medien

Beiträge zum Thema medien

Kirche hier und anderswo

Katholische Jugend bietet Möglichkeit zum Plaudern und für Impulse
"Entdecke den KJ-Discord-Server"

Mit einem Discord-Server gegen die coronabedingte Einsamkeit und die Sehnsucht nach KJ-Gruppentreffen vorzugehen – das war der Plan der Katholischen Jugend der Diözese St. Pölten bei der Erstellung von #KJconnected. Erreicht werden kann der Server unter dem Link discord.gg/tVz3DHH erreicht werden. Discord-Server ermöglichen Online-Kommunikation. Welche Angebote finde ich auf dem KJ-Discord-Server? Zentrales Ziel des Discord-Servers ist es, einen Raum für KJ-Mitglieder zu schaffen. Zu...

  • 05.06.20
Bewusst leben & Alltag

Studio in Amstetten
Engagiertes Radio Maria-Team sendet täglich live

Rund 100.000 Menschen hören täglich Radio Maria Österreich, das aus Studios in Wien, Innsbruck sowie Amstetten 24 Stunden christliches Radio, davon 16 Stunden live, sendet. In Amstetten arbeiten 20 Personen mit. „Diese engagieren sich regelmäßig bei den Übertragungen, im Sendebetrieb, im Hörerservice und als Referenten im Programm“, wie Birgit Urban „Kirche bunt“ erzählt. Drei Säulen hat das Programm des christlichen Senders: Tägliche Übertragungen einer heiligen Messe und Gebetssendungen,...

  • 27.05.20
Kunst & Kultur
Günther Polder (3. v. l.) und ein Teil seines Teams vor einem Übertragungswagen. Bei den Aufnahmen, bei denen bis zu elf Kameras zum Einsatz kommen, gelten auch für die TV-Leute die Sicherheitsregeln, wie das Tragen eines Nasen-Mund-Schutzes.
  2 Bilder

Gottesdienste auf ServusTV
Hohe Einschaltquote für Gottesdienst-Übertragungen

Die von ServusTV seit Beginn der Corona-Krise übertragenen Gottesdienste finden bei vielen Gläubigen großen Anklang. „Kirche bunt“ sprach mit ServusTV und mit der Firma, die die Übertragungen realisiert, Euro-TV aus St. Veit an der Gölsen. Am 24. Mai begeht die katholische Kirche heuer den „Welttag der sozialen Kommunikationsmittel“. Der Tag wurde 1967 von Papst Paul VI. eingeführt und wird alljährlich sechs Wochen nach Ostern bzw. drei Tage nach Christi Himmelfahrt gefeiert. Wie erfolgreich...

  • 19.05.20
Leserreporter

Mediensonntag
Schönes erzählen

erinnert zum „Mediensonntag“ (24. Mai) an die Kraft des Erzählens: Geschäftsführer des Sonntagsblattes Henz Finster meint: „Wir brauchen ein menschliches Erzählen, das uns von uns und von dem Schönen spricht, das in uns wohnt. Ein Erzählen, das die Welt mit Zärtlichkeit zu betrachten versteht.“ – Hoffentlich finden Sie im SONNTAGSBLATT immer wieder viel Schönes.

  • 18.05.20
Glaube & Spiritualität

Religion im Netz
Medientipps zu Themen um Gott, Glaube und Religion

Wir erleben gerade eine Umbruchsituation in der digitalen Welt, die die Medienangebote und die Mediennutzung komplett verändern. Immer mehr Menschen schauen Videos im Internet außerhalb von regulären Fernsehsendezeiten und das Angebot von religiösen Themen in Mediatheken von Medienunternehmen nimmt zu. Der SONNTAG möchte ab sofort laufend Medientipps zu Videos on Demand geben. kreuz und quer Vergiss nicht deinen Namen Die traumatische Erfahrung hat sein ganzes Leben geprägt: Als...

  • 07.05.20
Gesellschaft & Soziales
Aufnahmen für einen via Fernsehen und Internet übertragenen Gottesdienst (Archivaufnahme).

Ostern in Medien
Diözese zieht positive Bilanz

Über 210.000 Menschen haben das Osterhochamt, das via Servus TV aus dem St. Pöltner Dom übertragen wurde, gesehen. Mehr als 40.000 Menschen verfolgten die Gottesdienstübertragungen in den Kar- und Ostertagen aus dem Dom St. Pölten, die die Diözese in Kooperation mit den NÖN auf ihrem Youtube-Kanal und in den Sozialen Medien gesendet hat. Mit diesen Spitzenwerten zog Katharina Brandner, Leiterin des Kommunikationsreferats der Diözese St. Pölten, eine positive Bilanz. Auch die Übertragungen der...

  • 22.04.20
Bewusst leben & Alltag

Woche bis 4. April
Teletipps

Seite (21)  Sonntag29. März 9.30 Evangelischer Gottesdienst. ZDF 12.30 Orientierung. Coronakrise: Plötzliche Barrieren für 24-Stunden-Pflegerinnen? – Online-Seelsorge, digitale Kirche und neue Initiativen. – Honduras und die brisante Situation der Flüchtlinge. ORF 2 16.00 Magische Ostern in Schwaz (Doku). Von Kirchenratschen, Gras- ausläuten und Ostergräbern. ORF 2 20.15 Eisenbahn-Romantik in den Schweizer Alpen (Dokumentation). Die berühmteste Bahnlinie der Schweizer Bergwelt ist die...

  • 26.03.20
Gesellschaft & Soziales
V. l.: Franz Moser (Hiphaus), Martha Keil, Wolfgang Gasser (beide INJOEST), GR Mirsada Zupani, Ärztl. Direktor Christian Korbel (LK Mauer), Tina Frischmann, Philipp Mettauer (INJOEST) und die Filmemacherinnen – Schülerinnen der ALW Amstetten.

Schüler/innen thematisieren NS-Verbrechen in Mauer-Öhling
„Mauer des Schweigens“ – Schüler präsentierten Film zu „Euthanasie“

Das Institut für jüdische Geschichte Österreichs (INJOEST) und das St. Pöltner Bildungshaus St. Hippolyt luden zur Präsentation des Dokumentarfilms „Mauer des Schweigens“. Mindestens 2.380 Patienten der Psychiatrieklinik Mauer-Öhling sind im Nazi-Regime ermordet worden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Auswertung tausender Patienten­akten. Die erschütternde Zahl war vielen in der Region bislang nicht bekannt. Schülerinnen und Schüler der von den Franziskanerinnen geführten ALW Amstetten...

  • 25.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by Gogol Publishing 2002-2020.