Steiermark | SONNTAGSBLATT - Pfarrleben

Beiträge zur Rubrik Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Frohnleiten

Der Vorstand des Faschings-Clubs Frohnleiten war am Faschingssonntag, dem 14. Februar, unter den Gottesdienstfeiernden und lauschte der gereimten Predigt von Pfarrer Ronald Ruthofer. Auch für den Club heißt es jetzt hoffen, dass die Sitzung 2022 wieder stattfinden kann.

  • 25.02.21
Weißkirchen

Im Blickpunkt
Pfarre Weißkirchen

Gerne nahmen Kinder und Erwachsene die Einladung an, zur Messe am Rosenmontag mit Pfarrer Gerald Wimmer verkleidet zu kommen. Besonders die Kinder freuten sich, dass sie auf diese Weise die „fünfte Jahreszeit“ heuer doch noch feiern konnten.

  • 25.02.21

Im Blickpunkt
Pfarre Gnas

Unter dem Motto „Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen“ wurde am 14. Februar in der Pfarre Gnas der alljährliche Faschingsgottesdienst gefeiert – mit Mindestabstand und Masken. Über einen Livestream konnten viele weitere Gläubige den Gottesdienst miterleben.

  • 25.02.21

Katholische Bildungswerk
Schreibende Frauen

St. Lorenzen und St. Marein im Mürztale: „Schreibende Frauen“ lautete das Motto auch der zweiten Veranstaltung von „Literatur im Schloss“, zu der das Katholische Bildungswerk St. Lorenzen – St. Marein im Mürztal als Online-Meeting eingeladen hatte. Elisabeth Pabst stellte das Leben und bekannte Werke von Lida Winiewicz vor, einer österreichischen Schriftstellerin, die im Oktober 2020 gestorben ist. Nach Gesangs- und Sprachstudium wirkte sie auch als Übersetzerin von literarischen Werken und...

  • 25.02.21
Die heilige Katharina war mit dem Rad als Attribut bei der besonderen Prozession ebenso vertreten wie Agnes, Barbara, Notburga, Rosalia, Florian und Petrus.

Fasching in Kindberg
Kurz in der Haut von Heiligen gesteckt

Kindberg. Heitere Fronleichnamsprozession im Fasching. Die Faschingsaktion #kindbergernarren der Stadtgemeinde Kindberg wurde heuer über Facebook durchgeführt. Auch die Pfarre machte wie jedes Jahr gerne mit und gestaltete fotografisch eine Fronleichamsprozession. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pfarre schlüpften in die Rolle einer Heiligenfigur, wie sie immer bei der Fronleichnamsprozession mitgetragen wird. Auch Pfarrer Andreas Monschein übernahm einen Part. Am Faschingdienstag wurden...

  • 24.02.21

Im Blickpunkt
Pfarre Obdach

Die MinistrantInnen und Jungscharkinder gestalteten am 14. Februar den Faschingsgottesdienst mit. Pfarrer Heimo Schäfmann zeigte in seiner Predigt viele lustige, schöne und interessante Seiten der Pfarre auf. Aber auch die Pandemie mit ihren Verordnungen kam nicht zu kurz.

  • 17.02.21
Segensgottesdienst

Im Blickpunkt
Pfarre Hartberg

Die Episode aus dem Leben des Dichters Rainer Maria Rilke, wo er einer Bettlerin eine Rose schenkte, dargestellt von Volkschulkindern, kostümierte Blumenkinder, spirituelle Deutung von Blumennamen und einfühlsame Lieder prägten am Valentinstag den Segensgottesdienst für Liebende.

  • 17.02.21

Im Blickpunkt
Stift Admont

Weil es für ältere Personen oft schwierig ist, zu einer auswärtigen Teststraße zu kommen, kann man sich dienstags und donnerstags auch im Stiftskeller des Benediktinerstiftes Admont kostenlos einem Covid-Test unterziehen. Voranmeldung unter Tel. (0 36 13) 22 36.

  • 17.02.21

Im Blickpunkt
Lassing

Am 7. Februar wurde in winterlicher Landschaft und bei fast frühlingshaftem Wetter eine Bergmesse auf dem Gipfel des Blosen gefeiert. Die Gruppe mit dem Zelebranten Adrian Aileni erlebte dabei eine große Dankbarkeit für alles Gute, das wir in unserem Leben erfahren.

  • 12.02.21

Im Blickpunkt
St. Peter ob Judenburg

In einer stimmungsvollen kleinen Feier mit einigen Pfarrgemeinderäten segnete Altpfarrer Florian Zach die Lichtmesskerzen. Sie sollen auch jenen, die sie dann in der Kirche holten, Licht bringen. Ein Wunsch zum Blasiussegen wurde von Kaplan Nirmal über WhatsApp gesendet.

  • 12.02.21

Im Blickpunkt
Leoben - St. Alphons-Kirche

In der St.-Alfons-Kirche gedenkt man im von Papst Franziskus ausgerufenen Jahr des heiligen Josef in besonderer Weise des Heiligen: Am festlich geschmückten Josefsaltar werden heuer Messen und Andachten gefeiert. Die aufwendig restaurierte Prozessions-Fahne wurde angebracht.

  • 12.02.21

Im Blickpunkt
Frauenberg bei Admont

Ein starkes Erdbeben am 20. Jänner ließ unter anderem Deckenmalereien im Pfarrhof der Wallfahrtskirche Frauenberg abbröckeln. Das Epizentrum lag bei Hall in etwa acht Kilometer Tiefe, hieß es von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik.

  • 28.01.21

Im Blickpunkt
Pfarre Obdach

Schülerinnen und Schüler hatten im Religionsunterricht viele Sterne für die Christbäume der Pfarrkirche gestaltet. Sie wurden zu Zeichen der Hoffnung in dieser so besonderen Zeit. Ein Stern machte sich dann auf die Reise in die Seniorenresidenz Zirbenland, um Bewohnenden und Angestellten Licht zu sein.

  • 28.01.21
Fürstenfeld - Spendenaktion

Im Blickpunkt
Pfarre Fürstenfeld

Viel Unterstützung durch heimische Künstlerinnen und Künstler fand Wolfgang Franz (hd-production.at, rechts) für seine Idee eines Online-Weihnachtskonzertes in der Stadtpfarrkirche. Die Spenden kommen bedürftigen Familien zugute. V. l. Erich Sommer und Charly Fuchs (Foxpower), Gabi Jahn.

  • 21.01.21
St. Radegund

Im Blickpunkt
Dreikönigsaktion Pfarre St. Radegund

Da aufgrund der neuen Covid-19-Regelung auch die geplante Variante der Sternsingeraktion – verschiedene Wegkreuze und Kapellen im Pfarrgebiet zu besuchen – nicht durchführbar war, wurden an elf Stationen Ständer mit Weihrauch, Türaufkleber, Infomaterial zur Dreikönigsaktion und eine Kassa aufgestellt.

  • 14.01.21
Wörschach

Im Blickpunkt
Sternsinger Pfarre Wörschach

Sieben Gruppen mit 28 Kindern und Jugendlichen zogen unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen als Kaspar, Melchior, Balthasar mit ihren Sternträgern von Haus zu Haus, um die „Frohe Botschaft“ zu verkünden. Viele Einwohner empfingen die Gruppen mit großer Freude.

  • 14.01.21
Tobelbad

Im Blickpunkt
Sternsinger Pfarre Tobelbad

Mit Kronen, Mantel, Weihrauch-Geschenksackerl – und Mund-Nasen-Schutz und Desinfektionsspray waren auch in Tobelbad Kinder als Sternsinger unterwegs. 42 Mädchen und Buben sammelten im Namen der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar für arme Bauernfamilien in Südindien.

  • 14.01.21

Im Blickpunkt
Dreikönigsaktion Pfarre Eichkögl

Weil es heuer für die Sternsinger nicht möglich ist, in die Häuser zu gehen, entschloss sich die Pfarre Eichkögl, kleine Kronen aus Holz mit eingebranntem Sternsingersymbol herzustellen. Geistl. Rat Franz Handler segnete die 450 Kronen, die mit einem Begleitschreiben vor jede Haus- bzw. Wohnungstür der Pfarre gestellt wurden. Foto: Pfarre

  • 11.01.21
Sternsingen - Pfarren Arzberg, Fladnitz und Passail

Im Blickpunkt
Sternsinger Pfarre Arzberg

Unter dem Motto „Sternsingen – aber sicher“ haben die Pfarren Arzberg, Fladnitz und Passail den Segen zu den Menschen gebracht. „Sicher“ im Sinn von „selbstverständlich machen wir das“, aber auch „sicher“ angesichts Corona haben sie an verschiedenen Lebensorten um Spenden gebeten.

  • 11.01.21
Leibnitz - Spende

Im Blickpunkt
KFB ehem. Dekanat Leibnitz

Dem Caritas-Frauenhaus ließ die kfb des vormaligen Dekanates Leibnitz 700 Euro zukommen. Hübsch verpackt übergaben Annemarie Robier (links), Waltraud Puconja (2. v. l.) und Antonia Schantl (rechts) die Spende aus Mitgliedsbeiträgen an Inge Schinnerl (2. v. r.) vom Carla-Laden, die sie weiterleitet.

  • 11.01.21

Beiträge zu Pfarrleben aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.