Online

Beiträge zum Thema Online

Kirche hier und anderswo

Online
SR Graz-Nord: Online- Lesekreis über Gott

Bei einer Pastoralversammlung im Seelsorgeraum Graz-Nord entstand die Idee eines seelsorgeraumweiten Lesekreises. Corona-bedingt wurde der Lesekreis mit technischer Unterstützung des stellvertretenden PGR-Vorsitzenden von Andritz, Bernhard Possert, kurzerhand ins Internet verlegt. Über die Plattform ZOOM fanden sich 16 Personen aus dem Seelsorgeraum, aber auch weit darüber hinaus an einem Abend in der Woche vor ihren Laptops, Tablets und Computern ein, um miteinander über das Buch „Gott 9.0....

  • 10.06.20
Kirche hier und anderswo

Lange Nacht der Kirchen
Füreinander Lichtblick sein

Die LICHTBLICK-Aktion, die von der Langen Nacht der Kirchen anstelle der heuer entfallenden Großveranstaltung durchgeführt wird, lädt Menschen ein, zu schreiben, wie sie die Zeit der Corona-Krise erlebt haben: „Indem wir uns erzählen, wie es uns gegangen ist, und durch die Lichtblicke, die wir einander schenken, bekommen wir Anregungen, den Weg aus der Krise auch für uns selbst zu finden und unsere Seelsorge neu auszurichten“, freut sich Stadtpfarrpropst Christian Leibnitz über diese Aktion,...

  • 03.06.20
Kirche hier und anderswo
Bischof Wilhelm Krautwaschl begleitete von seiner Hauskapelle aus die Pfingstvigil. Die Kerze bezeichnete das Feuer des Heiligen Geistes, der Weihrauch ließ die Gebete der Mitfeiernden aus dem ganzen Land zu Gott aufsteigen.
  4 Bilder

Pfingstvigil
Der gute Gaben gibt

Pfingstvigil. Die sieben Gaben des Heiligen Geistes an sieben Orten erschlossen. Hineingetanzt in den Grazer Dom wurde am Abend des Pfingstsamstags mit einer Tanzperformance aus dem Diözesanjubiläums-Projekt „ALLEZEIT.Liturgie-Mosaik“. Hineingetanzt wurde damit in das Pfingstfest. Bischof Wilhelm Krautwaschl lud ein, online eine Pfingstvigil mitzufeiern, einen abendlichen Gottesdienst der Wachsamkeit. Von der Bischöflichen Hauskapelle aus begleitete der Bischof einen Gottesdienst, der aus...

  • 03.06.20
Leserreporter
Stefan Haider wird das Bibel-Pub-Quiz live vom Bibelzentrum am MuseumsQuartier aus moderieren.

Bibel online
Bibelzentrum lädt zu virtuellem Bibel-Pub-Quiz ein

Bei der neuen Online-Veranstaltung können Teilnehmende am 5. Juni 2020 um 20:15 Uhr von zu Hause aus via Zoom Rätsel zu biblischen Themen lösen. Aufgrund des Corona-Virus wurde die 16. „Lange Nacht der Kirchen“ am 5. Juni 2020 abgesagt, an der auch das Bibelzentrum am MuseumsQuartier in Wien teilgenommen hätte. Statt des umfangreichen Programms vor Ort wird die Bibel online erfahrbar gemacht. Bei einem virtuellen Bibel-Pub-Quiz werden via Videokonferenz auf der Plattform Zoom 15 Fragen zu...

  • 26.05.20
Menschen & Meinungen
  3 Bilder

Internetverantwortliche - Katrin Leinfellner
Besser „kurz dabei“ als gar nicht

Die diözesane Internetverantwortliche Katrin Leinfellner konnte in den letzten Wochen aus der „Pole Position“ heraus das digitale kirchliche Leben beobachten und mitgestalten. Im Sonntagsblatt-Interview gibt sie Einblick in ihre Arbeit. Was haben die letzten Wochen für die Entwicklung der „digitalen Kirche“ bedeutet? In den Wochen des „Lockdown“ spielte sich vieles an kirchlichem Leben „online“ ab. Für einige Pfarren und Einrichtungen war das eigentlich nicht besonders neu, weil bisher...

  • 19.05.20
Kirche hier und anderswo
Neuer Blog. Jeder kann mitmachen!

Bereich Erwachsenenbildung schafft neues Forum
Blog in der Krise: Jeder kann mitmachen!

Im Burgenalnd gab es aufgrund der Corona-Krise im März 2020 um 47,4 Prozent mehr Arbeitslose als im Vorjahreszeitraum. Der Bereich Erwachsenenpastoral möchte zum Nach-Vorn-Schauen ermutigen und rief den Internet-Blog „aufpasst.hingschaut.zughört“ ins Leben. „Uns ist bewusst, dass wir damit keine Arbeitsstellen schaffen können, aber wir können auf die Situation der Menschen aufmerksam machen und ihnen Raum geben, um ihre Geschichte zu erzählen“, so Alexandra Kern, Bereichsleiterin...

  • 08.05.20
Kirche hier und anderswo
Bischof Zsifkovics allein beim Beten und doch verbunden mit einer weltweiten Gemeinschaft – durch die verbindende Kette des Rosenkranzgebets.

Online-Gebete mit Bischof Ägidius J. Zsifkovics
Rosenkranzbeten im Internet

Bischof Ägidius J. Zsifkovics nahm an einem weltweiten Rosenkranzgebet der Auslandskroaten teil. Die Gebetsinitiative soll Menschen in der Not der Pandemie Trost und Hilfe spenden. Pünktlich jeden Samstag um 14 Uhr findet live im Internet ein gemeinsames Rosenkranzgebet der Auslandskroaten in den verschiedensten Ländern der Welt statt. Auch Diözesanbischof Ägidius J. Zsifkovics befand sich bereits unter den Vorbetern des angesichts der Corona-Pandemie ins Leben gerufenen Gebetsnetzwerks,...

  • 07.05.20
Pfarrleben

HAINERSDORF

Am Sonntag, 26. April, hätte die Pfarre Hainersdorf ihr Pfarrfest zu Ehren des heiligen Georg gefeiert. Aufgrund von Corona war dies nicht möglich. Stattdessen gestaltete Diakon Herbert Pendl eine Video-Andacht, die auf der facebook-Seite der Pfarre online gestellt wurde.

  • 06.05.20
Kirche hier und anderswo
#MAideen

Barcamp
#MAideen – ein Barcamp

#MAideen – ein Barcamp zur Entwicklung von neuen Ideen und Lösungen für konkrete Herausforderungen. Aber was ist eigentlich ein Barcamp? Eine offene Veranstaltung mit Workshops, bei der die Inhalte und der Ablauf von den Teilnehmenden zu Beginn selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden. Das #MAideen-Barcamp findet auf der virtuellen Plattform Microsoft Teams statt und ist für jede und jeden offen, die/der Lust auf die Entwicklung neuer Ideen hat und das Format Barcamp kennen...

  • 06.05.20
Kirche hier und anderswo
360-Grad-Darstellung der gesamten Admonter Stiftsbibliothek, die man nun virtuell besuchen kann, einschließlich Vordringen in Geheimgänge und Blättern in Büchern.

Sogar in Büchern blättern

Admont. Weltgrößte Klosterbibliothek nun online. 70.000 Besucherinnen und Besucher haben im Vorjahr die Bibliothek und das Museum im Benediktinerstift Admont besucht. Seit Wochen herrscht nun auf Grund des Coronavirus Besuchsverbot. Deshalb wurde die Bibliothek nun virtuell zugänglich gemacht. Neben einer 360-Grad-Darstellung der gesamten Bibliothek, die ja die weltgrößte Klosterbibliothek ist, ermöglicht eine Virtual-Reality-Brille eine dreidimensionale Darstellung. Und das laut...

  • 16.04.20
Kunst & Kultur
Fotoarbeit von Herbert Brandl, 
Ausstellung virtuell: www.steiermarkhof.at

Ausstellung virtuell: www.steiermarkhof.at
WEG-KREUZ

In anderer Weise als geplant kann man die Ausstellung WEG-KREUZ nun besuchen: als virtuellen Rundgang auf www.steiermarkhof.at/hofgalerie/ Virtuelle Ausstellung - KREUZ-WEG 20 renommierte KünstlerInnen zeigen Werke zum Thema „Kreuz“. Das Mosaikkreuz (2,8 x 3,2 m, Schätzwert 40.000 Euro) des Weizer Künstlers Werner Loder sowie eine Fotoarbeit von Herbert Brandl können zugunsten eines Schulbaus in Äthiopien erworben werden. Der Verein „Schule Äthiopien“ engagiert sich dort. – Kaufangebote...

  • 09.04.20
Kirche hier und anderswo

Hilfe und Rat
Caritas startet Online-Beratung

Was tun, wenn das Geld für Heizung oder Miete fehlt, wenn eine Delogierung droht oder es Fragen gibt im Zusammenhang mit Alkohol- oder Drogenkonsum? Gerade in Problemsituationen tun sich Betroffene oft schwer, tabuisierte Themen direkt anzusprechen. Um den Einstieg in professionelle Beratung zu erleichtern, bietet die Caritas Steiermark auch Hilfe über das Internet an. Unter www.caritas-steiermark.at/onlineberatung/ werden Fragen professionell beantwortet oder die Betroffenen an andere...

  • 01.04.20
Kirche hier und anderswo

Maßnahmen wegen Coronavirus
Katholische Kirche Kärntens ergreift weitgehende Maßnahmen

Die Katholische Kirche Kärnten übernimmt die Corona-Vorgaben der Bundesregierung und setzt drastische Maßnahmen. von Gerald Heschl Schon bevor die strikten Maßnahmen der Bundesregierung erlassen worden sind, hat die Katholische Kirche Kärntens reagiert. So sind bereits seit einer Woche sämtliche Veranstaltungen unabhängig von der Teilnehmerzahl abgesagt. Überdies verzichtet Bischof Josef Marketz auf alle öffentlichen Auftritte.Taufen und Hochzeiten müssen verschoben...

  • 17.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by Gogol Publishing 2002-2020.