Advent

Beiträge zum Thema Advent

Bewusst leben & AlltagPremium
3 Bilder

Den Advent riechen
Die Nase ist eine Kathedrale

Die Schnupfenzeit hat begonnen und ebenso die Vorweihnachtszeit mit ihren herrlichen Düften und Aromen. Höchste Zeit, auf unsere Nase zu achten: Wir sprechen mit dem Mediziner und Geruchsforscher Johannes Frasnelli über neueste Erkenntnisse in der Riechforschung, über das „Wunder Nase“ und Tipps zur Erhaltung des Geruchsinns. Auch die Kirche hat mit Weihrauch und Kerzengeruch ihre typischen Duftnoten, wie sich der ehemalige Ministrant Frasnelli erinnert. Die Zeit vor Weihnachten hält ein...

  • 08.01.20
Kommentare & Blogs
Herbert Meßner, Chefredakteur

Aus meiner Sicht - Herbert Meßner
Da haben die Dornen Rosen getragen

Was prägt für Sie die Adventzeit? Die vorweihnachtliche Ausreizung des Terminkalenders? Oder die besonderen Lichtinstallationen? Schmecken Sie den Advent im Glühwein und besonderen Backwerk? Oder ist es der Adventkranz mit seinem wachsenden Licht, der Sie begleitet und auch zum Innehalten einlädt? Für mich ist die Zeit des Advents sehr geprägt durch ihre besonderen Lieder. Eines davon erzählt vom Unterwegssein Marias. Sie geht durch einen Dornwald. Sie geht aber nicht allein. Sie trägt den...

  • 16.12.19
Bewusst leben & Alltag
Entspannte Atmosphäre. Rechtzeitige Vorbereitung und Aufgabenverteilung kann Stress zu Weihnachten verhindern.

Ideen für einen stressfreien Heiligen Abend
Weniger ist mehr

Gerade weil die Erwartungen an das Weihnachtsfest so hoch sind, ist Enttäuschung vorprogrammiert. Hier ein paar Ideen, wie der Heilige Abend stressfreier werden kann: Erwartungen im Vorfeld klären Wenn jeder sagen darf, was er sich vom Heiligen Abend erwartet, und gemeinsam an den Vorbereitungen für das Fest zusammengearbeitet wird, stehen die Chancen hoch, entspannter durch die Feiertage zu kommen. Schöner wird es, wenn alle, die mitfeiern, wissen, was geplant ist. Ein Gedicht oder ein...

  • 16.12.19
Kirche hier und anderswo
2 Bilder

Serie: Unterwegs und auf der Suche ...
... in der Schöpfung

Gehen – einen Fuß vor den anderen setzen, Schritt für Schritt, unterwegs sein. Mit oder ohne Ziel. Sich einfach einmal gehen lassen. Und dabei in mich gehen. Ein äußerer Weg kann mich dabei zu einem inneren Ziel führen. Im Schritt-Tempo unterwegs zu sein gibt mir die Chance, bewusst wahrzunehmen, was um mich ist – Menschen, Häuser, Natur. Die Schöpfung Gottes im Gehen erleben. Auch gemeinsam gehen kann erhellend sein. In manchen Pfarren ist der Brauch der Herbergssuche im Advent noch...

  • 16.12.19
Serien

Gehen – einen Fuß vor den anderen setzen..
Unterwegs und auf der Suche in der Schöpfung

Gehen – einen Fuß vor den anderen setzen, Schritt für Schritt, unterwegs sein. Mit oder ohne Ziel. Sich einfach einmal gehen lassen. Und dabei in mich gehen. Ein äußerer Weg kann mich dabei zu einem inneren Ziel führen. Im Schritt-Tempo unterwegs zu sein gibt mir die Chance, bewusst wahrzunehmen, was um mich ist – Menschen, Häuser, Natur. Die Schöpfung Gottes im Gehen erleben. Auch gemeinsam gehen kann erhellend sein. In manchen Pfarren ist der Brauch der Herbergssuche im Advent noch...

  • 14.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ