Jugendarbeit

Beiträge zum Thema Jugendarbeit

Pfarrleben
Kreativ,„Offenen Jugendarbeit Dornbirn“

Dornbirn
Kreativ

Farbenfrohe Engelsflügel, als Graffiti auf Planen gesprayt, können in Vorarlberg auch von Pfarren ausgeliehen werden als Blickfang, Anstoß für spannende Gespräche oder Foto-Hotspot. Die arbeitsuchenden Jugendlichen Lloyd, Salome, Medina und Nadja sorgten mit Jugendarbeiter Tommy Galido für die Umsetzung im Rahmen der „Offenen Jugendarbeit Dornbirn“. Einer der Initiatoren des Projekts, Pfarrkoordinator Alfons Meindl, kam auf die Idee, weil er vielen Menschen begegnete, die für ihn...

  • 28.04.21
Kirche hier und anderswo

Coronakrise
Gemeinsam unbesiegbar

Resilienz bei Jugendlichen fördern. Ein Workshop des diözesanen Fachbereichs Kinder & Jugend zu einem Problem in der Coronakrise. Unter dem Motto „Verletzlich, aber unbesiegbar – Resilienz bei Kindern und Jugendlichen fördern“ veranstaltete der Fachbereich Kinder & Jugend am 29. März gemeinsam mit VIVID, der Fachstelle für Suchtprävention, mit 17 TeilnehmerInnen einen Online-Workshop, um die eigene wie auch die Resilienz von Kindern und Jugendlichen zu stärken. Unter Resilienz versteht man das,...

  • 31.03.21
Glaube & Spiritualität
Das Schacherhof-Team (2018) mit Christina (li. oben) und Michael Burghofer (Mitte unten).

Erfolgreiche Jugendarbeit
Die Burghofers über ihre Zeit im Schacherhof

Christina und Michael Burghofer haben das diözesane Jugendhaus Schacherhof in Seitensetten über viele Jahre geprägt. Ihr habt insgesamt 16 Jahre den Schacherhof mitgestaltet: Welche Bedeutung hat dieser heute für die Glaubenswelt des Mostviertels? Michael: Der Schacherhof ist nach all den Jahren immer noch ein Ort, an dem junge Menschen Zeit und Raum finden, um sich mit der eigenen Persönlichkeitsentwicklung auseinanderzusetzen. Ob er die Glaubenswelt des Mostviertels beeinflusst, wage ich...

  • 03.02.21
Pfarrleben
Gemeinschaft und Vielfalt erleben: Dafür stehen die bunten Sommertage.
4 Bilder

Sommerlager-Feeling im Pfarrhof
Jungscharwochen in Schwaz

Gerade weil in diesem Jahr viele daheim bleiben und die gewohnten Jugendlager nicht stattfinden können, bieten viele Pfarren ein „Jungscharlager daheim“ an. So auch die Pfarre St. Barbara in Schwaz. Pfarrhelferin Verena Franz und ihr engagiertes Team haben gemeinsam ein kreatives Programm voll Überraschungen für Kinder und Jugendliche auf die Beine gestellt. „Als klar war, dass die Lockerungen der Corona-Maßnahmen doch ein Sommerprogramm für die Jungscharkinder ermöglichen, haben wir uns sofort...

  • 06.08.20
Pfarrleben
Pfingstaktion: Bunt bemalte Steine in die Kirche bringen.
3 Bilder

Seelsorge in Corona-Zeiten
Pfarre „Franz von Sales“ geht innovative Wege

In den vergangenen Wochen haben unsere Pfarren eine tolle Kreativität entwickelt, um Seelsorge auch in Zeiten der Corona-Krise zu ermöglichen. Die Pfarre „Franz von Sales“ (Wien 19) ging dabei eigene innovative Wege. Zoom-Pfarrcafe, Mittagsgebet und bemalte Straßen Die Pfarre „Franz von Sales“ (Wien 19) mit den Teilgemeinden Krim, Glanzing und Kaasgraben machte aus der Corona-Not eine Tugend und wurde kreativ, beispielsweise mit einem „Zoom-Pfarrcafé“. „Wir haben den Zoom-Link verbreitet, via...

  • 26.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ