Veranstaltungen

Beiträge zum Thema Veranstaltungen

Kirche hier und anderswo
Auch heuer präsentieren sich die Pfarren bei der „Langen Nacht“ wieder vor interessierten Teilnehmern. Dieses Bild ist aus dem Archiv.

"Lange Nacht der Kirchen" am 28. Mai
"Heuer sicher anders"

Die 17. österreichweite ökumenische „Lange Nacht der Kirchen“ am Freitag, 28. Mai, biete die Chance, „Kirche aus anderen Blickwinkeln kennenzulernen, abseits des Gottesdienstes“, sagt Michael Scholz, diözesaner Projektkoordinator. Bischof Alois Schwarz und der niederösterreichische Superintendent Lars Müller-Marienburg werben im Vorfeld: „Entdecken wir die Wohltat dieser nächtlichen Auszeit vom Alltag, die uns und der Schöpfung eine notwendige Verschnaufpause verschafft.“ Trotz der...

  • 19.05.21
Gesellschaft & Soziales
Glück findet man im Großen wie im Kleinen. Wichtig ist, so Katharina Ceming, dass man sich der „Stellschrauben“ in seiner eigenen Lebenshaltung bewusst wird.

Wie ein glückliches Leben gelingen kann
Du willst glücklich sein? Dann sei es!

Einfach einmal „fünfe gerade sein lassen“, das kann glücklich machen, so die Theologin und Philosophin DDr. Katharina Ceming. Und wie das mit dem Glück und dem gelingenden Leben weitergehen kann, davon erzählte sie beim St. Arbogaster „Feierabend“. Veronika Fehle Nehmen wir einmal an, wir wären in einer Buchhandlung. Da findet man Romane, Kinderbücher, Historisches, die Krimiecke und die Ratgeber und Lebenshilfen. Die Abteilung ist meistens gar nicht einmal so klein und man findet praktisch zu...

  • 14.04.21
Kirche hier und anderswo

Bildungshaus Großrußbach
Familienmusiktage

Mit mehr als 100 musikbegeisterten Teilnehmern waren die Familienmusiktage mit Sing- u. Musikworkshops für die ganze Familie im Bildungshaus Großrußbach auch heuer im 15. Jahr ein voller Erfolg. – Und eigentlich wollen sie alle nächstes Jahr wieder kommen! Siehe auch den Videoclip „Ab nach Großrußbach“ auf youtube.com „FAMUTA 2020“.

  • 27.08.20
Kirche hier und anderswo
Smarte Sommerbrise. Digital wurden heuer die Salzburger Hochschulwochen von 6. bis 9. August durchgeführt. Mit durchaus beachtlicher Beteiligung.

Salzburger Hochschulwochen
Das Ändern gelebt

Die Salzburger Hochschulwochen wurden heuer in einem digitalen Format durchgeführt. Du musst Dein Ändern leben“, lautete das Thema der heurigen Salzburger Hochschulwochen. Und wirklich: Die Veranstaltung musste sich heuer total ändern. Denn in „normalen“ Jahren lockt die größte und älteste Sommerakademie im deutschen Sprachraum rund 1000 Interessierte und Studierende für eine Woche zu Vorträgen, Diskussionen und Workshops in die Mozartstadt. „Heuer standen wir dann corona-bedingt vor der...

  • 12.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ