Niederösterreich | Kirche bunt - Pfarrleben

Beiträge zur Rubrik Pfarrleben

Weinzierl/Walde und St. Johann
Priesterseminaristen auf Besuch

Am Sonntag des Guten Hirten besuchten die Seminaristen des St. Pöltner Priesterseminars die Pfarren Weinzierl/Walde und St. Johann. Pfarrer Przemyslaw Kocjan und die beiden Pfarren hießen die künftigen Priester herzlich willkommen. Nach der heiligen Messe wurden mit den Firmlingen wertvolle und interessante Gespräche geführt. Die Seminaristen leben und studieren gemeinsam mit jenen der Diözesen Wien und Eisenstadt in der Bundeshauptstadt. Da ihnen der Kontakt mit Pfarren wichtig ist, besuchen...

  • 28.04.21
Pfarrkirche Imbach

Klosterkirche Imbach
Erste Etappe der Renovierung

Die 1. Etappe der Innenrestaurierung der Klosterkirche Imbach wurde in Angriff genommen und umfasst die Sanierung des Verputzes und der Steinflächen im Altarraum/Presbyterium sowie des Hochaltars. Geplante Bauzeit ist vom Frühjahr bis zum Herbst 2021. Die Führung des Projekts läuft über das Bauamt der Diözese St. Pölten, den Förderverein zur Renovierung der Klosterkirche Kremstal in Imbach und den Pfarrkirchenrat Imbach. Im Februar und März 2021 fand weiters die Befundung des Hochaltars und der...

  • 21.04.21
Nach der Segnung des Osterfeuers am Purgstaller Kirchenplatz haben Jugendliche das Osterlicht zu den zwölf Plätzen gebracht. Sie haben sich für das Foto für einen kurzen Moment zusammengestellt.

Pfarre Purgstall regionalisierte Gottesdienste
„12 Plätze – 12 Schätze“

In der Pfarre Purgstall mit ihren 4600 Katholiken hat man in der Corona-Zeit ein besonderes Konzept entwickelt. Um möglichst vielen Menschen die Teilnahme an Gottesdiensten zu ermöglichen, haben Pfarrer Franz Kronister und sein Team das pastorale Projekt „12 Plätze – 12 Schätze“ ins Leben gerufen. Der Name lehnt sich an den ORF-Wettbewerb 9 Plätze, 9 Schätze“ an. Aber es geht theologisch tiefer, wie der Pfarrer erzählt: „Wir haben auf zwölf aufgestockt und denken dabei auch an die zwölf...

  • 14.04.21
In St. Valentin wird der Rohrberg zum Kreuzberg. Kreuze mit meditativen Texten, die per QR-Code lesbar sind, laden zur individuellen Andacht im Freien.
3 Bilder

Traditionelle Fastenzeitangebote
Wie in unseren Pfarren die Fastenzeit gestaltet wird

Coronabedingt ist es schwierig, die Vorbereitungen auf Ostern hin wie gewohnt zu gestalten. Viele Pfarren verzichten daher auf größere Veranstaltungen. Aber die traditionellen Fastenzeitangebote wie Kreuzwegandachten werden vielerorts angeboten und auch Neues hat man sich in der Pastoral einfallen lassen. Die Pfarren wollen in dieser schwierigen Corona-Zeit den Menschen pastorale Angebote machen. Für die Fastenzeit gibt es viele Ideen, wie ein „Kirche bunt“-Rundblick zeigt: sowohl virtuell als...

  • 17.02.21
Die Pfarrkirche von Reinprechtspölla strahlt in neuem Glanz, freut sich Pfarrer H. Sebastian Schmölz (Bild Mitte).

Kirchenrenovierung in Reinprechtspölla
Kleine Pfarre mit großem Herz

Es war ein Kraftakt einer Pfarre mit nur rund 300 Katholiken, aber jetzt ist der Pfarrer von Reinprechtspölla, H. Sebastian Schmölz, froh: Die umfangreiche Innenrenovierung der Pfarrkirche ist abgeschlossen. „Kirche bunt“ stellt Mitarbeiter vor, die das mitermöglicht haben. Über 3.000 Arbeitsstunden an Eigenleistung erbrachten die Pfarrmitglieder. Allein Johannes Dietrich werkte über 1.000 Stunden mit. Was fühlt er jetzt nach den Arbeiten? „Friede! Es ist jetzt ein wunderbares Gefühl, in Stille...

  • 14.10.20
„Nach dem Corona-Lockdown gilt es, noch mehr junge Menschen für Sport zu begeistern, damit unser Land fit für die Zukunft ist“, fordert Eppensteiner.

Tag der Jugend
Sport in Pfarren für Jugendliche von großer Wichtigkeit

Sepp Eppensteiner, Vorsitzender der Diözesansportgemeinschaft (DSG) St. Pölten, appellierte anlässlich des „Internationalen Tages der Jugend“ an die Pfarren, weiterhin Sportmöglichkeiten für Jugendliche zu bieten. Laut den ihm vorliegenden Zahlen seien österreichweit 240.000 Jugendliche, also die Hälfte der Zehn- bis 18-Jährigen, bei einem Sportverein aktiv. „Nach dem Corona-Lockdown gilt es, noch mehr junge Menschen für Sport zu begeistern, damit unser Land fit für die Zukunft ist“, fordert...

  • 19.08.20
Immer im September heißt die KJ Haag mit dem Feiern des „Jugendstarts“ neue Mitglieder willkommen (alle Bilder stammen aus der Zeit vor dem Corona-Virus).

KJ Haag stellt sich vor
(Pfarrliche) Feste feiern mit der KJ Haag

Kirche bunt lädt Katholische Jugendgruppen (KJ) aus der Diözese St. Pölten ein, sich auf der Jugendseite vorzustellen. In dieser Ausgabe präsentiert sich die KJ der Stadt Haag. Wie wir organisiert sind Wir, die KJ Haag, sind momentan rund 40 Mitglieder, die regelmäßig zu unseren Jugendstunden erscheinen. Dazu treffen wir uns jeden Samstag um 16 Uhr im Jugendraum im Pfarrhof und verbringen dort gemeinsam Zeit. Unsere Aktivitäten reichen vom Kekserl-Backen in der Adventzeit über Spieleabende...

  • 19.08.20
Peter Bösendorfer, Pfarrer von Amstetten-St. Stephan, Erika Naderer und Christian Köstler, Leiter der diözesanen PfarrCaritas, vor einer der Stationen.

Rundgang
PfarrCaritas-Initiative: „Schritte der Hoffnung“

Unter dem Motto „Schritte der Hoffnung“ lädt die diözesane PfarrCaritas dazu ein, „einen stärkenden und ermutigenden Rundgang durch die Kirche mit inspirierenden Stationen zum Thema Hoffnung“ zu machen. Denn wir würden gerade eine herausfordernde Zeit erleben, so Christian Köstler, Leiter der diözesanen PfarrCaritas. Infolge der Coronakrise suchen Menschen die Caritas auf, „die nie damit gerechnet hätten, die Angebote der Caritas zu benötigen“, berichtet Köstler. Veränderung, Verunsicherung und...

  • 15.07.20
BAPÖ-Diplomverleihung in St. Pölten

BAPÖ-Diplomverleihung in St. Pölten
Pastorale Mitarbeiter zum Brückenbauen ermutigt

Im Rahmen eines Festgottesdienstes im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten erhielten 17 Absolventinnen und Absolventen der „Berufsbegleitenden Pastoralen Ausbildung Österreich“ (BAPÖ) ihre Diplome verliehen. Unter den Absolventen sind auch drei aus der Diözese St. Pölten: Michaela Böldl, Lukas Kaminsky und Gregor Puchegger. Mit dieser kirchlich-beruflichen Ausbildung können Teilnehmer hauptamtlich als Pastoralassistenten arbeiten. Wichtigster Brückenbauer ist Christus Weihbischof Anton...

  • 01.07.20
Jungscharlager (Archivbild)

Katholische Jugend und Jungschar geben bekannt:
Gruppenstunden und Lager wieder möglich

Die Katholische Jugend und Jungschar der Diözese St. Pölten geben bekannt, dass nach dem monatelangen coronabedingten Lockdown Gruppenstunden nach derzeitigem Stand wieder möglich sind. Dazu werden die „Pastoralen Leitlinien für pastorale Tätigkeiten und Versammlungen in den Pfarren“ und der Leitfaden für Feriencamps und außerschulische Jugendarbeit inkl. der 266. Verordnung zitiert. Für Jugend-, Erstkommunion Firm-, Jungschar- und MinistrantInnengruppen gilt es abzuwägen, ob die Einhaltung...

  • 18.06.20

Beiträge zu Pfarrleben aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ