Preisverleihung

Beiträge zum Thema Preisverleihung

Glaube
2 Bilder

Preisverleihung in Stift Göttweig
Schüler aus der Diözese rückten Religion ins Bild

Die Siegerinnen und Sieger der ersten „Postcard-Challenge“ stehen fest, eines erstmals vom Diözesanschulamt für die 9. Schulstufe durchgeführten Wettbewerbs im kath. Religionsunterricht: Aus 53 Einsendungen wurden von einer Jury in den drei Kategorien „Solo“ (einminütiges Video, in dem nur eine Person spricht), „Snapshot“ (kreatives Foto) und Clip (kurzer Film) neun Siegerbeiträge gekürt. Als Grundlage für ihre Arbeiten hatten die Schüler Postkarten der Religionsunterrichtskampagne „Ich glaube...

  • 19.05.22
Kirche hier und anderswo
 Die „radio klassik stephansdom“-Redakteurin Marlene Groihofer (33) wurde mit dem Hans-Ströbitzer-Preis ausgezeichnet.

Eine Welt
Kurzmeldungen aus Österreich und der Welt

Preisgekrönt. Die „radio klassik stephansdom“-Redakteurin Marlene Groihofer (33, im Bild) und der Ex-Chefredakteur sowie Sprecher der Initiative für Qualität im Journalismus, Engelbert Washietl (81), sind mit dem „Hans-Ströbitzer-Preis“ ausgezeichnet worden. Die vom Pressverein in der Diözese St. Pölten ausgeschriebene Auszeichnung ist nach dem langjährigen Chefredakteur der „Niederösterreichischen Nachrichten“ (NÖN) benannt. Auf den weiteren Plätzen landeten der frühere NÖN-Redakteur Markus...

  • 11.05.22
Gesellschaft & Soziales
NÖ Landtagspräsident Karl Wilfing, Bischof Alois Schwarz, Gregorio Soares dos Santos OPraem, KMB-Diözesanvorsitzender Karl Toifl, P. Milo Ambros, Marguerita Schelpe, P. Bernhard-Michel Schelpe, Chris­tine Hynninen und KMBÖ-Vorsitzender Ernest Theussl.

Im kleinen Rahmen gefeiert
Patres aus Geras bekamen Romero-Preis

In St. Pölten wurde im kleinen Rahmen der dies­jährige Romero-Preis für herausragende Leis­tungen im Bereich Gerechtigkeit und Entwicklung verliehen. Der renommierte Preis der Aktion „Sei so frei“ der Katholischen Männerbewegung (KMB) ging heuer an die Prämonstratenser-Chorherren P. Bernhard-Michel Schelpe und P. Milo Amb­ros vom Stift Geras. Beide haben gemeinsam in ihrem jahrzehntelangen Wirken in Brasilien mit diözesaner Unterstützung eine Reihe von pastoralen, sozialen und schulischen...

  • 24.11.21
Kirche hier und anderswo
Der Romero-Preis 2021 der Katholischen Männerbewegung wurde in St. Pölten verliehen. Die Preisträger (in weiß): P. Bernhard-Michel Schelpe und P. Milo Ambros.

Romero-Preis 2021
Nur kleine Männer, die an die Front geschickt wurden

Preisverleihung. Zwei Prämonstratenser-Chorherren wurden für ihre Lebensleistungen geehrt. In St. Pölten ist am 19. November der Romeropreis für herausragende Leistungen im Bereich Gerechtigkeit und Entwicklung verliehen worden. Der renommierte Preis der Aktion „Sei so frei“ der Katholischen Männerbewegung ging heuer an die beiden Prämonstratenser-Chorherren P. Bernhard-Michel Schelpe und P. Milo Ambros aus Stift Geras. Beide haben gemeinsam in ihrem jahrzehntelangen Wirken in Brasilien mit...

  • 24.11.21
Gesellschaft & Soziales
V. l. 1. Reihe: Hans Wimmer, Direktor Pastorale Dienste, Landtagspräsident Karl Wilfing, die Preisträger Sr. Karina Beneder, Sepp Gruber und Josef Mautner, Horns Bürgermeister LAbg. Jürgen Maier, KA-Präsident Armin Haiderer; 2. Reihe: Bischof Alois Schwarz, Roman Fröhlich, Abt Thomas Renner.

Preis an Sr. Karina Beneder und Betriebsseelsorger Sepp Gruber
Papst-Leo-Preis: Festakt im Stift Altenburg

Im Stift Altenburg wurden die diesjährigen Papst-Leo-Preise für besondere Verdienste um die Katholische Soziallehre vergeben. Die Zwettler Ordensfrau Sr. Karina Beneder, der St. Pöltner Betriebsseelsorger Josef Gruber und der Menschenrechtsexperte der Katholischen Aktion Salzburg, Josef Mautner, sind die Preisträger. Zudem wurde der frühere St. Pöltner KA-Vorsitzende Roman Fröhlich mit einem „Ehren-Leo“ für seine Verdienste um die Katholische Soziallehre (KSL) und speziell um die Etablierung...

  • 16.06.21
Gesellschaft & Soziales
Preisträger Marianne und Gerald Fraundorfer

Das war der Solipreis 2020

Die KirchenZeitung vergab heuer zum 27. Mal den Solidaritätspreis. Anders als sonst, aber mit großer Freude und Herzlichkeit wurde am Mittwoch, 28. April im Arkadenhof des Landhauses der Solidaritätspreis der KirchenZeitung 2020 übergeben. Coronabedingt war nur ein Fototermin möglich. Die neun Preisträger/innen erhielten von Landeshauptmann Thomas Stelzer, Landesrätin Birgit Gerstorfer, Bischof Manfred Scheuer und Chefredakteur Heinz Niederleitner die Auszeichnung. Die Grußbotschaften wurden...

  • 30.04.21
Kirche hier und anderswo
Das Ehepaar Minichmayr mit dem „Austria.on.Mission-Award“ in Form eines Esels.

Missio Österreich
Esel sein und Gott zu den Menschen tragen

Missio Österreich würdigt Missionarinnen und Missionare in und aus Österreich mit einem Preis. Erstmals haben die Päpstlichen Missionswerke (Missio Austria) in Wien einen Preis für vorbildliche „missionarische Persönlichkeiten“ vergeben, im Beisein von Kurienerzbischof Giampietro Dal Toso. Geehrt für ihr missionarisches Wirken wurden die langjährige Liberia-Missionarin Sr. Johanna Datzreiter, der in Nigeria tätige Vorarlberger Hugo Ölz und die Gründer von „KISI“ (God’s singing kids), das...

  • 14.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ