Seitenstetten

Beiträge zum Thema Seitenstetten

Kirche hier und anderswo

Großer Festakt in Amstetten
25 Jahre Jugendhaus Schacherhof

Vor 25 Jahren wurde das Projekt „Jugendhaus Schacherhof“ aus der Taufe gehoben. Neben den kirchlichen Organisationen und dem damaligen Diözesanjugendsekretär Josef Mauerlechner war es auch vielen Eltern wichtig, einen Ort zu schaffen, wo Jugendliche Gemeinschaft erleben und prägende Erfahrungen fürs Leben machen können. Als der damalige Seitenstettner Abt Berthold Heigl den Schacherhof als möglichen Standort ins Spiel brachte, war der „Grundstein“ gelegt. 11.000 freiwillige Arbeitsstunden...

  • 12.05.22
Glaube & Spiritualität
Das Schacherhof-Team (2018) mit Christina (li. oben) und Michael Burghofer (Mitte unten).

Erfolgreiche Jugendarbeit
Die Burghofers über ihre Zeit im Schacherhof

Christina und Michael Burghofer haben das diözesane Jugendhaus Schacherhof in Seitensetten über viele Jahre geprägt. Ihr habt insgesamt 16 Jahre den Schacherhof mitgestaltet: Welche Bedeutung hat dieser heute für die Glaubenswelt des Mostviertels? Michael: Der Schacherhof ist nach all den Jahren immer noch ein Ort, an dem junge Menschen Zeit und Raum finden, um sich mit der eigenen Persönlichkeitsentwicklung auseinanderzusetzen. Ob er die Glaubenswelt des Mostviertels beeinflusst, wage ich...

  • 03.02.21
Gesellschaft & Soziales
Kinderrechtsaktion in Seitenstetten

Jungscharaktion in Seitenstetten
Kinderrechte fest verwurzelt

Kinderrechte wollen Wurzeln – nachhaltige Entwicklung auch.“ Mit diesem Motto lädt die Katholische Jungschar der Diözese St. Pölten ein, zu „pflanzeln“ und damit ein Zeichen für die Kinderrechte und die 17 UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals – SDGs) zu setzen. Die Aktion läuft bis zum „Tag der Kinderrechte“ am 20. November. Damit will die Jungschar Bewusstsein für die Kinderrechte schaffen und die Politik dazu auffordern, „Nachhaltigkeit bei uns zu verwurzeln“....

  • 14.10.20
Kirche hier und anderswo
P. Dominik Riegler, Lebensberaterin Claudia Schmid, P. Laurentius Resch.
2 Bilder

Diözesanes Haus Gennesaret
Hilfe bei Fragen zur Berufung

Bei Fragen zur Berufung zum Priestertum, zum Ordensstand oder zur Familie hat das diözesane Haus Gennesaret im Stift Seitenstetten das richtige Ambiente und kompetente Gesprächspartner. Der See Gennesaret im Heiligen Land war und ist für viele Menschen ein Ort der Heilsgeschichte. „Diese Hoffnung verbinden wir mit dem Haus Gennesaret, dass es für viele Jugendliche und Erwachsene ein Ort ihrer persönlichen Heils-, Berufs- und Berufungsgeschichte werde; ein Ort, um der Sehnsucht nach dem Wort des...

  • 23.09.20
Bewusst leben & Alltag
BildungsZentrum St. Benedikt

BildungsZentrum St. Benedikt
(Post)Coronagespräche mit Abstand

Im BildungsZentrum St. Benedikt in Seitenstetten startet eine Impuls- und Gesprächsreihe für Themen- und Zielgruppen, die von Covid-19 in jeweils anderer Art betroffen sind. Bei jeder Veranstaltung werden kurze Impulse gegeben und dann wird zum Gespräch eingeladen. 9. September, 18.30 bis 21 Uhr: Trauern mit Abstand? – Trauerreaktionen nach Todesfällen während der Corona-Zeit. Referentin ist Mag. (FH) Edda Kaufmann, Leiterin des Mobilen Hospizdienstes der Caritas der Diözese St. Pölten....

  • 02.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ