Steiermark

Beiträge zum Thema Steiermark

Kirche hier und anderswo

Würdige Feier zum Professjubiläum
Sr. Ida Binder: 65 Jahre im Orden

Es war ein festlicher Anlass, der auch einige Kärntner in die steirische Wallfahrtskirche Frauenberg geführt hat. Sr. Ida Binder, eine gebürtige Gurktalerin, beging ihr 65-jähriges Professjubiläum bei den Grazer Schulschwestern. Bischof Wilhelm Krautwaschl feierte den Gottesdienst - wegen Corona nur mit einem kleinen Teil der Familie und einigen Mitschwestern. "Eine solche Profess tut uns im Heute gut", begann der steirische Bischof seine Predigt. "Als Ordensschwester geben Sie uns allen ein...

  • 11.08.20
Serien
4 Bilder

Mein Kraftort_5: Steiermark
Unterwegs im steirischen Betlehem

In der Steiermark angelangt führen wir Sie weit in den Südosten, an die slowenische Grenze, zu einem persönlichen Wohn- und Kraftort mit überregionalem Ruf. Katharina Grager Als ich vor fast schon zehn Jahren das erste Mal von der Marktgemeinde St. Anna am Aigen in der Südoststeiermark hörte, dachte ich als in Stadtnähe aufgewachsene junge Studentin: „Oh mein Gott …, keine Autobahn weit und breit und auch kein Bahnhof, den man schnell zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen könnte? Das...

  • 29.07.20
Kirche hier und anderswo
Kommerzialrat Martin Auer (im Bild) worde von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer mit dem Großen Ehrenzeichen des Landes Steiermark ausgezeichnet.

Auszeichnungen

Das Land Steiermark ehrte am 8. Juli verdienstvolle Persönlichkeiten. So wurde Kommerzialrat Martin Auer (im Bild) von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer mit dem Großen Ehrenzeichen des Landes Steiermark ausgezeichnet. Der Bäckermeister ist auch Delegat für den Souveränen Malteser-Ritterorden in der Steiermark und engagiert sich im Malteser-Hospitaldienst. Eines der Großen Ehrenzeichen ging auch an den Chirurgen Dr. Anton Berger, Primarius a. D. im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in der...

  • 15.07.20
Kirche hier und anderswo
15 Bilder

Mariazell - Pilger
Dancing in the rain

Als Pilgerweg nach Mariazell gestalteten 24 Mitarbeitende des Bischöflichen Ordinariates ihre Besinnungstage. Etwaige Regentropfen wurden, wie hier vom Ehepaar Schinzel, schwungvoll durchtanzt. Am Ziel gab es einen Gottesdienst mit Generalvikar Erich Linhardt in der Basilika des steirischen Gnadenortes. Nicht verstummt Beim Stroßeggwirt wird aufgespielt. Das gehörte zur Erfahrung unzähliger Wallfahrergruppen auf ihrem Weg zum steirischen Gnadenort. Auch nachdem vor einiger Zeit Rudolf...

  • 25.06.20
Kirche hier und anderswo
4 Bilder

Bischof Johann Weber
Abschied

Viele hunderte Gläubige verabschiedeten sich am Pfingstdienstag von dem im Grazer Dom aufgebahrten Bischof Johann Weber. Auch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer kam zum persönlichen Gedenken. Viele trugen sich in das Kondolenzbuch ein oder nutzten das Online-Kondolenzbuch auf der diözesanen Website. Am Abend des Pfingstdienstags wurde auch in den steirischen Kirchen zu Totenwachtgebeten für Bischof Weber eingeladen. Kondolenzbuch für Bischof em. Johann Weber Requiem für Altbischof...

  • 03.06.20
Kirche hier und anderswo
Die Ordensfrauen waren Bischof Weber stets ein Herzensanliegen. Er förderte auch ihren Einsatz in der Seelsorge und wusste um ihren unschätzbaren Wert für das Leben und die Zukunft unserer Kirche.

Bischof Johann Weber
Er bleibt in unseren Herzen

Das geistliche Herz der Steiermark Bischof Johann Weber hat in den Herzen der Steirerinnen und Steirer einen ganz besonderen Platz. Er war über Jahrzehnte das geistliche Herz einer aufblühenden Steiermark. Sein aufbrechender offener Geist, verpflichtet dem 2. Vatikanischen Konzil, prägte als „Bischof der kleinen Leut“ Generationen an Steirerinnen und Steirern. Ich habe ihm im April zu seinem Geburtstag gratuliert und war sehr berührt von seiner Antwort. Zu Christi Himmelfahrt konnte ich...

  • 28.05.20
Glaube & Spiritualität
Öffentliche Gottesdienste, wie im Bild noch am 15. März mit Bischof Wilhelm Krautwaschl in Eggersdorf (im Radio und Kleine-Zeitung-Livestream übertragen), gibt es vorerst nicht mehr. Doch die Kirchen bleiben für einzelne Betende offen; Gottesdienste über Radio, Fernsehen und Internet laden auch während der Corona-Schutzmaßnahmen zur Teilnahme ein.
Video 3 Bilder

Bischof Wilhelm Krautwaschl - Hirtenwort
Was können wir tun?

Bischof Wilhelm Krautwaschl gibt in einem Hirtenwort Ermunterungen weiter, wie wir als Christen mit der Corona-Krise gut umgehen können. Liebe Schwestern und Brüder, in den letzten Tagen ist die Zahl der weltweit am Coronavirus Erkrankten stark angestiegen. Auch bei uns in Österreich hat sich das Virus mehr und mehr ausgebreitet. Stündlich erreichen uns neue Meldungen, und wir erleben mittlerweile spürbare Einschränkungen im öffentlichen Leben. Die aktuelle Situation ist geprägt von...

  • 16.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ