Salesianer

Beiträge zum Thema Salesianer

Kirche hier und anderswo

Fröhliche Gelassenheit

Alles okay – Christus bleibt! Nach 85 Jahren gehen die Salesianer Don Boscos zurück nach Wien. Pfarrer in Graz-Don Bosco wird im September Helmut Rodosek. Getreu dem Motto Don Boscos „Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen“ dankt Provinzial P. Siegfried Kettner für das bisherige segensreiche Wirken und wünscht für die Zukunft alles Gute. Sr. Melitta Wimmer von den Kreuzschwestern war schon bei der Gründung der Pfarre Don Bosco vor 85 Jahren dabei – damals als kleines Mädchen,...

  • 27.08.20
Kirche hier und anderswo
„Bleiben wir gesund!“, schloss Ulrike M. C. Fiedler vom Pfarrgemeinderat ihre Ansprache. Generalvikar Erich Linhardt, Provinzial P. Siegfried Kettner und Pfarrer Helmut Rodosek leiteten in Don Bosco den Dankgottesdienst.

Abschied - Salesianer
Christus ist nicht mit weg

Feier mit Wehmut. Pfarre Don Bosco lebt ohne Salesianer weiter. Eine Lebensspanne, vier Generationen lang, 85 Jahre haben, so  Ulrike M. C. Fiedler (Pfarrgemeinderatsvorsitzende), etwa 40 Salesianer Don Boscos mit ihren Talenten und Fähigkeiten in Graz-Hl. Johannes Bosco gewirkt. Sie haben „beigetragen, dass das Pfarrzentrum Don Bosco für viele Kinder und Jugendliche, aber auch für Erwachsene und ältere Menschen zu einer zweiten Heimat wurde“. An diesem Ort der Begegnung sei „gelebt und...

  • 26.08.20
Kirche hier und anderswo
Die Theatergruppe fesselt und erfreut wie einst die Mitspieler des heiligen Johannes Bosco die Besucher.
4 Bilder

Graz Don Bosco
Kein Waschlappen in Don Bosco

Abschied und Dank für 85 Jahre. Eine besonders rege Pfarre feiert ihren 85. Geburtstag.  Wehmutstropfen: Die Salesianer verlassen „Graz-Hl. Johannes Bosco“. JOHANN A. BAUER Den „Geist der Salesianer“, die Gebräuche, Gepflogenheiten und die „Philosophie von Don Bosco“ werde man weiter im Auge behalten. „Wir gehen mit Zuversicht in die Zukunft“, verspricht zum Beispiel das Pfarrgemeinderatsmitglied Gerald Koß von Don Bosco („Steirer mit Herz“, Seite 6). „Den Rest werden wir sehen“, meint...

  • 21.08.20
Serien
Pater Siegi Kettner

Designierter Salesianerprovinzial über sein Faibel für Architektur
Das, wofür man brennt, gibt man gut weiter

Pater Siegi Kettner aus Waidhofen an der Ybbs übernimmt am 15. August die Leitung der österreichischen Salesianerprovinz. Meist wirken die Nachfolger Don Boscos (1815-1888) in neueren Kirchenbauten, aber Pater Siegi „hat ein Faible für Gotteshäuser und deren Architektur aus der Romanik und Gotik, also aus dem Mittelalter“. Aber dieser gewisse Widerspruch sei kein Problem, lacht der 56-Jährige. Schon als Kind haben den gebürtigen Ybbstaler his-torische Bauten fasziniert. „Und Waidhofen ist ja...

  • 05.08.20
Kirche hier und anderswo
Pfarrer P. Hans Schwarzl mit Bildern seiner verstorbenen Mitbrüder.

Vier verstorbene Salesianer-Patres in Amstetten
Würdevoller Abschied

Viele Amstettner sagten: „Heuer hat der Karfreitag für unsere Pfarre Herz Jesu sehr lange gedauert.“ Es sei einzigartig traurig, dass gleich vier Salesianerpriester innerhalb kurzer Zeit starben – „Kirche bunt“ berichtete. Pater Josef Parteder, Pater August Pauger, Pater Josef Pucher und Pater Roman Stadelmann wurden Opfer des Coronavirus. Alle galten als sehr beliebt und alle standen aufgrund ihres großen Einsatzes für die Jugend – über Jahrzehnte – in einem guten Ruf. Das zeigt sich an den...

  • 13.05.20
Gesellschaft & Soziales
V. l.: Bernhard Morawetz und Julia Nösterer (beide VOLONTARIAT bewegt), die Volontäre Benedikt Haberl und Susanna Stängl sowie Salesianerprovinzial P. Petrus Obermüller.

Sendungsfeier für Lunzerin und Wösendorfer
Jugend im Einsatz für bessere Welt

Für 19 junge Erwachsene ist es bald so weit: Sie wagen den Schritt in einen Freiwilligeneinsatz in Afrika, Asien und Lateinamerika. Begleitet werden sie dabei von VOLONTARIAT bewegt, der gemeinsamen Entsendeorganisation für junge VolontärInnen von Jugend Eine Welt und den Salesianern Don Boscos. Unter den Freiwilligen sind auch zwei aus der Diözese St. Pölten: die 17-jährige Susanna Stängl aus Lunz/See und der 18-jährige Benedikt Haberl aus Wösendorf/Wachau. Stängl wird im August für zwölf...

  • 12.02.20
Menschen & MeinungenPremium
Pater Siegfried Kettner P. Siegfried Maria Kettner SDB kam 1963 in Waidhofen/Ybbs zur Welt. Mit 18 Jahren entschloss er sich, Priester zu werden. Während seiner Zeit im Aufbaugymnasium in Horn lebte er im Canisiusheim, wo er die Salesianer besser kennenlernte. 1986 trat er in den Orden ein und studierte Sozialpädagogik und Theologie. 
P. Kettner arbeitete lange als pädagogischer Referent. Er war für die Öffentlichkeitsarbeit des Ordens und für die Salesianische Jugendbewegung verantwortlich. Von 2005 bis 2006 war er Spiritual im Propädeutikum im Canisiusheim in Horn. Seit 2016 ist er Pfarrer der Wiener Großstadtgemeinde Stadlau. Weiters wirkt er als Provinzialvikar.

Interview mit P. Siegfried Kettner, neuer Provinzial der Salesianer Don Boscos
„Wir wollen der Jugend Chancen eröffnen“

Pater Siegfried Kettner, 56, der aus der Pfarre Waidhofen/Ybbs stammt, wird am 15. August neuer Provinzial der Salesianer Don Boscos. Im Vorfeld des Gedenktages des Jugendpatrons am 31. Jänner sprach „Kirche bunt“ mit P. Siegi – wie ihn alle nennen – über die Herausforderungen des Ordens, der in der Diözese St. Pölten stark verwurzelt ist. Der Patron der Jugend und Ordensgründer der Salesianer, Don Bosco, wirkte im 19. Jahrhundert unter armen Jugendlichen in Turin. Welche Zielgruppe hat die...

  • 23.01.20
Kirche hier und anderswo

Pater Siegfried übernimmt mit 15. August 2020 die Leitung der Ordensgemeinschaft in Österreich
Waidhofner P. Siegfried Kettner wird neuer Salesianer-Provinzial

Die Salesianer gaben bekannt, dass Pater Siegfried Kettner SDB (56) mit 15. August 2020 die Leitung der Ordensgemeinschaft in Österreich übernimmt. Er folgt als Provinzial Pater Petrus Obermüller SDB (58) nach. Beide stammen aus dem Diözesangebiet: P. Kettner ist gebürtiger Waidhofner und P. Obermüller kommt aus St. Valentin. Pater Obermüller gratuliert dem künftigen Provinzial: „Pater Kettner ist ein erfahrener Jugendseelsorger. Er wird sicher gute Antworten finden auf die aktuellen Fragen der...

  • 27.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ