Österreichische Bischofskonferenz

Beiträge zum Thema Österreichische Bischofskonferenz

Bewusst leben & Alltag

Corona-Pandemie
Erneut verschärfte Regeln für Gottesdienste

Die Bischofskonferenz hat verschärfte Regeln zur Feier öffentlicher Gottesdienste beschlossen. Die entsprechende Rahmenordnung gilt ab 9. Oktober in ganz Österreich. Anlass für die Novellierung der Rahmenordnung sind die aktuellen Corona-Zahlen und die in diesem Zusammenhang zwischen den Kirchen und Religionsgemeinschaften mit dem Kultusministerium vereinbarten Maßnahmen. Die wichtigsten Regeln kurz zusammengefasst. Vorgeschrieben ist für alle Feiern ein Abstand zu anderen Personen, die...

  • 07.10.20
Kirche hier und anderswo

Österreichische Bischofskonferenz
Glocken gegen Hunger

Mit einem fünfminütigen Glockenläuten rufen die Pfarren österreichweit am 31. Juli um 15 Uhr zum Engagement gegen den Hunger in der Welt auf. Das Läuten zur Sterbestunde Jesu soll auf Wunsch der Österreichischen Bischofskonferenz darauf aufmerksam machen, dass täglich Menschen an Hunger sterben. „Hunger ist kein Naturereignis, sondern ein Skandal“, erklärte dazu Caritaspräsident Michael Landau.

  • 23.07.20
Kirche hier und anderswo
An Hochzeiten dürfen nun bis zu 100 Personen teilnehmen.

Neue Rahmenordnung
Jetzt gelten erleichterte Regeln

Die Österreichische Bischofskonferenz erließ eine neue Rahmenordnung, die weitere Erleichterungen für Gottesdienste, Taufen, Trauungen und Begräbnisse bringt. Die neuen Maßnahmen wurden am 28. Mai getroffen und traten bereits am 29. Mai in Kraft. Die neuen Regeln kurz dargestellt: Die 10-Quadratmeter-Regel pro Gottesdienstteilnehmer in geschlossenen Räumen gilt nicht mehr. Vorgeschrieben ist weiterhin ein Mindestabstand von einem Meter zu Personen, mit denen man nicht im gemeinsamen...

  • 03.06.20
Kirche hier und anderswo
Die Handkommunion in der Messe ist unter Einhaltung klarer Regeln möglich. Gläubige bleiben weiterhin von der Sonntagspflicht entbunden.

Regeln für die öffentlichen Gottesdienste ab 15. Mai
Kommunion wird unter strengen Hygienemaßnahmen erlaubt sein

Die Österreichische Bischofskonferenz hat am Sonntag, 3. Mai, detaillierte Regeln für die ab 15. Mai wieder mögliche Feier von öffentlichen Gottesdiensten in geschlossenen Räumen veröffentlicht. Eckpunkte für die  Rahmenordnung sind dabei die zwischen Staat, Kirche und Religionen vereinbarten Auflagen. Demnach müssen pro Person 10 Quadratmeter der Gesamtfläche des Gottesdienstraumes zur Verfügung stehen, wobei ein Mindestabstand von zwei Metern einzuhalten ist. Weiters ist ein...

  • 03.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ