Passion

Beiträge zum Thema Passion

Kirche hier und anderswo
Die Gefährtin von Jesus: Anna Lea Carich mit Jesus-Darsteller Andreas Schalling.

Passionsspiele St. Margarethen
Die Rolle der Frau

Die 21-jährige Anna Lea Carich spielt bei den Passionsspielen St. Margarethen eine der umstrittensten Frauen der Bibel: Maria Magdalena. Wie geht die angehende Polizeischülerin mit dieser Rolle um? Gerald Gossmann Anna Lea Carich hat eine Traumrolle ergattert. „Es gibt viele Frauen in St. Margarethen, die sich für die Maria Magdalena bewerben“, erzählt die 21-Jährige im martinus-Gespräch. „Einmal im Leben“, so laute ein weit verbreiteter Wunsch, wollen junge Frauen aus der Passionsspielgemeinde...

  • 26.04.22
Glaube & Spiritualität
Auch das Kino hat das Leiden und Sterben Jesu immer wieder episch und ausdrucksstark inszeniert – hier Regisseur Mel Gibson mit seinem Hauptdarsteller James Caviezel bei Dreharbeiten zu dem ebenso bekannten wie umstrittenen Film „Die Passion Christi“ aus dem Jahr 2004.
2 Bilder

Passion Jesu
Die größte aller Geschichten

Die Passion Jesu bewegt und beschäftigt seit 2000 Jahren die Menschen. Was macht die Faszination dieser Geschichte aus? Es ist wahrscheinlich die am öftesten erzählte Geschichte der Menschheit: die Passion, die Geschichte vom Leiden und Sterben Jesu Christi. Sie wird Jahr für Jahr während der Karwoche in allen christlichen Gemeinden rund um den Globus vorgetragen. Sie inspirierte die größten Komponisten zu musikalisch wie spirituell herausragenden Werken – allen voran die Matthäus- und...

  • 06.04.22
Kirche hier und anderswo
6 Bilder

Grazer Dom
Passionskonzert im Ägydiusdom

Für ihr Tun und Wirken hat Bischof Wilhelm Krautwaschl den Pfarrgemeinderäten der vergangenen fünf Jahre mit einer Einladung zum Passionskonzert im Dom zu Graz gedankt. Die vergangene Pfarrgemeinderats-periode sei eine der herausforderndsten während des 50-jährigen Bestehens dieses pfarrlichen Gremiums gewesen. Durch ihr Engagement und ihren Einsatz haben die Frauen und Männer einen wesentlichen Beitrag für die Kirche vor Ort geleistet und das pfarrliche Miteinander mitgeprägt. Am 3. April...

  • 06.04.22
Kirche hier und anderswo
Noch wird am ausgeklügelten Bühnenbild der Thierseer Passionsspiele fleißig gearbeitet.  Alleine in den Spitzbögen wurden knapp 300 Laufmeter LED-Bänder verbaut. Vor kurzem begannen die Proben auf der Bühne. Die 250 Mitwirkenden laden am 12. Juni 2022 zur Premiere. Bis Anfang Oktober bringen die Thierseerinnen und Thierseer das Leiden und Sterben Christi 25-mal auf die Bühne.
3 Bilder

Passionsspiele Thiersee
Davidstern ist bei Passion neue Spielfläche

Neue Bühne. Aus dem neuen Passionstext ergab sich in Thiersee das aktuelle Bühnenbild. Es verdeutlicht die Wurzeln des Christentums und stellt das Alte und Neue Testament in einen besonderen Raum, der an eine Kathedrale erinnert. von Daniela Pfennig Es ist ein Jahrhundertereignis, dass die Tiroler Passionsspielgemeinde Thiersee heuer eine komplette Neuinszenierung auf die Bühne bringt. „Ich habe mir die vielen Versionen des seit 1923 verwendeten Textes angesehen. Sie wurden immer knapper....

  • 30.03.22
Glaube
5 Bilder

Leiden und Auferstehung Jesu
Krippe für die Fasten- und Osterzeit

Anders als Weihnachtskrippen sind Fastenkrippen mit der Darstellung der letzten Lebenstage Jesu und seiner Auferstehung wenigen bekannt. Fastenkrippen sind in der Barockzeit entstanden und haben sich regional bis heute erhalten. Seit einigen Jahren wird aber auch die Fastenkrippe in Anlehnung an alte Darstellungen wie in neuen, persönlichen Interpretationen wieder belebt. Ein Beispiel aus Feldkirchen. von Ingeborg Jakl Ein Besuch in der Partnerstadt Bamberg brachte Heinz Eichler aus Feldkirchen...

  • 30.03.21
Kunst & Kultur

Karfreitag um 15 und 19 Uhr:
Passion aus der Kirche St. Hemma

„Über das Mysterium des Mannes aus Nazareth“ lautet der Untertitel einer szenischen Lesung. Diese basiert auf dem Schauspiel „Passion“, das 2015 auf der Klosterruine Arnoldstein uraufgeführt wurde. von Katja Schöffmann Am Freitag, dem 2. April, gibt es jeweils um 15 und 19 Uhr eine der derzeit wenigen Gelegenheiten, Kultur – wenn auch coronakonform – live zu erleben. Die Pfarrkirche St. Hemma ist Schauplatz für „Passion – eine liturgisch-szenische Lesung über das Mysterium des Mannes aus...

  • 26.03.21
Kunst & Kultur
Ausnahmesituation. Die Probe im Steinbruch wurde von Hubert Händler und Michael Schalling für einen Fototermin bloß nachgestellt. Derzeit wird zwar eifrig an der neuen Inszenierung der Passionsspiele gefeilt – aber ausschließlich online.

Passionsspiele St. Margarethen
Online den Ernstfall proben

Die Passionsspiele St. Margarethen sollen heuer – trotz Verschiebung auf den 3. Juli – stattfinden. Derzeit wird eifrig online geprobt und die Neuinszenierung auf großer Bühne beworben. Gerald Gossmann Die Premiere der Passionsspiele wurde auf den 3. Juli verschoben – und trotzdem hatten das Ensemble und das neuinszenierte Stück schon jetzt eine riesige Bühne. Der Fernsehgottesdienst auf ORF 2 und ZDF wurde vergangenen Sonntag aus der Pfarrkirche St. Margarethen übertragen. Die TV-Zuschauer...

  • 03.03.21
Kirche hier und anderswo
Jesus am Kreuz – moderne Ikone

Andacht mit kompletter Leidensgeschichte und "Großen Fürbitten"
Karfreitag zu Hause

Zur Vorbereitung Eine Kerze wird in die Mitte gestellt. Das Kreuz ist heute das wichtigste Element. Ein Kreuz kann ganz einfach aus Papier ausgeschnitten oder aus Ästen gebastelt werden. Kurze Stille. Eröffnungsgebet Lieber Gott, du bist bei uns an schönen und an traurigen Tagen. Heute denken wir an einen traurigen Tag. An den Tag, an dem Jesus gestorben ist. Wir wollen hören, was geschah, als Jesus gekreuzigt wurde: Passion nach Johannes Joh 18,28-19,30 In verteilten Rollen: E = Erzähler, + =...

  • 10.04.20
Kirche hier und anderswo
Bei der Festmesse in der Filialkirche St. Barbara waren Werke aus der Mitterdorfer Passion zu hören. Sie ist auf CD erhältlich, mit Texten von Johann Paier, und kann unter
info@rudolfgstaettner.at bestellt werden (12 Euro).

Jubiläumsfest
Erleben, Gehen, Kunst

Kulturfest im Mürztal. 30 Jahre Kultur.Initiative.Mitterdorf KIM. St. Barbara war von 6. bis 8. März vom sehr gut besuchten Jubiläumsfest der ARGE KIM geprägt. Den Auftakt zu den von der Marktgemeinde St. Barbara geförderten Veranstaltungen bildete ein Festabend im Schloss Pichl. Neben einer sehr gelungenen Performance – gestaltet von SchülerInnen der Neuen Musikmittelschule Mitterdorf unter der Leitung von Kunigunde Gutschlhofer – und der Ausstellung von bildnerischen Arbeiten zu den Themen...

  • 25.03.20
Kirche hier und anderswo
Gib mir dieses Wasser! Die Sehnsucht nach Leben, nach Sinn und Erfüllung führt die Samariterin an den Jakobsbrunnen. Bei Jesus lernt sie, aus der Tiefe zu schöpfen.
2 Bilder

Kainbacher Passionsspiele
Der Sehnsucht auf der Spur

Die Kainbacher Passionsspiele inszenieren heuer eine virtuelle Reise ins Heilige Land. Die Eintrittskarten sehen aus wie Flugtickets. Vor dem Einlass in den Saal müssen die Gäste erst die Sicherheitskontrolle passieren, bevor sie von der Crew an Bord des Fliegers nach Jerusalem begrüßt werden. Die Passionsspiele in Kainbach, inszeniert von Martina Pusterhofer und aufgeführt von Bewohner­/innen­ und Mitarbeiter/innen der Lebenswelten Steiermark, laden heuer zu einer Reise auf den Spuren der...

  • 11.03.20
Kirche hier und anderswo
20 Bilder

Feldkirchen bei Graz
Passionsspiele Feldkirchen

Happy birthday nach der Auferstehung. In zwölf eindrucksvollen Szenen, vom Einzug in Jerusalem bis zur Begegnung mit dem Auferstandenen, führen die Feldkirchener Passionsspiele durch das Geheimnis der Erlösung. Bei der Premiere am 7. März im vollbesetzten Saal des Pfarrheims Feldkirchen konnte Christoph Scharl, der Präsident der Schauspielgruppe Feldkirchen, auch viele Ehrengäste begrüßen, darunter Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Bischof Wilhelm Krautwaschl. Bis Palmsonntag, 5. April,...

  • 10.03.20
Kunst & Kultur
Proben im Jugendhaus Stift Göttweig.

Jugendliche befassen sich in Passion mit modernen Problemen
Jugendhaus Göttweig: Leidensweg 2.0

Cybermobbing, Stress, Gewalt oder Angst sind Themen, die junge Menschen betreffen und belas­ten. Seit Herbst 2019 arbeiten 25 Kinder bzw. Jugendliche im Jugendhaus Stift Göttweig daran, diese und andere „Leidenswege“ in kurzen Szenen und in unterschiedlichen Stilen umzusetzen. Aufführung des interaktiven Bewegungstheaters „Passion“ ist am Sonntag, 22. März, um 16.30 Uhr. Das Publikum wird nach einer szenischen Einführung bei der Stiftskirche Göttweig 90 Minuten lang zu verschiedenen...

  • 04.03.20
Kunst & Kultur
Der Höhepunkt der Musikgeschichte seien die Passionen von Johann Sebastian Bach. Darüber sind sich die Kirchenmusiker Herbert Bolterauer, Andrea Fournier und Josef M. Doeller (von links) einig. Die drei sprachen mit dem Sonntagsblatt über ihre derzeitigen Projekte.
2 Bilder

Passionskonzerte
Das ist Verkündigung pur

Passionskonzerte haben in der Fastenzeit Tradition. Gleich drei Bach-Passionen erlebt(e) Graz heuer in der Stadtpfarrkirche, im Dom und in Mariahilf. Die Passion Jesu ist vermutlich die am häufigsten erzählte Geschichte der Menschheit. Bei mehreren Passionskonzerten in Graz wird diese Geschichte jetzt in der Fastenzeit lebendig. So wurde bereits unter der Leitung von Andrea Fournier in der Stadtpfarrkirche die Johannespassion von Johann Sebastian Bach zur Aufführung gebracht. Domkapellmeister...

  • 01.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ