Segnung des Adventkranzes

Gemeinsam feiern – räumlich getrennt, aber im Geiste (und über das Internet) verbunden.
  • Gemeinsam feiern – räumlich getrennt, aber im Geiste (und über das Internet) verbunden.
  • Foto: Rudolf Ortner_pixelio.de/pixabay_geralt
  • hochgeladen von KirchenZeitung Redaktion

Das Begegnungszentrum der Citypastoral „URBI@ORBI“ in Linz lädt beginnend mit dem Samstag vor dem 1. Adventsonntag zu interaktiven Adventfeiern mit Liedern, Texten und Austausch ein. Wenn möglich, nehmen Sie Adventkranz oder Kerze zum Laptop beziehungsweise Handy mit. Termine: immer samstags, 28. November, 5. Dezember, 12. Dezember und 19. Dezember jeweils von 16.00 bis 16.45 Uhr.
Einstiegslink: www.urbiorbi.at

Segensgebet für den Adventkranz

(Segensgebet von Veronika Kitzmüller, Geistliche Assistentin der kfb in OÖ.)
Bitte Adventkranz und Weihwasser (in der Pfarre erhältlich) bereithalten:

Gott, du Quelle unserer Hoffnung.
In den Dunkelheiten unseres Lebens,
in finsterer Ausweglosigkeit,
wenn in der Natur nichts mehr wächst
und die Sehnsucht nach Licht immer
größer wird, versammeln wir uns im
Advent um einen grünen Kranz und
entzünden immer mehr Lichter.
Damit bereiten wir uns auf das
Weihnachtsfest vor,
das Fest, in dem du, Gott, auf der Erde
in einem kleinen Kind zu atmen begannst.

Dich, Gott, bitten wir: Segne diesen Kranz
und führe uns mit allen zusammen,
die ebenfalls diese Sehnsucht nach Licht
in sich spüren.
Segne diese grünen Zweige,
damit sie uns zu einem Zeichen
der Hoffnung werden
auf ein sinnvolles und geglücktes Leben.
Segne diese Kerzen, damit sie uns zum
Zeichen deines Lichtes werden, das uns
Orientierung und Sicherheit schenkt.

Du, Gott, begleitest uns
in unserem Leben.
Atme in uns, wenn wir das Licht am
Adventkranz betrachten und
deine Botschaft hören.
Lass durch unser Leben
deine Menschlichkeit
Hand und Fuß bekommen.

Amen.

Autor:

KirchenZeitung Redaktion aus Oberösterreich | KirchenZeitung

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Mehr lesen... Hier finden Sie eine kleine Auswahl. Das gesamte Angebot dazu lesen Sie auf: www.kirchenzeitung.at
Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen