Podcast

Beiträge zum Thema Podcast

Glaube
Podcast mit Christoph Baumgartner.

Neues diözesanes Format „ICH BIN.MIT DIR“
Podcast mit Christoph Baumgartner

St. Leonhard/Hornerwald. Im Format „ICH BIN.MIT DIR“ bittet die Diözese St. Pölten Prominente zum Podcast-Gespräch. Fußballer Christoph Baumgartner, derzeit in Deutschland bei 1899 Hoffenheim verpflichtet, war mit der Nationalmannschaft bei der Euro 2020. Er redet über seine Kindheit in St. Leonhard am Hornerwald. Dort würden viele die Gottesdienste mitfeiern. Er sei früh in seiner Pfarre integriert gewesen, seine Mutter leitet den Kirchenchor. Er sprach über seine Erinnerungen an seine Zeit...

  • 18.08.21
Menschen & Meinungen

Sr. Melanie Wolfers:
"Ganz schön mutig" als Podcast im Internet

Die Bestseller-Autorin und Ordensfrau Melanie Wolfers geht ins Internet. Ihr neuestes Angebot ist der Podcast „GANZ SCHÖN MUTIG“. von Monika Slouk Schwester Melanie Wolfers, Sie haben mehrere Bestseller geschrieben wie „Die Kraft des Vergebens“ oder „Entscheide dich und lebe!“. Nun gehen Sie direkt ins Internet und schließen sich dem Podcast-Trend an. Wieso? Melanie Wolfers: Unser Ordensgründer, der im Mai seliggesprochene Pater Jordan, sagte: „Verkündet von den Kanzeln der Welt!“ Das war...

  • 06.08.21
  • 1
Gesellschaft & Soziales
Melanie Wolfers ist neuerdings auch zu hören – auf podcast@melaniewolfers.de

Podcasts gewinnen in der kirchlichen Verkündigung immer mehr an Bedeutung
Der Raum der Nachdenklichkeit

Die Bestseller-Autorin und Ordensfrau Melanie Wolfers geht ins Internet. Ihr neuestes Angebot ist der Podcast „GANZ SCHÖN MUTIG“. Jeden zweiten Dienstag gibt es eine neue Folge, ihr Gesprächspartner ist der deutsche Radiojournalist und Dozent Andreas Bormann. Interview: Monika Slouk Schwester Melanie Wolfers, Sie haben mehrere Bestseller geschrieben wie „Die Kraft des Vergebens“ oder „Entscheide dich und lebe!“. Nun gehen Sie direkt ins Internet und schließen sich dem Podcast-Trend an. Wieso?...

  • 17.06.21
Kirche hier und anderswo

Paul M. Zulehner
Podcast zum Synodalen Prozess

Der Theologe Paul M. Zulehner produziert eine Podcast-Serie zu Grundfragen wie: Was heißt „synodal“? Wer nimmt an entsprechenden Versammlungen teil? Wie erfolgt die Entscheidungsfindung? Und: „Kann die Kirche Demokratie?“ Vier Folgen sind bereits auf der Plattform Spotify nachzuhören (Stichwort „Synodalisierung der katholischen Kirche“ oder „Zulehner“).

  • 09.06.21
Menschen & Meinungen
Beim Gespräch mit dem griechisch-katholischen Priester John Reves.

Im Podcast: „Auf Brot und Wein“
Katholisch einmal anders

John Reves ist griechisch-katholisch und führt als Priester ein anderes Leben als die meisten Geistlichen in der Erzdiözese Salzburg. Ein langer Bart und ein ungewöhnlicher Akzent – als Priester ist John Reves eine Ausnahmeerscheinung in der Erzdiözese Salzburg, denn: Der gebürtige Amerikaner ist nicht nur griechisch-katholisch, er ist auch verheiratet und Vater von zwei Kindern.In der neuen Folge des erzdiözesanen Podcasts „Auf Brot und Wein“ spricht der Leiter des Byzantinischen...

  • 11.11.20
Menschen & Meinungen
„Suizid ist kein gutes Sterben“, sagt Medizinerin Ursula-Maria Fürst. Sie spricht sich auch als Christin klar dagegen aus, dass Ärzte Sterbehilfe leisten müssen.

Assistierten Suizid
„Es gibt kein Recht zu sterben“

Ein Dammbruch kündigt sich an: Der Verfassungsgerichtshof könnte assistierten Suizid in Öster-reich legalisieren. Für gläubige Mediziner wird es schwer, ihren Beruf auszuüben. Die Aufforderung, Beihilfe zum Suizid zu leisten, wäre für Ursula-Maria Fürst ein sofortiger Kündigungsgrund. Ja, sie wird immer wieder von verzweifelten Kranken darum gebeten, Leiden und Leben ein Ende zu setzen. Diesem erschreckenden Wunsch kommt sie freilich nicht nach. Dafür sucht sie als Palliativmedizinerin Wege,...

  • 14.10.20
Kirche hier und anderswo

Im Gespräch
„St. Peter übersteht das“

Gebet, Arbeit, Lesung. Dieser Dreischritt der Benediktinermönche in St. Peter ist in Zeiten von Corona einerseits gestärkt und andererseits stark geprüft worden. Wie es dem „großen Bauernhof“ derzeit wirtschaftlich und spirituell geht. „So fromm, so klösterlich waren wir schon lange nicht mehr“, beschreibt Erzabt Korbinian Birnbacher im Gespräch mit dem Rupertusblatt die Lage in den vergangenen Wochen. „Niemand hatte Termine draußen. Bei meinen Mitbrüdern ist viel mehr Tiefe da, mehr Präzision...

  • 02.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ