Steiermark | SONNTAGSBLATT - Pfarrleben

Beiträge zur Rubrik Pfarrleben

11 Bilder

Pfarre Ragnitz
Ein österliches Legoland

In der Pfarre Graz-Ragnitz entsteht ein Legoland der besonderen Art. Der Aufruf von Vikar Hannes Biber, die biblischen Geschichten vom Einzug Jesu in Jerusalem bis zu den Begegnungen der Jünger mit dem Auferstandenen (im Bild der wunderbare Fischfang und die Erscheinung Jesu am See von Tiberias) mit Legosteinen nachzubauen, fand großen Widerhall. Mit Begeisterung schufen viele Kinder im Alter zwischen fünf und zwölf Jahren etwa 20 Kunstwerke. Der so entstandene Osterweg aus Lego ist von...

  • 17.03.21

Im Blickpunkt
Seewiesen

Traditionell findet am Samstag vor dem dritten Fastensonntag in der Kirche St. Leonhard die Wallfahrt Handschuhtragen, das „Z’ruckbringen“ statt, in der Hoffnung, dass nun bald das Frühjahr kommt und einen schönen Sommer beschert. Pfarrer Herbert Kernstock feierte am 6. März den Gottesdienst.

  • 16.03.21
Blick auf Kirchen aus dem Seelsorgeraum Vorau.
Video

Seelsorgeraum Vorau
Leiden, Tod, Auferstehung

Kreuzweg-Video vom Seelsorgeraum Vorau. Einen Kreuzweg mit den 14 Stationen vom Leiden und Sterben unseres Herrn Jesus Christus haben die 13 Pfarren und das Führungsteam des Seelsorgeraums Vorau gestaltet. Die Initiative dazu ist Monika Grabner, der Handlungsbevollmächtigten für Pastoral, zu verdanken. Dass Bischof Wilhelm Krautwaschl dazu eine Auferstehungsstation zur Verfügung gestellt hat, freut die Initiatorinnen und Initiatoren besonders. Aus diesem Material hat Benedikt Tremml aus St....

  • 11.03.21
 Eine Besonderheit der Kirche ist das Außenfresko „Gesetz und Gnade“ (1560–1570) mit einem typischen Thema der lutherischen Reformation.
2 Bilder

900 Jahre Pfarre Ranten
Im Blau der Treue

900 Jahre Pfarre Ranten. Eine der ältesten Kirchen der Steiermark als in Stein gemauerter Glaube. Wenn die Kirche von Ranten heuer des Nachts in der blauen Farbe des Himmels und der Treue erstrahlt, gibt sie Zeugnis vom Glauben, der hier in einer 900-jährigen wechselvollen Geschichte verkündet, gefeiert und gelebt wurde. Ein Zeugnis von der Treue Gottes zu den Menschen, die viele Generationen in Zeiten des Glücks und des Leids erfahren haben. Im Jahr 1075 wird erstmals eine Kirche in Ranten...

  • 10.03.21

Im Blickpunkt
Pfarre Eggersdorf

Einen „Lebensweg–Schöpfungsweg“ gestalten der Arbeitskreis Pro Schöpfung der Pfarre, die Mittelschule Eggersdorf und die Mini-Gruppe. Jeder, der in der Fastenzeit an den sieben Tafeln vorbeispaziert, ist eingeladen, sich auf die Worte der Schöpfungsgeschichte und die Gedanken dazu einzulassen.

  • 08.03.21

Im Blickpunkt
Pfarre Obdach

Zu einem richtigen Freudentag wurde der zweite Fastensonntag in der Pfarre Obdach durch die Aufnahme von 13 neuen Ministrantinnen und Ministranten und die Beförderung dreier langdienender Minis zu Oberministranten. Feuer und Flamme für Christus wollen sie sein.

  • 08.03.21
Graz-St. Peter. Vielfältige Erfahrung lebendiger Kirche bei der Vesper am 27. Februar mit Bischof Krautwaschl, Seelsorgeraumleiter Ulz (links) und P. Altenburger (rechts).

Seelsorgeraum Graz-Südost
Ein Abendlob der Vielfalt

Seelsorgeraum Graz-Südost. Vesper mit Bischofsbesuch. Im Zuge seiner Visitation feierte Bischof Wilhelm Krautwaschl am Vorabend des Zweiten Fastensonntags für und mit dem Seelsorgeraum Graz-Südost ein feierliches Abendlob. Alle sieben Gemeinden des Seelsorgeraumes waren in der Kirche St. Peter vertreten. Als besonderes Zeichen der Vielfalt wurden die Fürbitten von Personen verschiedensten Alters und Aufgabe vorgetragen. In seiner Predigt bedankte sich der Bischof, dass im Seelsorgeraum neue...

  • 08.03.21
Jugendliche gestalteten den Firmstartgottesdienst für den Seelsorgeraum Hartberg mit. In Coronazeiten live und online.

Seelsorgeraum Hartberg
Gemeinsamer Firmstart

Verwandeln und entfalten. Unter dem Motto „verwandeln & entfalten“ stand die Jugendmesse zum Start der Firmvorbereitung im Seelsorgeraum Hartberg. Einige Firmkandidatinnen und -kandidaten versammelten sich in der Stadtpfarrkirche und gestalteten den Gottesdienst mit. Live über Internet verbunden feierten Eltern, Paten und die Jugendlichen der anderen Pfarren die Messe mit Seelsorgeraumleiter Pfarrer Josef Reisenhofer mit. Als sichtbares Zeichen der großen Gemeinschaft posteten die Mädchen und...

  • 03.03.21
Im Bild Seelsorger Andreas Pack und Kaplan Hannes Biber mit Gitarrist Jacob Brew bei der Station vor der Augenklinik.
21 Bilder

Seelsorgeraum Graz-Ost
Ein Besonderer Kreuzweg

Dem Leiden der Gegenwart nachspüren. Im Rahmen der Visitation der LKH-Pfarre im Seelsorgeraum Graz-Ost durch Bischof Wilhelm Krautwaschl wurden sechs Stationen des Kreuzweges meditiert. Johannes Biber hat gemeinsam mit KollegInnen der Krankenhausseelsorge, dem evangelischen Krankenhausseelsorger Christian Graf, dem Seelsorgeteam Graz-Ost und den Kreuzschwestern im Annaheim den Kreuzweg gestaltet. Leid ist auch in der Gegenwart spürbar. Täglich begegnet den SeelsorgerInnen das Kreuz, das...

  • 03.03.21

Im Blickpunkt
Pfarre Frohnleiten

Der Vorstand des Faschings-Clubs Frohnleiten war am Faschingssonntag, dem 14. Februar, unter den Gottesdienstfeiernden und lauschte der gereimten Predigt von Pfarrer Ronald Ruthofer. Auch für den Club heißt es jetzt hoffen, dass die Sitzung 2022 wieder stattfinden kann.

  • 25.02.21
Weißkirchen

Im Blickpunkt
Pfarre Weißkirchen

Gerne nahmen Kinder und Erwachsene die Einladung an, zur Messe am Rosenmontag mit Pfarrer Gerald Wimmer verkleidet zu kommen. Besonders die Kinder freuten sich, dass sie auf diese Weise die „fünfte Jahreszeit“ heuer doch noch feiern konnten.

  • 25.02.21

Im Blickpunkt
Pfarre Gnas

Unter dem Motto „Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen“ wurde am 14. Februar in der Pfarre Gnas der alljährliche Faschingsgottesdienst gefeiert – mit Mindestabstand und Masken. Über einen Livestream konnten viele weitere Gläubige den Gottesdienst miterleben.

  • 25.02.21

Katholische Bildungswerk
Schreibende Frauen

St. Lorenzen und St. Marein im Mürztale: „Schreibende Frauen“ lautete das Motto auch der zweiten Veranstaltung von „Literatur im Schloss“, zu der das Katholische Bildungswerk St. Lorenzen – St. Marein im Mürztal als Online-Meeting eingeladen hatte. Elisabeth Pabst stellte das Leben und bekannte Werke von Lida Winiewicz vor, einer österreichischen Schriftstellerin, die im Oktober 2020 gestorben ist. Nach Gesangs- und Sprachstudium wirkte sie auch als Übersetzerin von literarischen Werken und...

  • 25.02.21
Die heilige Katharina war mit dem Rad als Attribut bei der besonderen Prozession ebenso vertreten wie Agnes, Barbara, Notburga, Rosalia, Florian und Petrus.

Fasching in Kindberg
Kurz in der Haut von Heiligen gesteckt

Kindberg. Heitere Fronleichnamsprozession im Fasching. Die Faschingsaktion #kindbergernarren der Stadtgemeinde Kindberg wurde heuer über Facebook durchgeführt. Auch die Pfarre machte wie jedes Jahr gerne mit und gestaltete fotografisch eine Fronleichamsprozession. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pfarre schlüpften in die Rolle einer Heiligenfigur, wie sie immer bei der Fronleichnamsprozession mitgetragen wird. Auch Pfarrer Andreas Monschein übernahm einen Part. Am Faschingdienstag wurden...

  • 24.02.21

Im Blickpunkt
Pfarre Obdach

Die MinistrantInnen und Jungscharkinder gestalteten am 14. Februar den Faschingsgottesdienst mit. Pfarrer Heimo Schäfmann zeigte in seiner Predigt viele lustige, schöne und interessante Seiten der Pfarre auf. Aber auch die Pandemie mit ihren Verordnungen kam nicht zu kurz.

  • 17.02.21
Segensgottesdienst

Im Blickpunkt
Pfarre Hartberg

Die Episode aus dem Leben des Dichters Rainer Maria Rilke, wo er einer Bettlerin eine Rose schenkte, dargestellt von Volkschulkindern, kostümierte Blumenkinder, spirituelle Deutung von Blumennamen und einfühlsame Lieder prägten am Valentinstag den Segensgottesdienst für Liebende.

  • 17.02.21

Im Blickpunkt
Stift Admont

Weil es für ältere Personen oft schwierig ist, zu einer auswärtigen Teststraße zu kommen, kann man sich dienstags und donnerstags auch im Stiftskeller des Benediktinerstiftes Admont kostenlos einem Covid-Test unterziehen. Voranmeldung unter Tel. (0 36 13) 22 36.

  • 17.02.21

Im Blickpunkt
Lassing

Am 7. Februar wurde in winterlicher Landschaft und bei fast frühlingshaftem Wetter eine Bergmesse auf dem Gipfel des Blosen gefeiert. Die Gruppe mit dem Zelebranten Adrian Aileni erlebte dabei eine große Dankbarkeit für alles Gute, das wir in unserem Leben erfahren.

  • 12.02.21

Im Blickpunkt
St. Peter ob Judenburg

In einer stimmungsvollen kleinen Feier mit einigen Pfarrgemeinderäten segnete Altpfarrer Florian Zach die Lichtmesskerzen. Sie sollen auch jenen, die sie dann in der Kirche holten, Licht bringen. Ein Wunsch zum Blasiussegen wurde von Kaplan Nirmal über WhatsApp gesendet.

  • 12.02.21

Im Blickpunkt
Leoben - St. Alphons-Kirche

In der St.-Alfons-Kirche gedenkt man im von Papst Franziskus ausgerufenen Jahr des heiligen Josef in besonderer Weise des Heiligen: Am festlich geschmückten Josefsaltar werden heuer Messen und Andachten gefeiert. Die aufwendig restaurierte Prozessions-Fahne wurde angebracht.

  • 12.02.21
Harmonisch fügt sich das neue Taufbecken als Gesamtkunstwerk in die gegebene architektonische Form der gotischen Wallfahrtskirche Maria Straßengel ein. Im Bild von links der Reiner Abt Philipp Helm, Christa Huber-Winter und Edgar Huber.

Maria Straßengel
Wasser, Sonne, Licht

Neues Taufbecken für die Wallfahrtskirche Maria Straßengel. Zwei Ziele hatten das Künstlerpaar Christa Huber-Winter und Edgar Huber und Abt Philipp Helm für die Neugestaltung des Taufbeckens in der Wallfahrtskirche Maria Straßengel definiert: Schönheit und Funktionalität. Das neue Taufbecken sollte sich harmonisch und in eleganter Zurückhaltung in die bestehende Architektur der Wallfahrtskirche einfügen. Und der die Taufe feiernden Gemeinde sollte durch das neue Taufbecken die bleibende...

  • 11.02.21
Die Kinderkirche-Station in der Pfarrkirche Leibnitz und der Wallfahrtskirche Frauenberg wird weiter ergänzt.

Kirche Steiermark
Pfarre Leibnitz

„Kreativ-Krisen-Stab“ für Ausnahme-Zeiten setzt Aktionen. Vielen Menschen sind das Zukunftsbild der Katholischen Kirche Steiermark und auch der Seelsorgeraum mit den damit verbundenen Änderungen noch nicht vertraut. In der Pfarre Leibnitz wurde eine Art „Kreativ-Krisen-Stab“ für Ausnahmezeiten wie jetzt Corona eingerichtet. Renate Nika und Romana Maier aus der Pfarre Leibnitz wollen dabei einen Punkt aus dem Zukunftsbild besonders aufbereiten: „Wir gestalten die Gesellschaft aus dem Glauben...

  • 10.02.21

Beiträge zu Pfarrleben aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ