Ordensgemeinschaften
Vorsitzende der Ordenskonferenz Graz-Seckau gewählt

Am 07. September wurden Sr. Sonja Dolesch FIC und Abt Philipp Helm OCist zum neuen Leitungsteam der „Ordenskonferenz Graz-Seckau“ gewählt.
  • Am 07. September wurden Sr. Sonja Dolesch FIC und Abt Philipp Helm OCist zum neuen Leitungsteam der „Ordenskonferenz Graz-Seckau“ gewählt.
  • hochgeladen von SONNTAGSBLATT Redaktion

Am 07. September wurden Sr. Sonja Dolesch FIC und Abt Philipp Helm OCist zum neuen Leitungsteam der „Ordenskonferenz Graz-Seckau“ gewählt. Nach Salzburg ist es die zweite regionale Ordenskonferenz, die sich nach den neuen Statuten der Österreichischen Ordenskonferenz konstituiert hat.

Die Wahl fand am Montag, 07. September 2020 unter der Leitung von Sr. Christine Rod MC, Generalsekretärin der Österreichischen Ordenskonferenz, bei den Elisabethinen in Graz statt.

Neue Vorsitzende der diözesanen Ordenskonferenz ist Sr. Sonja Dolesch, Provinzoberin der Franziskanerinnen von der unbefleckten Empfängnis, der Grazer Schulschwestern. Ihr Stellvertreter ist Abt Philipp Helm OCist vom Zisterzienserstift Rein.

Über die „Ordenskonferenz Graz-Seckau“

In der Diözese Graz-Seckau leben und wirken derzeit 539 Ordensfrauen -männer, die 39 verschiedenen Ordensinstituten angehören. Am 07. September wurde nun erstmalig eine gemeinsame diözesane Ordenskonferenz konstituiert, deren Leitungsteam sich aus einer Vertreterin der Frauenorden und einem Vertreter der Männerorden zusammensetzt.

Als Teilgliederung der Österreichischen Ordenskonferenz mit einem Gremium von Ordensleuten innerhalb der Diözese dient sie der gegenseitigen Bestärkung und dem Austausch zu ordensrelevanten Themen wie z. B. der Berufungspastoral, das Leben in der Gemeinschaft und das dort oft hohe Altersgefälle.

Sr. Sonja bedankte sich in einer ersten Reaktion für das große Vertrauen, das ihr bei der Wahl zur ersten Vorsitzenden entgegengebracht wurde. Sie sehe im Zusammenschluss vor allem auch eine Chance zum gegenseitigen Austausch über Erfahrungen und Herausforderungen sowie zum Gespräch über das, was Kirche und Menschen von heute von uns Ordensleuten erhoffen.

Ordensgemeinschaften Österreich

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen