Internet

Beiträge zum Thema Internet

Kirche hier und anderswo
Dechant P. Clemens Reischl, Pfarre Mautern
  3 Bilder

Viele Zugriffe auf YouTube, Facebook & Co.
Hochqualitative Internetübertragungen unserer Pfarren

Bis Ende April verzeichnete die Pfarre Haag 19.439 Aufrufe ihrer Livestream-Gottesdienste. „Wir sind sehr zufrieden und haben viele positive Rückmeldungen bekommen“, berichten Pfarrer Nikolaus Vidovic und Pfarrsek­retärin Birgit Palmetshofer. Die Pfarre bot im April jeden Tag die Möglichkeit, Gottesdienste online mitzufeiern: von der Osterliturgie über Sonntagsmessen bis hin zum Rosenkranzgebet. Auch der Pfarrer von Kirchberg an der Pielach, Martin Hochedlinger, überträgt täglich das...

  • 09.05.20
Kirche hier und anderswo
Neuer Blog. Jeder kann mitmachen!

Bereich Erwachsenenbildung schafft neues Forum
Blog in der Krise: Jeder kann mitmachen!

Im Burgenalnd gab es aufgrund der Corona-Krise im März 2020 um 47,4 Prozent mehr Arbeitslose als im Vorjahreszeitraum. Der Bereich Erwachsenenpastoral möchte zum Nach-Vorn-Schauen ermutigen und rief den Internet-Blog „aufpasst.hingschaut.zughört“ ins Leben. „Uns ist bewusst, dass wir damit keine Arbeitsstellen schaffen können, aber wir können auf die Situation der Menschen aufmerksam machen und ihnen Raum geben, um ihre Geschichte zu erzählen“, so Alexandra Kern, Bereichsleiterin...

  • 08.05.20
Kirche hier und anderswo
Hochwertiges Live-Stream-Angebot: Bischof Ägidius während eines Gottesdienstes.

Diözese Eisenstadt
Besucherrekord bei Streaming-Gottesdiensten mit Bischof Ägidius

Das (bereits zu Martini 2017 ins Leben gerufene) Live-Streaming von Gottesdiensten der Diözese Eisenstadt erlebt einen Corona-Boom. An die 10.000 Personen verfolgten zwischen Palmsonntag und Ostersonntag das kirchliche Angebot auf www.martinus.at/live. Der Ausbau hochwertiger Streams ist bis August 2020 geplant. Die Corona-Pandemie stellt auch die Kirche weltweit vor große Herausforderungen. Live-Streaming bietet eine Möglichkeit, auch in Zeiten von „social distancing“ in Gemeinschaft...

  • 28.04.20
Glaube & Spiritualität

Patron des Internet?

Ein italienischer Teenager steht kurz vor der Seligsprechung. Sein Schicksal bewegt ganz Italien. Es ist in diesen Tagen nicht einfach in Italien, mit einem anderen Thema als dem Coronavirus für Schlagzeilen zu sorgen. Ein toter Teenager hat es dennoch geschafft: Vor kurzem erkannte Papst Franziskus ein durch den italienischen Burschen Carlo Acutis bewirktes Wunder an. Damit kann er demnächst seliggesprochen werden. Die Anteilnahme im ganzen Land ist riesengroß. Denn die Geschichte von...

  • 01.04.20
Kommentare & Blogs

Offen gesagt
Fake News erkennen

Wie kann ich Betrug, Falschmeldungen oder Fallen im Internet erkennen? Damit ich mit wenig Erfahrung im virtuellen Raum nicht Betrügern oder Falschmeldungen auf den Leim gehe, kann ich mich durch Information und Weiterbildung selbst schützen. Wenn mir im Internet etwas beispielsweise besonders übertrieben oder seltsam erscheint, ist es ratsam, nicht gleich auf das Bild oder den Link zu klicken oder es sofort auf Facebook und Co. zu teilen, sondern erst einmal zu überlegen und bei Bedarf auch...

  • 25.03.20
Kirche hier und anderswo
Die Kirchenzeitung entweder auf Papier, am Laptop, dem Tablet oder am Mobiltelefon lesen.

Neue und bewährte Internetangebot rund um die Kirche
Kirche und Glaube in Zeiten des Coronavirus

Binnen weniger Tage haben die heimischen Medien und Kirchen ein vielfältiges seelsorgliches Angebot ins Leben gerufen, damit das religiöse Leben auch in Coronazeiten weitergehen kann. Die österreichischen Bischöfe haben in ihrer Erklärung vom Freitag zur Coronakrise die Gläubigen ermutigt, die Gottesdienste in der kommenden Zeit über die Medien mitzufeiern. Die Menschen können dabei bereits auf ein umfangreiches Angebot zurückgreifen, das nicht nur Gottesdienste sondern auch viel weitere...

  • 24.03.20
Kirche hier und anderswo

Maßnahmen wegen Coronavirus
Katholische Kirche Kärntens ergreift weitgehende Maßnahmen

Die Katholische Kirche Kärnten übernimmt die Corona-Vorgaben der Bundesregierung und setzt drastische Maßnahmen. von Gerald Heschl Schon bevor die strikten Maßnahmen der Bundesregierung erlassen worden sind, hat die Katholische Kirche Kärntens reagiert. So sind bereits seit einer Woche sämtliche Veranstaltungen unabhängig von der Teilnehmerzahl abgesagt. Überdies verzichtet Bischof Josef Marketz auf alle öffentlichen Auftritte.Taufen und Hochzeiten müssen verschoben...

  • 17.03.20
Leserreporter
»Es ist uns wichtig, dort präsent zu sein, wo Menschen Zeit verbringen.«
Daniela Bauer
ist die Leiterin der Telefonseelsorge der Katholischen Kirche Steiermark.
  2 Bilder

Kontrapunkte
Das Internet – Segen oder Fluch?

Die Telefonseelsorge in Österreich bietet seit einigen Jahren auch Online-Beratung an. Es gibt die Möglichkeit, per E-Mail oder per Chat über eine sichere Internet-Plattform anonym mit unseren speziell dafür ausgebildeten TelefonseelsorgerInnen in Kontakt zu treten. 2019 hatten wir rund 4000 Internet-Kontakte. Als wir mit E-Mail- und Chat-Beratung begonnen haben, gab es auch kritische Stimmen. Warum wir es unterstützen wollen, dass die Leute noch mehr vor dem Computer sitzen und weniger...

  • 19.02.20
Gesellschaft & Soziales
Schluss mit Hass und Hetze

#dieGuteTat
Positive Meldungen sollen Internet füllen

Ansturm. Salzburg nimmt den Kampf gegen Hass, Hetze und Verleumdung im Internet auf. Die Mittel sind sanft. Darin soll ihre Stärke stecken. Michaela Hessenberger Salzburg. Ex-Schirennläuferin Alexandra Meissnitzer weiß wie es ist, wenn im Netz anonyme Hassbotschaften über sie hereinbrechen. Sie berichtet von Plattformen, auf denen Hetze gegen Frauen, Politiker und Prominente zur Schau getragen wird. Anonym. „Ich bin erwachsen, ich kann damit schon umgehen. Wenn derart Negatives in...

  • 19.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by Gogol Publishing 2002-2020.