Im Blickpunkt

Beiträge zum Thema Im Blickpunkt

Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Feldbach

Die Schülerinnen und Schüler der 1f- und 2f-Klassen des Gymnasiums nahmen am LeseWunder 2021 der youngCaritas teil. Hierfür lasen sie bis zu 20 Bücher pro SchülerIn und erhielten dafür von ihren SponsorInnen 460 Euro. Der Betrag wird dem Caritas-Schlupfhaus, der Notschlafstelle für Jugendliche, übergeben.

  • 27.01.22
Kirche hier und anderswo
7 Bilder

Im Blickpunkt
QL-GALERIE

Am 18. Jänner wurde in der Grazer Leechgasse 24 die Ausstellung „Blauer Fleck“ von Alfred Lenz eröffnet (bis 18. März). Lenz experimentiert mit einer Apparatur, die über Midisequenzer, Computer und Modularsyntheziser angesteuert wird und Zeichnungen herstellt.

  • 19.01.22
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Irrsdorf

Im Salzburgischen Irrsdorf besuchte Militärdekan Christian Thomas Rachlé, Bischofsvikar für Kunst & Kultur, den Schauspieler Karl Merkatz und dessen Gattin Martha. Trotz gesundheitlicher Einschränkungen feierte das Paar mit Rachlé die heilige Messe in Irrsdorf bei Strasswalchen im Flachgau.

  • 19.01.22
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Feldkirchen

Bis Mitte März lädt die Wanderausstellung „Reichtum versus Armut“ vor dem Pfarrheim Feldkirchen ein, Betroffenheit, Verständnis und Sensibilität für das Thema Armut zu schaffen. Über die QR-Codes auf den Figuren erfährt man die einzelnen Biografien.

  • 19.01.22
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Pinggau

65 Jahre lang hat Ökonomierat Franz Riebenbauer ununterbrochen in zahlreichen verschiedenen kirchlichen Diensten in den Pfarren Friedberg und Pinggau und in der Kirche „Maria Hasel“ in Pinggau gewirkt. Aus diesem Grund wurde ihm die Bischöfliche Urkunde „Dank und Anerkennung“ am Christtag überreicht. Im Bild: Franz Riebenbauer (3. v. r.) mit Gattin Franziska (3. v. l.) , Pfarrer Christoph Grabner (2. v. r.) und einigen Pfarrgemeinderäten.

  • 13.01.22
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Bad Waltersdorf

Viele Pfarrgemeindebewohner kennen Adolf Dunkl (links im Bild) schon seit Jahrzehnten. Sehr viele erleben ihn bei den heiligen Messen, wo er seit 50 Jahren dafür sorgt, dass die Gottesdienste reibungslos ablaufen, die Bücher und Ministrantengewänder bereitgelegt sind, die Kerzen angezündet sind, die Ministranten ihre Aufgaben haben, die Mikrofone funktionieren, Weihrauch hergerichtet wird, Brot, Wein und Hostien bereitgestellt sind und natürlich die Glocken geläutet werden. Pfarrer Maciej...

  • 13.01.22
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Obdach

Acht Mädchen und Buben konnte am 9. Jänner Pfarrer Heimo Schäfmann in der Gemeinschaft der Ministrantinnen und Ministranten willkommen heißen. Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst von Kindern der Musikschule, wo auch einige Minis mitspielten.

  • 13.01.22
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Fladnitz

Kurz vor Weihnachten gab es in den Pfarren Arzberg, Fladnitz und Passail den Mini-Sonntag. In Arzberg wurden fünf, in Fladnitz (Bild) neun und in Passail zwölf neue Minis willkommen geheißen. Somit ist die Schar der Minis in den drei Pfarren auf rund 90 angewachsen.

  • 13.01.22
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre St. Veit am Vogau

Mit Kamera und Notizblock ausgerüstet ist Anton Barbic (3. v. r.) bei vielen Veranstaltungen in Pfarre und Bezirk unterwegs, um das Geschehene festzuhalten. Anlässlich seines 80. Geburtstages dankten Pfarrer Robert Strohmaier und der PGR-Vorstand für seinen Einsatz.

  • 13.01.22
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Weiz

„Jeden Tag etwas geben statt nehmen“ lautete die Devise einer im Advent gestarteten Aktion. So wurden 145 Schachteln mit jeweils 24 haltbaren Lebensmitteln gefüllt. Erstmals waren auch Schulen (HAK, HTL, Gymnasium, Musikmittelschule, Volksschule Weizberg, Fachschule Naas) beteiligt. Die gespendeten Lebensmittel kamen der Pfarrcaritas und dem Marienstüberl zugute.

  • 13.01.22
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Voitsberg

Auch die Schülerinnen und Schüler der MS Voitsberg sammelten Lebensmittel, Spiele, Bücher oder gut erhaltene Kleidungsstücke für bedürftige Menschen. Die Religionslehrer Nadine Weber und Lukas Steinwender sowie Schulsozialarbeiterin Cornelia Steidl haben dieses Projekt begleitet.

  • 13.01.22
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Allerheiligen im Mürztal

Mit ihrer alljährlichen karitativen Weihnachtsaktion haben die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Allerheiligen diesmal die Caritas-Aktion des Pfarrverbandes unterstützt. Seit 1. Dezember haben sie täglich haltbare Lebensmittel gespendet. Die gesammelten Lebensmittel wurden in der Caritas-Sprechstunde im Pfarrhof Kindberg an Menschen aus dem Pfarrverband verteilt, die sich oft das Nötigste nicht leisten können. Foto: Volksschule

  • 13.01.22
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Pöls

Auch „Die lustigen Reifenstoana z’ Pöls“ haben sich an der Aktion „Wir helfen beherzt“ zur Deckung der Kosten für die Kirchen- und Orgelrenovierung der Pfarrkirche beteiligt. 150 Flaschen „Johanniswein“ wurden am 26. Dezember an die Gottesdienstfeiernden verkauft.

  • 04.01.22
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Palfau

Nach seiner Pensionierung vor zehn Jahren wurden Orgelspiel und Radfahren für Fritz Buder (links) aus der Pfarre Mendling zu Lassing in Göstling/Ybbs zur großen Leidenschaft. In sieben Kirchen spielt er die Orgel, so auch in Palfau. Pfarrer P. Engelbert Hofer (rechts) dankte für den verlässlichen Dienst.

  • 04.01.22
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Maria Lebing

Volksschulkinder in der Rolle von Maria, Josef, Jesuskind und heiliger Stephanus verkündeten am 26. Dezember verschiedene Zugänge zum offenen Himmel im Leben. Mit ausgebreiteten Händen unterstützten die biblischen Darsteller Pfarrer Reisenhofer bei der Segensspendung.

  • 04.01.22
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Neuberg

Die SchülerInnen der 4. Klasse der MS Neuberg haben im Religionsunterricht und im Rahmen der Firmvorbereitung für die Dreikönigsaktion 1200 Briefe für die Haushalte in den Pfarren Neuberg, Mürzsteg-Frein und Kapellen-Altenberg gefaltet und die Kuverts gestempelt und befüllt. Da die Hausbesuche der Sternsinger hier ausfallen, soll so der Segen zu den Menschen kommen.

  • 22.12.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Massweg

Die Kinder der 4a und 4b Klasse der Volksschule haben mit ihren Eltern und Lehrerinnen beschlossen, die Not auf dieser Welt zu lindern. Sie haben sich an der Caritas-Aktion „Schenken mit Sinn“ beteiligt: Mit den Spenden werden Ziegen in Burundi, Afrika, gekauft. Eine Ziege sichert das Auskommen einer ganzen Familie.

  • 22.12.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Dechantskirchen

455 gefüllte Schachteln sind bei Angie Otter, Initiatorin der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, eingelangt. Auch die MS Rohrbach und Friedberg, VS und Kindergarten Schäffern und weitere Personen haben mitgeholfen, Kindern in Rumänien eine Freude zu bereiten.

  • 22.12.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre St. Lorenzen/Scheifling

Acht Kinder wurden in der Pfarrkirche St. Lorenzen von Pfarrer Cyprian in den Ministrantendienst aufgenommen und fünf Jugendliche mit einem herzlichen Vergelt’s Gott verabschiedet. Jede/r der Minis durfte sich über eine passend zur Ministrantenkleidung selbstgestrickte Haube freuen.

  • 22.12.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Peding

Gaudete – Freue dich! Am 3. Adventsonntag feierte Pfarrer Karl Stiegl-bauer (3. v. r.) seinen 80. Geburtstag. Prof. Leopold Wögerbauer (2. v. r.), der beim Gottesdienst auch die Predigt hielt, Vertreter von Pfarre (Bild) und Gemeinde gratulierten und dankten dem Jubilar herzlich.

  • 22.12.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Ramsau

Mit ihrem Kaplan Iona Ioja freuten sich am Sonntag Gaudete die Minis Karolina und Oliver: Das neue Messgewand ihres Kaplans kam in der Ramsauer Kulmkirche zum Einsatz. Mit der Farbe Rosa wird in der Liturgie am 3. Adventsonntag die Vorfreude auf das Kommen Jesu ausgedrückt.

  • 15.12.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Breitenau

Er ist mit seiner Gattin Agnes die „gute Seele“ der Kirche St. Jakob. Am Fest Mariä Empfängnis durfte Kaplan Florian Mayer (links) mit der Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Eva Schoberer eine bischöfliche Ehrenurkunde, verbunden mit großem Dank, an Josef Hörmann überreichen.

  • 15.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ