Advent

Beiträge zum Thema Advent

Bewusst leben & Alltag

Alte Adventbräuche
Halm für Halm bis Heiligabend

Viele Adventbräuche sind schon jahrhundertealt, manche wurden vergessen, andere werden noch heute praktiziert, wenn auch in anderer Form. Adventsbräuche stimmen auf die Weihnachtszeit ein und verkürzen auch Kindern die Wartetzeit. Einige alte und vergessene Bräuche laden zum Wiederentdecken ein. Strohhalmlegen Das Strohhalmlegen ist sozusagen eine Vorform des heutigen Adventkalenders. Am ersten Advent stellte man die noch leere Krippe in der Wohnung auf und legte daneben ein Bündel Stroh. Um...

  • 17.12.21
Gesellschaft & Soziales
2 Bilder

Interview mit Obdachlosenseelsorger Helmut Eder
Advent ohne Dach über dem Kopf

Adventliche Vorfreude gibt es für Obdachlose wenig. Seit Oktober freuen sie sich aber auf das Weihnachtsessen mit dem Bischof, sagt Obdachlosenseelsorger Helmut Eder. „Die Menschen gut stützen“ Obdachlos im Advent Obdachlose sind zwar nicht gern gesehen, doch die wenigsten suchen sich ihr Schicksal freiwillig aus. Obdachlosen-Seelsorger Helmut Eder weiß, wie es den Betroffenen im Winter und im Lockdown geht. Von den Coronamaßnahmen sind alle Bevölkerungsteile betroffen, so auch die Obdachlosen....

  • 10.12.21
Bewusst leben & Alltag

Nachhaltig gestalten
Adventdeko ohne Plastik

Dekorieren und Verpacken gehört zur Adventzeit dazu, leider produziert das oft kiloweise Müll. Nachhaltiger wird es durch den Einsatz von Naturmaterialien und wiederverwendbarem Weihnachtsschmuck. Plastik, Aluminium, Paraffin – viele weihnachtliche Deko-Gegenstände bestehen aus nicht nachhaltigen Materialien, sind schwer zu recyceln oder produzieren im Fall von Geschenkpapier jedes Jahr kiloweise Müll. Nicht nur der Umwelt, auch dem Geldbeutel zuliebe lohnt es sich daher, nach...

  • 03.12.21
Bewusst leben & Alltag
Beim Einnehmen der Fastensuppe geht es um Genuss, Ruhe und das Wahrnehmen der Gewürze und Aromen.

Adventfasten mit Hildegard

Fasten zur Adventzeit bereitet Körper und Seele ideal auf Weihnachten vor, sagt Fastenbegleiterin und Hildegard-von- Bingen-Expertin Beatrix Wondraczek. Besonders bereichernd sei das Fasten in Gemeinschaft. Früher haben die Menschen immer in der Adventzeit gefastet, traditionell vom Martinstag am 11. November bis Weihnachten, sagt Fastenbegleiterin und Hildegard-Expertin Beatrix Wondraczek. Heute gerät die Zeit vor und an Weihnachten häufig zu einer Zeit der Völlerei. „Fasten gibt einem die...

  • 18.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ