Pfarre

Beiträge zum Thema Pfarre

Pfarrleben
Wörschach

Im Blickpunkt
Sternsinger Pfarre Wörschach

Sieben Gruppen mit 28 Kindern und Jugendlichen zogen unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen als Kaspar, Melchior, Balthasar mit ihren Sternträgern von Haus zu Haus, um die „Frohe Botschaft“ zu verkünden. Viele Einwohner empfingen die Gruppen mit großer Freude.

  • 14.01.21
Pfarrleben
Tobelbad

Im Blickpunkt
Sternsinger Pfarre Tobelbad

Mit Kronen, Mantel, Weihrauch-Geschenksackerl – und Mund-Nasen-Schutz und Desinfektionsspray waren auch in Tobelbad Kinder als Sternsinger unterwegs. 42 Mädchen und Buben sammelten im Namen der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar für arme Bauernfamilien in Südindien.

  • 14.01.21
Kirche hier und anderswo

Radiogottesdienst aus Köttmannsdorf
750.000 bei Sternsingermesse

Am Dreikönigstag wurde vom ORF im Programm der Regionalradios der Gottesdienst um 10 Uhr aus der Pfarrkirche Köttmannsdorf österreichweit übertragen. An die 750.000 Zuhörer konnten auf diese Weise via Radio mitfeiern. Auch über den Youtube-Kanal der Pfarre konnte man sich per Livestream verbinden. Pfarrer Michael Joham wies in seiner Predigt darauf hin, dass heuer die Sternsinger die Botschaft von Weihnachten, die Botschaft des Friedens und der Liebe Gottes für alle Menschen auf verschiedene...

  • 13.01.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Dreikönigsaktion Pfarre Eichkögl

Weil es heuer für die Sternsinger nicht möglich ist, in die Häuser zu gehen, entschloss sich die Pfarre Eichkögl, kleine Kronen aus Holz mit eingebranntem Sternsingersymbol herzustellen. Geistl. Rat Franz Handler segnete die 450 Kronen, die mit einem Begleitschreiben vor jede Haus- bzw. Wohnungstür der Pfarre gestellt wurden. Foto: Pfarre

  • 11.01.21
Pfarrleben
Sternsingen - Pfarren Arzberg, Fladnitz und Passail

Im Blickpunkt
Sternsinger Pfarre Arzberg

Unter dem Motto „Sternsingen – aber sicher“ haben die Pfarren Arzberg, Fladnitz und Passail den Segen zu den Menschen gebracht. „Sicher“ im Sinn von „selbstverständlich machen wir das“, aber auch „sicher“ angesichts Corona haben sie an verschiedenen Lebensorten um Spenden gebeten.

  • 11.01.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Sternsinger Pfarre Fehring

Mit Abstand und vor Ort mit Mund-Nasen-Schutz zogen die Sternsinger von Mahrensdorf von Haus zu Haus und erzielten einen neuen Spendenrekord. Mit der Spende werden Bauern- und Fischerfamilien in Süd-Indien unterstützt, damit sie ihr Recht auf Nahrung durchsetzen können.

  • 11.01.21
Pfarrleben
Leoben-Waasen

Im Blickpunkt
Dreikönigsaktion Pfarre Leoben-Waasen

Die Pandemie verlangt besondere Kreativität: Um den Kontakt zu minimieren, aber trotzdem jedem die Möglichkeit zu geben, den Haussegen, Weihrauch und Informationen über die Sternsingeraktion zu bekommen, fertigte PGR-Mitglied Barbara Ott kunstvoll gestaltete und bemalte Sternsingergruppen aus Holz. Diese brachten in Supermärkten, Trafiken und bei Ärzten „den Segen aus der Waasen-Kirche zu den Menschen, die wir sonst nicht erreichen würden“.

  • 11.01.21
Kirche hier und anderswo
Sternsingen in Corona-Zeiten

Kreative Ideen für die Pfarren
Sternsingen in der Corona-Zeit

In den Pfarren gibt es schon viele kreative Überlegungen, wie in der Zeit der Corona-Pandemie das Sternsingen zum Jahreswechsel durchgeführt werden kann. Zahlreiche praxisgerechte Tipps gibt es von der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar. Der Segen für das Jahr 2021 kommt dieses Mal auf etwas andere Weise zu den Menschen – gerade in Zeiten wie diesen ein wichtiges Zeichen der Hoffnung. Und mit den notwendigen Spenden können die 12.500 Heiligen Drei Könige der Diözese St. Pölten weiter...

  • 02.12.20
Kirche, Feste, Feiern
Sternsinger der Pfarre Amstetten-Herz-Jesu

Sternsinger in der Pfarre Amstetten-Herz-Jesu
Was Sternsinger wirklich wollen

In der Pfarre Amstetten-Herz-Jesu sind jedes Jahr 18 Gruppen zu je vier Kindern im Sternsinger-Einsatz. Im Ortsteil Eisenreichdornach werden sie meist königlich empfangen. Familien bereiten Caspar, Melchior und Balthasar ein kleines Fest. In der Pfarre freut man sich, dass es genügend Kinder und Jugendliche Begleiter sowie Gastfamilien für das Mittagessen gibt. Die Sternsinger spekulieren, was es wohl geben wird. Sind Begleiter fies, kündigen sie nahrhaften Broccoli oder Spinat an. Doch...

  • 22.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ