Im Blickpunkt

Beiträge zum Thema Im Blickpunkt

Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Gratkorn

Feste ohne Reste – Mit der Initiative „g‘scheit feiern“ vom Land Steiermark in Kooperation mit dem Abfallwirtschaftsverband Graz-Umgebung (AWV) gibt es konkrete Pläne, wie Feste umweltschonend über die Bühne gehen. Die Pfarre Gratkorn hat für ihr Pfarrfest im August nun einen Sonderpreis erhalten, weil das Fest nach diesem Konzept umgesetzt wurde. Im Bild von links Diakon Franz Kink, Luise Hauser vom Organisationsteam, Wirtschaftsrat Ernst Widmoser, Markus Windisch, Obmann des AWV, der die 500...

  • 28.10.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Fatima

Die steirischen Priester Ciprian Sascau (Niederwölz), Heimo Schäfmann (Obdach) und Robert Strohmaier (St. Veit am Vogau) machten mit Walter und Dorothea Horn, Barbara Schmidhofer und Christina Barbu aus Niederwölz eine Reise nach Fatima, um an den Feierlichkeiten zum 13. Oktober teilzunehmen. Neben dem portugiesischen Marienerscheinungsort besuchte die Gruppe auch Klöster in der Umgebung.

  • 28.10.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Arnfels

Mit Freude wurden beim Gottesdienst am 17. Oktober zehn neue MinistrantInnen zum Dienst am Altar aufgenommen. Pfarrer Marius Martinas und die Betreuerinnen Magda Fasching und Grete Haring haben die Mädchen und Buben gut auf den Ministrantendienst vorbereitet.

  • 21.10.21
Pfarrleben

Orgelkonzert
Pfarre Judenburg-St. Nikolaus

Auf Einladung von Annemarie Scherk (links) und Christine Haar (2. v. r.) begeisterte Manfred Tausch (rechts), Lehrer an der Grazer Kunstuni, mit einem Improvisationskonzert viele Zuhörende in der Stadtpfarrkirche. Organist Raphael Grasser (2. v. l.) führte ins Konzert ein.

  • 21.10.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Admont

2019 nahmen sie an einer Familienreferats-Reise anlässlich ihrer Silberhochzeit teil: Mit einer Messe in der Stiftskirche, beim Mittagessen, Gedankenaustausch und dem Besuch der Stiftsbibliothek ließen sie auch heuer wieder dieses unvergessliche Erlebnis Revue passieren.

  • 21.10.21
Pfarrleben

Pfarrleben
Pfarre Bretstein

Sieben Ehepaare feierten bei der Jubelpaarmesse am 26. September ihr Ehejubiläum, darunter Grete und Anton Hubmann (Bild), die seit 65 Jahren verheiratet sind. In der Predigt hob Pfarrer Andreas Fischer für das Gelingen einer Ehe besonders die Dankbarkeit, das Bitten und das Entschuldigen hervor. Den Jubelpaaren wurde mit einer Kerze und einem Lebkuchenherz gratuliert.

  • 21.10.21
Pfarrleben

Pfarrleben
Pfarre Trautmannstdorf

Auf die Initiative von Günter Schneider wurde das sogenannte „Ranzkreuz“ von der Dorfgemeinschaft Eicherzeil generalsaniert und an einem neuen öffentlichen Platz wiedererrichtet. Es stand bisher auf dem ehemaligen Grundstück von Hans Ranz, dem früheren Verwalter von Schloss Seggau. Kanonikus Franz Neumüller segnete am Michaelisonntag, dem Fest des Patrons der Pfarre, das Wegkreuz.

  • 21.10.21
Pfarrleben

Ausstellung
Pfarre Passail

Noch bis 24. Oktober ist die Ausstellung „Expedition Bibel – Entdeckungsreise mit allen Sinnen“ im Begegnungszentrum Passail zu besichtigen. Es gibt viel zu entdecken: Wertvolle Bibeln, ein Tonkrug aus Qumran, biblische Hölzer, Gewürze, Lieder und Texte zum Hören und vieles mehr führen in den Orient und in die biblische Zeit und vermitteln bleibende Eindrücke.

  • 21.10.21
Pfarrleben
Vor dem Neuberger Münster traf man sich zum gemeinsamen Wandern.

Ökumene
Konfessionen sind miteinander unterwegs

Neuberg. Ökumenische Mürztaler Wanderung. Aus verschiedenen christlichen Konfessionen fanden sich am 10. Oktober rund 50 Männer und Frauen vor dem Neuberger Münster zur traditionsreichen ökumenischen Mürztaler Wanderung ein. Regionalkoordinator Pfarrer David Schwingenschuh begrüßte die Gruppe. Pfarrer Dariusz Rot führte mit Wanderstab und Rucksack unterhaltsam und informativ durch Münster, Kreuzgang, Kapitelsaal und Andreas Kurzmann-Ausstellung. Weiter ging es durch den Ort Neuberg zur...

  • 20.10.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Eichkögl

Am 13. August besuchte der emeritierte Erzbischof von Salzburg, Dr. Alois Kothgasser, anlässlich der Monatswallfahrt zum Fatima-gedenken den Wallfahrtsort Eichkögl-Klein Mariazell. Er feierte mit Pfarrer Alois Kremser (rechts), Provisor Franz Handler (links) und vielen Gläubigen, darunter Bürgermeister Heinz Konrad (2. v. r.) die heilige Messe und hob dabei die Wichtigkeit des Rosenkranzgebetes hervor.

  • 25.08.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Hartberg

Glück- und Segenswünsche zum 60. Geburtstag für Pfarrer Dr. Josef Reisenhofer überbrachten Vertreter des öffentlichen Lebens und der Pfarre am Ende des Festgottesdienstes zur Aufnahme Mariens in den Himmel. Mit Geschenken, u. a. einem Baum, der im Anschluss an die heilige Messe gepflanzt wurde, würdigte PGR-Vorsitzender Fritz Polzhofer das segensreiche Wirken des Seelsorgers.

  • 25.08.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre St. Peter am Kammersberg

Viele Pfarrbewohner feierten in Althofen am 22. August den „Bartholomäussonntag“. Mit Heimatpriester Reinhard Kofler ehrten auch die Feuerwehr und der Musikverein den Kirchenpatron der Kirche im Ort Althofen. Diese blickt auf mehr als 1000 Jahre Geschichte zurück. Restaurierte Fahnen werden seit Jahren von Jugendlichen bei der Festtagsprozession getragen.

  • 25.08.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Anna-Kirtag am Gaberl

Eine lange Tradition hat der Anna-Kirtag am Gaberl am 26. Juli. Vor der Gaberl-Kapelle feierte Kaplan Andrzej Szułczynski zum Auftakt eine Bergmesse, bevor sich der Parkplatz vor dem Sportgasthof Lipp mit vielen Gästen, u. a. Anna Schweighart aus Salla und dem ORF-Wetter-Pauli, füllte.

  • 25.08.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Bergmesse am Sommertörl

Viele Besucher konnten am 22. August am Sommertörl den Weisen der Bläser aus der Steiermark und Kärnten lauschen, die abwechselnd von den umliegenden Hügeln gespielt haben. Begonnen hat das Weisenbläsertreffen mit einer Bergmesse mit P. Gabriel Reiterer aus Seckau in der Loretokapelle.

  • 25.08.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre St. Veit am Vogau

Die Katholische Männerbewegung der Pfarre lud am 22. August zum Pfarrcafé in den schattigen Pfarrgarten ein. Die Männer wirkten als fleißiges Servierpersonal. Kräftige Unterstützung erhielten sie von den Damen der kfb, die sich mit Mehlspeisen eingefunden hatten.

  • 25.08.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Koglhof

Sein 55-jähriges Priesterjubiläum feierte mit Polizeiseelsorger Peter Weberhofer, ihrem „Pfarrer Peter“, die Pfarrgemeinde dankbar für sein bescheidenes und weltoffenes Dasein in Koglhof. Mit einem Weinstock als Zeichen der Verbundenheit gratulierte PGR-Obfrau Theresia Reitbauer.

  • 18.08.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre St. Peter am Kammersberg

In der Laurentiuskirche wurde mit Heimatpriester Reinhard Kofler, Altpfarrer Josef Wonisch (Schöder, Ranten) und Diakon Rupert Unterkofler der Kirchenpatron gefeiert, mitgestaltet vom Musikverein Althofen. Herzlich gedankt wurde der Mesnerfamilie Schwarz für Blumenschmuck und Kirchenreinhaltung.

  • 18.08.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Seelsorgeraum Vorau

Ideen und Anliegen der Menschen im Seelsorgeraum Vorau flossen in den Pastoralplan für 2021–2026 ein, der vor dem Sommer vom Pastoralrat beschlossen wurde. Arbeitskreise über Ehrenamt, Innovation, Schöpfungsverantwortung, Spiritualität, Kinder-Kirche-Familie, Jugend und Öffentlichkeitsarbeit entwickelten eine Vision für die gemeinsame Gestaltung der Seelsorge.

  • 11.08.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Schöder

BAIERDORF BEI SCHÖDER. Nach engagierter Innenrenovierung wurde am 31. Juli die Anna-Kirche wieder eröffnet. Zum Festgottesdienst mit Vikar Grzegorz Soltysek und Seelsorgeraum-Leiter Pfarrer Thomas Mörtl war auch Altpfarrer Josef Wonisch (Bildmitte) gekommen. Die Ortsbewohner von Baierdorf, die Pfarrbevölkerung von Schöder und die Gemeinde machten mit vielen anderen die Erneuerung der Kirche möglich.

  • 11.08.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Pinggau

Die neu errichtete Waldkapelle von Familie Helene und Hermann Prenner (im Bild), vulgo Blosfranzl, in Steirisch Tauchen wurde in einer stimmungsvollen Feier von Prälat Bernhard Mayrhofer (2. v. l.) vom Stift Vorau und Pfarrer Christoph Grabner gesegnet.

  • 11.08.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Graz-St. Peter

Gemeinsam gebetet wurde kürzlich bei einem christlich-muslimischen Abendlob in der Pfarrkirche Graz-St. Peter, vorbereitet und geleitet von Reinhold Esterbauer und Almina Frljak-Softic. Ein Zeichen, dass Verständigung und gutes Zusammenleben möglich sind.

  • 11.08.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre St. Peter am Kammersberg

Zum „Holzstraßenlauf-Kirchenkonzert“ in seiner Heimat lud der international renommierte Musiker Stefan Leitner (links). Auf der Trompete gestaltete er mit Albert Frei (Mitte) an der Orgel und Georg Pranger, Euphonium und Posaune, ein vielseitiges, mitreißendes Programm.

  • 11.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ