Umwelt

Beiträge zum Thema Umwelt

Kirche hier und anderswo
Volksschule Neutal.
2 Bilder

Schulprojekt
Burgenländische Schulen gewinnen Pilgrim-Jugendpreis

Die Volksschulen Lackenbach und Neutal holten die ersten beiden Plätze in ihrer Kategorie beim Pilgrim-Jugend-Preis, der nachhaltige Schulprojekte auszeichnet . Gerald Gossmann Unter dem Motto „Die Schöpfung ist uns anvertraut“ fand die Verleihung des Pilgrim-Jugend-Preis 2020 statt, die wegen der Corona-Pandemie online zelebriert wurde. Dreizehn Pilgrim-Schulen aus dem Burgenland, Wien, Niederösterreich und der Steiermark hatten sich beworben, wobei nur Projekte des Schuljahres 2019/20...

  • 14.01.21
Kirche hier und anderswo
Die ersten 10 Absolvent/innen konnten ihre Zertifikate übernehmen.

„Laudato Si“-Lehrgang
Einsatz für die Schöpfung

Trotz mancher coronabedingten Verschiebung in den letzten Monaten konnten am Nationalfeiertag (Montag, 26.10.2020) die ersten 10 Absolvent/innen des „Laudato Si“ (*Enzyklika "Laudato Si" "Über die Sorge um das gemeinsame Haus" von Papst Franziskus)-Lehrganges ihre Zertifikate von Bischofsvikar P. Petrus Hübner und dem diözesanen Umweltbeauf-tragten Markus Gerhartinger übernehmen. Der Lehrgang richtet sich vor allem an Haupt- und Ehrenamtliche, die sich in ihrem Umfeld für die Schöpfung...

  • 09.11.20
Gesellschaft & Soziales
Hans Peter Hutter ist Umweltmediziner am Institut für Umwelthygiene und Umweltmedizin an der MedUni Wien und erforscht die gesundheitlichen Auswirkungen von Umwelteinflüssen. Montagabend dieser Woche referierte er im Haus der Begegnung in Eisenstadt.
2 Bilder

Umweltmediziner Hans Peter Hutter in Eisenstadt
Viele verhalten sich „hitzedämlich“

Der Umweltmediziner Hans Peter Hutter referierte beim Aktionstag Schöpfung im Haus der Begegnung über gesundheitliche Folgen der Klimakrise. Die Auswirkungen des Klimawandels seien schon spürbar, betonte Hans Peter Hutter. „Am Land verdorrt die Ernte“ und es häufen sich „Wetterereignisse, die lebensbedrohlich sein können“. Was wenige wissen: In Österreich gibt es bereits mehr Tote durch Klimaveränderungen als im Straßenverkehr. Doch die Gefahren würden laut Hutter unterschätzt. „Selbst junge...

  • 14.10.20
Kirche hier und anderswo
Pfarren laden zur Aktion "Wir radeln in die Kirche"

Aktionstag am 20. September
"Wir radeln in die Kirche"

Dieses Jahr fällt der Aktionstag „Wir radeln in die Kirche“ auf Sonntag, 20. September. Wie immer im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche sind die Gläubigen aufgerufen, mit dem Fahrrad zum Gottesdienst zu kommen. Schöpfungsverantwortung, Klima- und Umweltschutz werden in vielen Gottesdiensten thematisiert. Dazu gibt es umfangreiche Text- und Liedvorschläge, die die Initiatioren zur Verfügung stellen. Wer Kurzstrecken zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurücklegt, tut sich und dem Klima...

  • 09.09.20
Bewusst leben & Alltag
Landesrat Mag. Martin Eichtinger (2. v. l.) überreichte Bischof Dr. Alois Schwarz die Plakette „Natur im Garten“ im Kapitelgarten. Mit dabei Umweltreferent DI Axel Isenbart (li.) und Dompfarrer Mag. Josef Kowar (re.).

Umweltschutz
„Natur im Garten“-Plakette für den Kapitelgarten

Der Kapitelgarten beim Dom in St. Pölten wird nach Kriterien von „Natur im Garten“ ohne chemisch-synthetische Düngemittel und Pestizide sowie ohne Torf bewirtschaftet und man findet dort einen reichhaltigen Bestand an Obstbäumen. Der Kräuterrasen, bewusst zugelassener Wildwuchs in den Randbereichen sowie ein Anteil an Totholz bieten Insekten und Vögeln optimale Lebensräume. Für diese ökologische Gestaltung und Pflege des Kapitelgartens überreichte Landesrat Martin Eichtinger an Bischof Alois...

  • 15.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ