Steiermark | SONNTAGSBLATT - Pfarrleben

Beiträge zur Rubrik Pfarrleben

Im Blickpunkt
Seelsorgeraum Vorau

Ideen und Anliegen der Menschen im Seelsorgeraum Vorau flossen in den Pastoralplan für 2021–2026 ein, der vor dem Sommer vom Pastoralrat beschlossen wurde. Arbeitskreise über Ehrenamt, Innovation, Schöpfungsverantwortung, Spiritualität, Kinder-Kirche-Familie, Jugend und Öffentlichkeitsarbeit entwickelten eine Vision für die gemeinsame Gestaltung der Seelsorge.

  • 11.08.21

Im Blickpunkt
Pfarre Schöder

BAIERDORF BEI SCHÖDER. Nach engagierter Innenrenovierung wurde am 31. Juli die Anna-Kirche wieder eröffnet. Zum Festgottesdienst mit Vikar Grzegorz Soltysek und Seelsorgeraum-Leiter Pfarrer Thomas Mörtl war auch Altpfarrer Josef Wonisch (Bildmitte) gekommen. Die Ortsbewohner von Baierdorf, die Pfarrbevölkerung von Schöder und die Gemeinde machten mit vielen anderen die Erneuerung der Kirche möglich.

  • 11.08.21

Im Blickpunkt
Pfarre Pinggau

Die neu errichtete Waldkapelle von Familie Helene und Hermann Prenner (im Bild), vulgo Blosfranzl, in Steirisch Tauchen wurde in einer stimmungsvollen Feier von Prälat Bernhard Mayrhofer (2. v. l.) vom Stift Vorau und Pfarrer Christoph Grabner gesegnet.

  • 11.08.21

Im Blickpunkt
Pfarre Graz-St. Peter

Gemeinsam gebetet wurde kürzlich bei einem christlich-muslimischen Abendlob in der Pfarrkirche Graz-St. Peter, vorbereitet und geleitet von Reinhold Esterbauer und Almina Frljak-Softic. Ein Zeichen, dass Verständigung und gutes Zusammenleben möglich sind.

  • 11.08.21

Im Blickpunkt
Pfarre St. Peter am Kammersberg

Zum „Holzstraßenlauf-Kirchenkonzert“ in seiner Heimat lud der international renommierte Musiker Stefan Leitner (links). Auf der Trompete gestaltete er mit Albert Frei (Mitte) an der Orgel und Georg Pranger, Euphonium und Posaune, ein vielseitiges, mitreißendes Programm.

  • 11.08.21
Jakobitag

Im Blickpunkt
Pfarre St. Jakob im Walde

Ihren Pfarrpatron Jakobus feierte am 25. Juli auch die oststeirische Pfarre St. Jakob im Walde. Mit der Pfarrgemeinde, den Vereinen und den Wallfahrern aus Wenigzell feierte Neupriester Elias Kraxner (links im Bild) den vom Kirchenchor mitgestalteten Festgottesdienst. Nach Messe und Primizsegen lud die Freiwillige Feuerwehr St. Jakob zum Frühschoppen.

  • 04.08.21

Im Blickpunkt
Jubiläum

Am Festtag des Leibnitzer Pfarrpatrons Jakobus, 25. Juli, wurde das Silberne Priesterjubiläum von Pfarrer Anton Neger gefeiert, zusammen mit Familie, Freunden und Weggefährten im Dienst als Priester oder Diakon. Nochmals herzlich bedankt wurden die Schwestern Ida und Magda, die – wie berichtet – ihren Dienst im Schloss Seggau beendeten.

  • 04.08.21

Im Blickpunkt
Fusswallfahrt

Aus den Pfarren Groß St. Florian und Wettmannstätten waren 16 FußwallfahrerInnen sechs Tage unterwegs nach Mariazell. Dort feierten sie zusammen mit BuswallfahrerInnen, auch aus Preding und Gleinstätten, mit Pfarrer Werner Marterer, Pfarrer Johannes Fötsch und Diakon Kurt Di Bernado den Gottesdienst am Gnadenaltar.

  • 04.08.21

Im Blickpunkt
Pfarre Knittelfeld

Eine berührende Waldmesse mit Pfarrer Rudolf Rappel wurde zum Jubiläum von „40 Jahre Lebenshilfe Knittelfeld“ gefeiert. Feine Weisen der Musikgruppen, Lieder und Jodler und die Signale der Jagdhornbläser vertieften die Botschaft: „Der Friede sei mit euch!“

  • 04.08.21

Im Blickpunkt
Pfarre Niederwölz

Über den Besuch der ehemaligen Gemeindeassistentinnen von Niederwölz, Frojach und Teufenbach, Sr. Notburga (links) und Sr. Eva Maria, freuten sich Pfarrer Ciprian Sascau sowie Pfarrgemeinderat und Pfarrgemeinde Niederwölz. Nach einem Treffen im Pfarrgarten wurde die Messe gefeiert.

  • 04.08.21

Im Blickpunkt
Pfarre Hengsberg

Seit 20 Jahren wird in Kehlsdorf auf Anregung von Prof. Wögerbauer und Initiative von Franz Edler das Anna-Beten vom Dorfkreuz zur Annakapelle wieder gepflegt. Der Kirchenchor und zum Jubiläum ein Bläserquartett aus Seggauberg gestalteten die Andacht mit Vikar Edirisinghe.

  • 04.08.21

Im Blickpunkt
Pfarre Oberzeiring

Für ihre vielen bis zum 93. Lebensjahr geleisteten Dienste für die Kirche in Oberzeiring wurde am 25. Juli Katharina Kogler (2. v. r.) von Pfarrer Andreas Fischer und den Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates, Veronika Kandler und Helga Gruber-Stadler, herzlich bedankt. Zu ihren Diensten gehören das Auf- und Zusperren der Kirche, die Betreuung des Kerzenstandes und das Läuten bei Begräbnissen.

  • 04.08.21

Im Blickpunkt
Pfarre Leoben-St. Alfons

Zum Fest des hl. Alfons von Liguori, des Gründers des Redemptoristenordens, konnte in der ehemaligen Leobener Redemptoristenkirche St. Alfons auch der 94-jährige P. Anton Kendöl (links), der damals letzte Redemptorist in Leoben, begrüßt werden. Er dankte, ebenso wie Kustos Karl Mlinar, allen, die für diese Kirche im Einsatz sind. P. Mario Marchler (rechts) rief in der Predigt auf, Gott nicht als Lebenswunscherfüller zu sehen, sondern ihm in Liebe zu begegnen.

  • 04.08.21

Im Blickpunkt
Pfarre Gaal

Zu einer Wortgottesfeier in der Pfarrkirche lud Sabine Kahlbacher die Ministrantinnen und Ministranten und ihre Eltern ein. Es war ein kräftiges Lebenszeichen der Ministrierenden nach coronabedingter Pause. Die Freude darüber, dass wieder Leben und ein Stück Normalität zurückkehren, war bei den Mitfeiernden zu spüren.

  • 04.08.21

Eibiswald
Gedenken an großen Seelsorger und Pilger

Wallfahrt mit Gedenktafel für verunglückten Pfarrer. Die Wallfahrt nach Maria Lussari des Pfarrverbandes Eibiswald, mehrerer Vereine und mit Gästen aus der Pfarre Frauental am 15. Juli war heuer verbunden mit dem Gedenken an Pfarrer Siegfried Gödl, der am 15. Juli 2019 beim Aufstieg auf den Monte Lussari tödlich verunglückt war. Nach der Auffahrt mit der Seilbahn wurde in feierlicher Prozession zum Wallfahrtsort gegangen. Im Bereich des Kirchplatzes wurde die Gedenktafel an Pfarrer Gödl...

  • 04.08.21

Im Blickpunkt
Vinziwerke

Seit 2017 unterstützt „Solido – ein Projekt des VinziTel“ ehemalige BewohnerInnen der Notschlafstelle auf dem Weg in ihre eigene Wohnung. Über 40 Menschen wurden seither in eine stabile Wohnsituation begleitet. Zu verdanken ist dies dem Engagement von zwölf steirischen Rotary Clubs, die das Projekt seit 2017 mit insgesamt 45.000 Euro unterstützt haben. Als Dank begingen die VinziWerke kürzlich ein Fest für Gäste aus den Rotary Clubs.

  • 29.07.21

Im Blickpunkt
Pfarre Niklasdorf

Im Rahmen des Pfarrfestes unter dem Motto „50 Jahre neue Pfarrkirche Niklasdorf“ konnte auch die renovierte und von Georg Brandner neu gestaltete Werktagskapelle als „Dreifaltigkeitskapelle“ eröffnet werden. Im Bild von links: PGR-Vorsitzende Gabriele Habsburg-Lothringen, Pfarrer Markus Plöbst, Bürgermeister Johann Marak und Künstler Georg Brandner.

  • 29.07.21

Im Blickpunkt
Pfarre Trofaiach

Die Gleichenfeier konnte kürzlich beim derzeit entstehenden Pastoralzentrum „SEELsorgeRAUM Vordernbergertal“ begangen werden. Pfarrer Johannes Freitag (3. v. r.), Mitglieder des Bauausschusses und Bürgermeister Mario Abl (2. v. r.) dankten dabei den am Bau tätigen Arbeitern und Firmen.

  • 29.07.21

Im Blickpunkt
Stift St. Lambrecht

Nach nur einer Woche des Erarbeitens stand Georg Friedrich Händels „Messias“ in der Stiftskirche zur Aufführung. Die rund 60 Chormitglieder und Musiker, viele davon Jugendliche, werden das gesamte Jahr über in verschiedenen Gruppen von Matthias Unterkofler geleitet.

  • 29.07.21

Im Blickpunkt
Pfarre Leitschach

Pfarrgemeinderäte, Kirchenchorsänger, Lektoren, Vorbeter und weitere Pfarrangehörige pilgerten von Leutschach an der Weinstraße bis Mariazell. Am Gnadenort feierten sie einen Dankgottesdienst – auch in den Anliegen aller Daheimgebliebenen.

  • 29.07.21

Pfarre Vorau

Die Bedeutung der Hilfeleistungen und den kameradschaftlichen Wert der Feuerwehren betonte Pfarrer Robert Strohmaier bei der Segnung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeuges für die Freiwillige Feuerwehr Vogau. Beim anschließenden Frühschoppen feierten die Florianis das erfreuliche Ereignis.

  • 28.07.21

Im Blickpunkt
Pfarre Edelsbach

Ganz im Zeichen der Dankbarkeit stand der Pfarrfest-Sonntag am 25. Juli: Gedankt wurde unter anderem für den Abschluss der Kirchturmsanierung und die Kirchuhr-Renovierung. Im Bild von links: Pfarrer Friedrich Weingartmann, Erna Platzer (sie bekam eine Bischöfliche Dankesurkunde), PGR-Vorsitzender Alois Lafer, Philipp Hassler (bekam Dekret für Wortgottesfeierleiter) und Pfarrer i. R. Anton Stessel.

  • 28.07.21

Beiträge zu Pfarrleben aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.