Journalismus

Beiträge zum Thema Journalismus

Redaktionelles
Bianca Reiter bei ihrem Praktikum in der "Kirche bunt".

"Kirche bunt"-Praktikantin Bianca Reiter
In den Journalismus schnuppern

Bianca Reiter studiert Theologie und Biologie. Im August hat sie bei Kirche bunt ein einmonatiges Praktikum absolviert. Im folgenden Beitrag schreibt sie über ihre Eindrücke und Erfahrungen. Das Durchblättern der Kirchenzeitung der Diözese St. Pölten gehört in meiner Familie am Sonntag Nachmittag am Küchentisch meiner Großmutter dazu. So freute es mich sehr, die Möglichkeit zu haben, ein Praktikum bei Kirche bunt im Zuge meiner Ausbildung zur Religionslehrerin zu absolvieren. Da meine...

  • 01.09.21
Redaktionelles
Praktikantin Karin Marchsteiner bei der Recherche

Praktikantin Karin Marchsteiner berichtet
Mein "kirchenbuntes" Ferialpraktikum

Mein Ferialpraktikum durfte ich dieses Jahr im Presse­haus in St. Pölten in der Redaktion der Kirche bunt absolvieren. Da ich bereits seit zwei Jahren Katholische Theologie auf Lehramt studiere, war dies eine sehr wertvolle und vor allem neue Erfahrung für mich. Vor meinem Ferialpraktikum hatte ich noch keinerlei Erfahrung darin, was es wirklich bedeutet, Journalismus zu betreiben. Ich habe während meiner Zeit in der Redaktion gemerkt, dass die Hauptaufgaben der Journalistinnen und Journalisten...

  • 29.07.20
Kirche hier und anderswo
Hannes Schopf

Hannes Schopf starb am Karfreitag
Corona-Virus traf katholischen Journalisten

Die Mahnung, dass schon bald jeder in seiner nächsten Umgebung mit Einschlägen des Corona-Virus konfrontiert sein könnte, hat sich im Journalistenkreis bewahrheitet. Hannes Schopf (72) ehemaliger Chefredakteur des ÖVP-Pressedienstes, des Österreichischen Bauernbündlers, der katholischen Wochenzeitung Die Furche, sowie Sprecher des Verbandes Österreichischer Zeitungsherausgeber, zuletzt Mitglied des Presserates, hat seinen Kampf gegen den heimtückischen Virus verloren. Das besonders Tragische...

  • 11.04.20
Kirche hier und anderswo
Gerhard-Weis-Ehrenring für Prof. Gabriele Neuwirth als Auszeichnung für ihre Verdienste um den journalistischen Nachwuchs.

„Schreibt’s nicht so fad!“

Gabriele Neuwirth erste Trägerin des Gerhard-Weis-Ehrenrings. Mit dem erstmals verliehenen Gerhard-Weis-Ehrenring hat die Katholische Medienakademie (KMA) die Journalistin, Journalistenausbildnerin und Präsidentin des Katholischen Publizistenverbandes, Prof. Gabriele Neuwirth, ausgezeichnet. Mit diesem Journalistenpreis wurden besonders die Verdienste der gebürtigen Wildonerin und früheren Redakteurin des „Sonntagsblatt für Steiermark“ (1968 bis 1985) um die journalistische Aus- und...

  • 29.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ