  • 19.08.20
3 Bilder

Im Blickpunkt

GIPFELMESSE. Die Bergrettung Murau un-ter Ortsstellenleiter Norbert Krapfl lud zur Gipfelmesse auf der in 1997 Meter Höhe gelegenen Frauenalpe ein. Viele Wanderer feierten zum Anlass von „40 Jahre Apollonia-Kapelle“ einen Gottesdienst mit dem St. Lambrechter Abt Benedikt Plank. KIRCHENKONZERT. In der Pfarrkirche St. Peter am Kammersberg ließen am 2. August (v. l.) Albrecht Koch die Orgel, Izabela Berdy die Oboe und Stefan Leitner die Trompete zu Werken barocker und zeitgenössischer...

  • 05.08.20
3 Bilder

Pfarrleben
Im Blickpunkt

WALLFAHRT. Zum 15. Mal führte in der ersten Ferienwoche die Predinger Fußwallfahrt nach Mariazell. Vom Fuß der Leber ging es vier Tage zum Gnadenort, wo mit Seelsorger Josef Paier ein Gottesdienst gefeiert wurde. Pilgerbegleiter Hans Muhrer sorgte für beste Organisation. BESUCH. Der neue Bischofsvikar der Militärdiözese für Kunst und Kultur, Militärdekan Christian Thomas Rachlé, besuchte die be-liebte Volksschauspielerin Waltraut Haas und brachte Grüße an ihre Fans mit. Mit fast 94 Jahren...

  • 30.07.20

Beiträge zu Pfarrleben aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.