Musik

Beiträge zum Thema Musik

Glaube & Spiritualität
„Und meine Worte lege ich wie Blumen auf den Weg, den du gehst, wenn du kommst, wenn du bleibst“, singt Florian Pfannhofer, inspiriert vom Hohelied Salomos, und erreichte damit den ersten Platz beim Songwettbewerb #songsofspirit.
Video 20 Bilder

#songsofspirit
Musik, inspiriert von der Bibel

Der Songwettbewerb #songsofspirit ist geschlagen. Das Finale und die Preisverleihung gingen am 4. Oktober im „Dom im Berg“ in Graz über die Bühne. Die Diözese Graz-Seckau rief im Frühjahr 2020 zum Wettbewerb #songsofspirit auf und lud in der Steiermark lebende oder geborene MusikerInnen dazu ein, der Bibel ihre Stimme zu geben. 26 Talente kamen dem Aufruf nach und haben beeindruckende Lieder eingereicht. Die SiegerInnen wurden nach einem Juryurteil und einem Onlinevoting am Sonntag, 4....

  • 05.10.20
Leserreporter
Präsentation: Peter Reichstädter (Landesobmann Burgenland, Österreichischer Blasmusikverband), Diözesanmusikdirektor Thomas Dolezal, Bischof Ägidius J. Zsifkovics und Landeskapellmeister Hans Kausz (v.l.n.r.).

Blasmusik: Fit für den Gottesdienst

Die burgenländische Blasmusik bekommt ein neues Notenbuch für Stücke aus dem Gebet- und Gesangbuch Gotteslob zur Messgestaltung. 91 Blasmusikkapellen gibt es im Burgenland – und nahezu alle bereichern Gottesdienste, spielen bei Freiluft-Messen, bei Prozessionen oder während Wallfahrten. Nun erhalten sie dafür neues, sorgfältig gearbeitetes und gut lesbares Notenmaterial, das dringend notwendig war. Weiblich und jung. Infolge der Herausgabe des katholischen Gebet- und Gesangbuchs...

  • 29.09.20
Glaube & Spiritualität

Jahr der Bibel
Bibel & Musik

Biblische Texte hörbar gemacht Vier Werke – vom Leben Jesu inspiriert Die Bibel ist ein Basistext der europäischen Musikgeschichte. Sie hat Künstlerinnen und Künstler aller Disziplinen, Länder und Zeiten schöpferisch inspiriert. Verschiedenste biblische Motive, Personen oder Erzählungen wurden schon die Grundlage für Lieder und große Werke der Musikgeschichte. Auch die Bibel selbst erzählt von Liedern: Mirjam singt und tanzt nach der Befreiung aus der Sklaverei in Ägypten, Zacharias...

  • 21.09.20
Kunst & Kultur
2 Bilder

Johann Michael Haydn
„Er setzte Maßstäbe in der Vertonung liturgischer Musik“

Seine Kirchenlieder sind uns so vertraut – ein neues Buch bringt uns Michael Haydn als Mensch und Musiker in Erinnerung. Ein neue Publikation macht Lust, die Musik von Johann Michael Haydn (1837-1806) ganz bewusst wieder erklingen zu lassen. Anhand seiner Werke wird darin auch der Werdegang des Komponisten von Rohrau bis Salzburg geschildert. Wir fragten Mitherausgeberin Eva Maria Stöckler nach der Bedeutung des bis heute so beliebten Kirchenmusikers. Warum gilt Johann Michael Haydn als...

  • 28.08.20
Bewusst leben & AlltagPremium
Das Hören von Musik gehört für viele Menschen zum täglichen
Leben einfach dazu – meist über das Radio oder den Fernseher. Und viele genießen ihre Liebelingsmusik heute mit Kopfhörer über das Handy oder den Computer.

Ein Leben ohne Musik ist kaum vorstellbar
Musik - mehr als Worte und Töne

Viele kennen das Sprichwort „Musik ist Balsam für die Seele und Erholung für den Geist“. Doch hat diese Behauptung ihre Berechtigung? Vermag die Musik mehr zu vermitteln als bloße Worte und Melodien? Musik ist sehr vereinfacht gesagt die Kunst organisierter Töne, Klänge und Geräusche – sie begleitet uns ständig, sei es das Zwitschern der Vögel am Morgen oder das Zirpen der Grillen an einem lauen Sommerabend. Eine kleine Melodie kann uns den Alltag versüßen und lässt uns in alten Erinnerungen...

  • 12.08.20
Kunst & Kultur
Musiker, Veranstalter, Ordensmann: Fr. Ewald Nathanael Donhoffer ist interimistischer Stiftskapellmeister im Stift Schlägl.

Endlich wieder Konzerte live erleben – auch im Stift Schlägl
„Die Musik braucht ein Du“

„Endlich dürfen wir wieder!“, schreibt Frater Ewald Nathanael Donhoffer vom Stift Schlägl und kündigt gleich zwei Konzerte im August an. „Die Krise ist zwar noch nicht ausgestanden, aber die Musik – auf ihre Art wohl die beste Form der Krisenbewältigung – darf wieder live erklingen“, ist er voll der Vor-Freude. Donhoffer ist im Stift Schlägl interimistischer Stiftskapellmeister, ein engagiertes Team unterstützt ihn. Während der Woche studiert der ausgebildete Musiker – er ist Dirigent und...

  • 05.08.20
Glaube & Spiritualität

Gottesdienstbehelf
„Zu mir“: Lied von Skistar Lizz Görgl

„Zu mir“ – so lautet der neue Song von Skistar Lizz Görgl, die nach Beendigung ihrer aktiven Sportkarriere als Sängerin tätig ist und dieses Lied zum neuen Gottesdienstbehelf der Diöze- sansportgemeinschaft Österreichs (DSGÖ) beigesteuert hat. Im Song geht es um das „Sich-selbst-Finden, Aus-sich-Schöpfen und um die Frage nach dem eigenen Kern – ein wichtiges Thema, wie ich finde, und aktueller denn je“, so Görgl. Der neue Behelf für „sportliche Wortgottesfeiern“ wurde von der Theologin...

  • 13.07.20
Serien
Sr. Franziska Madl

Sr. Franziska Madl über ihr Hobby
„Auch Hardrock hat tiefsinnige Texte“

Sr. Franziska Jeremia Madl, Priorin des Dominikaninnenklos­ters Wien, liebt es, auf Konzerne zu gehen – bevorzugt von Rockgruppen. Die Ordensfrau will damit „einfach einen netten, erholsamen Abend mit Freunden verbringen und ich mag die Emotionen dabei“. Auch in ihrer Freizeit oder beim Autofahren hört sie gerne Bands wie Linkin Park, Alter Bridge oder Metallica. Ein U2-Konzert vor einigen Jahren sei für sie in prägender Erinnerung geblieben – man holte sie nämlich sogar auf die Bühne. Auch...

  • 09.06.20
Glaube & Spiritualität
Vincent Bueno: Seinen Glauben will er weniger mit Worten, sondern mit seinem Tun bezeugen.
3 Bilder

Zeit für meinen Glauben
„Gesegnet zu sein ist wichtiger als Ruhm und Geld“

Vincent Bueno, Österreichs Fixstarter beim Song Contest 2021, feiert Ostern über Livestream mit seiner Gemeinde. Seinen Glauben will er weniger mit Worten, sondern mit seinem Tun bezeugen. „Alive“ heißt der Song, mit dem Vincent Bueno im Mai beim Eurovision Song Contest in Rotterdam für Österreich ins Rennen gehen wollte. Das wird leider nichts. Corona macht auch Vincent einen Strich durch die Rechnung, der Song Contest ist auf nächstes Jahr verschoben, und Vincent verbringt – wie fast alle...

  • 08.04.20
Kunst & Kultur
Video 7 Bilder

Kirchliches Gymnasium PORG Volders bringt Kino-Hits auf die Bühne
Großes Kino im Landesjugendtheater

Im Landsjugendtheater in Innsbruck stehen derzeit Schülerinnen und Schüler des PORG Volders auf der Bühne. Das kirchliche Oberstufenrealgymnasium bringt Filmhits der vergangenen 80 Jahre auf die Bühne. Insgesamt sind bei dieser Produktion 44 SolistInnen, TänzerInnen und SängerInnen im Einsatz. Vom Zauberer von OZ bis zum König der Löwen – die Akteure lassen Erinnerungen an Songs berühmter Filme lebendig werden. Aufführungen am 6., 7., 13. und 14. März – jeweils um 19 Uhr. Infos und...

  • 03.03.20
Serien
Am Wiener Flughafen erinnert ein Schild in der Abflughalle an die Andachtskapelle.
4 Bilder

Genussvoll glauben - Teil 1
Spitzen wir die Ohren

Es ist Fasching. Eine Zeit der Ausgelassenheit und des Feierns. Doch wie weit verträgt sich das mit unserem Glauben? Neugierig begebe ich mich in den nächsten Wochen auf eine Entdeckungsreise – mit allen Sinnen. Mein Motto: Dem Glauben genussvoll folgen. Heute: mit meinen Ohren. Kaum jemandem muss ich erzählen, wie es auf einem Flughafen zugeht. Ein Durcheinander von Stimmen, Lautsprecherdurchsagen und anderen eher nervenaufreibenden Geräuschen. Etwas versteckt findet sich da jedoch immer...

  • 29.01.20
Kirche, Feste, Feiern

Gedenkmesse in Stein
100. Geburtstag von Komponist Ernst Schandl

Professor Ernst Schandl (1920-1997) war in seiner Heimatgemeinde Stein als Kapellmeister, Musikpädagoge, Organist und Chorleiter sowie als Komponist mehrerer Wachaulieder besonders geschätzt. Als Kirchenmusiker komponierte Schandl vier Messen, von denen die St. Chris-tophorusmesse zu seinem 100. Geburtstag am 6. Jänner in der Pfarrkirche in Stein aufgeführt wurde. Unter der Leitung von Sohn Otto Schandl wirkten weitere sechs Kinder und einige Enkel von Ernst Schandl mit sowie der...

  • 23.01.20
Kirche hier und anderswo
Verleihung. „Preis des Erwin-Ortner-Fonds zur Förderung der Chormusik“ für Andrea Fournier, rechts von ihr Erwin Ortner und Erich Schneider, links Präsident Otto Schwerer.

Andrea Fournier Preisträgerin des Erwin-Ortner-Fonds.
Junge Menschen für Musik begeistern

Der gemeinnützige Erwin-Ortner-Fonds fördert seit 32 Jahren junge ChorleiterInnen und gibt der österreichischen Chorszene wesentliche Impulse. Mit dem Förderpreis 2019 wurde Andrea Forunier ausgezeichnet. Die vielseitige Musikerin, aus dem Allgäu stammend, ist seit 1998 Organistin und Chorleiterin an der Grazer Stadtpfarrkirche zum Heiligen Blut. Mit dem Stadtpfarr-Chor führt sie auch große Oratorien und Messen auf. Ca. 80 Kinder und Jugendliche singen mit Begeisterung und großen Erfolgen in...

  • 10.01.20
Kunst & Kultur
5 Bilder

Im Rhythmus des Lebens

Die Free Beat Company ist eine ganz besondere Einrichtung der Musikschule Innsbruck. Hier treffen sich Jugendliche und Erwachsene, die eines verbindet: Sie suchen und finden im gemeinsamen Trommeln ihren eigenen Rhytmus im Lebens. Es beginnt mit der Stille. Kurz vor dem ersten Trommelschlag sitzen alle im Kreis, die Hände sind bereit. „Wir warten, bis jeder geistig wirklich angekommen ist“, erzählt Gottfried Jaufenthaler, der gemeinsam mit Maria Zeisler seit 15 Jahren die „Free Beat Company"...

  • 28.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ