Ostern

Beiträge zum Thema Ostern

Kirche, Feste, Feiern
Pilgern auf den Sonntagberg – mit Eselbegleitung.
3 Bilder

„Österliche Pilgertage“ in der Diözese

Die Pastoralen Dienste und das Katholische Bildungswerk laden wieder zu den „Österlichen Pilgertagen“. Die Wanderungen an verschiedenen Orten in der Diözese werden von ausgebildeten Pilgerbegleiterinnen und -begleitern geleitet. Jede und jeder ist willkommen, in den letzten Jahren boomte das österliche Pilgern regelrecht und es wird gerne von Jung und Alt angenommen. Nähere Informationen gibt es im Internet: pilgern.dsp.at. Pilgern ist populär und faszinierend. „Weil es so einfach geht und...

  • 11.03.20
Kirche hier und anderswo

Ostern bei den orthodoxen Chrisen
Gemeinsames Osterfest wieder im Jahr 2025

Orthodoxe Christen in aller Welt und in Österreich haben ihr Osterfest gefeiert. Die meisten orthodoxen Auferstehungsliturgien – in Wien etwa in der griechisch-orthodoxen Kathedrale am Fleischmarkt, in der rumänisch-orthodoxen Andreas-Kirche in der Simmeringer Hauptstraße oder in der russisch-orthodoxen Kathedrale in der Jauresgasse – begannen in der Nacht von Samstag (27. April) auf Sonntag (28. April) ab etwa 23 Uhr. Zuerst wurde die Mitternachtshore gesungen, darauf folgte die Prozession....

  • 02.05.19
Kirche hier und anderswo
Gemeinsames Vaterunser (von rechts): Bischof Wilhelm Krautwaschl, Stadtpfarrpropst Christian Leibnitz, evang. Pfarrerin Barbara Lazar, Superintendent Wolfgang Rehner, altkath. Vikarin Regina Lechner.

Karfreitag und evangelische Kirche
Karfreitag. „Ein persönlicher Feiertag ist kein Feiertag".

Mit einem öffentlichen ökumenischen Gottesdienst auf dem Grazer Färberplatz haben die steirischen Kirchen am Karfreitag, 19. April, auf die Bedeutung des Tages für den christlichen Glauben hingewiesen. „Ein Feiertag, der nur für mich persönlich gilt, ist kein Feiertag. Es gehört unabdingbar dazu, dass wir miteinander feiern können“, sagte der steirische evangelische Superintendent Wolfgang Rehner und unterstrich die Notwendigkeit eines gemeinsamen Feiertages am Karfreitag. Einen solchen hatte...

  • 24.04.19
Bewusst leben & Alltag

Steirischer Kochtopf
Geselchtes im Brotteig

½ kg Roggenmehl, ½ kg Universalmehl, 1 Pkg. Germ, 1 Pkg. Trockengerm, 1 KL Salz, lauwarmes Wasser, 1 großes Stück gekochtes Selchfleisch. Germ mit Mehl vermischen, Salz und so viel lauwarmes Wasser dazugeben, dass ein mittelfester Teig entsteht. Den Teig kneten, bis er Blasen bekommt und sich löst, anschließend im Warmen aufgehen lassen. Teig auswalken und ein großes Stück Selchfleisch in den Teig einschlagen. Der Teig rund ums Fleisch soll nicht viel dicker sein als ein kleiner Finger. Das...

  • 10.04.19
Kirche hier und anderswo
Auch mit den Kindern gestaltete Zisterzienserpater Karl Wallner vom Stift Heiligenkreuz im Wienerwald den vorösterlichen Einkehrtag in St. Veit am Vogau.

Einkehrtag
Ostern ist Auferstehung und Versöhnung

St. Veit am Vogau. Das Fest unserer Erlösung bewusst feiern. Ostern bewusst feiern und sich dazu Zeit nehmen forderte P. Karl Wallner bei einem Einkehrtag im St. Veiter Kulturzentrum die rund 300 Gläubigen auf. „Ostern ist mehr als die Auferstehung Christi“, betonte der Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke in Österreich. Es sei auch das Fest der Versöhnung mit Gott. Der Vortragende bedauerte aber eine verbreitete Gleichgültigkeit, durch die viele nichts mehr von Gott erwarten,...

  • 03.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ