Katholische Privatschulen

Beiträge zum Thema Katholische Privatschulen

Gesellschaft & Soziales
Jede Woche in der Fastenzeit kommt auf die Wandzeitung ein „Globalisierungs-Beitrag“ der 4d-Klasse. Wer es moderner mag: Besuchen Sie das Herz-Jesu-Gymnasium auf Facebook und Instagram.
3 Bilder

Fastenzeit im PG der Herz-Jesu-Missionare
Jedes Tun hat Folgen

Nach innen gehen. Nach außen sehen. Dieses Motto begleitet die jungen Leute am Privatgymnasium der Herz-Jesu-Missionare durch die Fastenzeit. Dabei reisen sie in den Kongo und finden heraus, was die blutigen Konflikte dort mit ihren Handys hier zu tun haben oder warum die Abholzung des Regenwalds in Brasilien niemanden kalt lassen sollte. „Erst das Nach-innen-Gehen und Still-Werden führt dazu, dass wir wahrnehmen, wie es um unsere Erde und Mitmenschen bestellt ist“, sagt Hermine Haidvogel, die...

  • 02.03.21
Kirche hier und anderswo

Schulen
Hoher Zulauf in katholische Privatschulen

Seit Jahren volle Auslastung, Wartelisten für Restplätze und Aufnahme erst nach mehrstufigem Eignungsverfahren: So präsentiert sich das Bild der katholischen Privatschulen, die auch im Schuljahr 2020/21 ungebrochen hohen Zulauf vermelden. Wie eine Statistik des Interdiözesanen Amtes für Unterricht und Erziehung zeigt, ist der Andrang auf die 288 von Ordensgemeinschaften, Trägervereinen, Stiftungen und Diözesen geführten Schulstandorte enorm, ganz besonders in den städtischen Ballungsräumen. Die...

  • 22.02.21
Gesellschaft & Soziales
Erstes Schuljahr mit Mädchen im Borromäum.
6 Bilder

Katholische Privatschulen
Vielfalt ist Stärke

Die Mädchen brachten neues Leben ins Borromäum – nach mehr als 100 Jahren öffnete sich im Herbst auch für sie das Schultor im erzbischöflichen Privatgymnasium. Für Vielfalt im Bildungsalltag sorgen die Schwerpunkte „Musik“ sowie „Natur und Technik / Design“. Distance-Learning, Online-Unterricht und Hygienemaßnahmen waren so wie in allen Schulen im Privatgymnasium Borromäum die Herausforderungen in Zeiten von Corona. Trotz vieler Veränderungen blieb in Schule und Tagesheim eines gleich: Die...

  • 10.02.21
Kirche hier und anderswo

Seit 2014 6,5 Prozent mehr Schüler
Katholische Privatschulen verzeichnen Höchststand

Die Schülerzahlen an den katholischen Privatschulen in Österreich sind gegenüber dem Vorjahr erneut angestiegen und haben heuer einen neuen Höchststand erreicht. So besuchen im laufenden Schuljahr 2019/20 insgesamt 74.727 Schülerinnen und Schüler einen der 286 katholischen Schulstandorte in Österreich. Das entspricht einem Plus von 849 Schülern oder 1,15 Prozent im Vergleich zum vergangenen Schuljahr, wie das Interdiözesane Amt für Unterricht und Erziehung (IDA) am 23. Jänner mitteilte. Der...

  • 29.01.20
Serien
Die Caritas bietet professionelle Ausbildungen im Sozialbereich.
2 Bilder

Katholische Privatschulen in der Steiermark | Teil 12
Mit Sozialmanagement zur Matura

  Ab Herbst: Die HLW der Caritas in der Grazer Grabenstraße startet ab Herbst mit zwei ersten Klassen.   Heuer hatten wir bereits über 70 Anmeldungen. Deshalb freut es mich sehr, dass wir nächstes Jahr schon zwei Klassen für die fünfjährige HLW anbieten können“, zeigt sich Friedrich Hirzabauer, der Direktor der HLW Sozialmanagement in der Grabenstraße in Graz, stolz. Die Schule im neuen Caritas Schulzentrum ist die einzige HLW (Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe) in der Steiermark...

  • 15.03.09
Serien
Im Caritas-Ausbildungszentrum für Sozialberufe werden junge Menschen für die Arbeit als Altenhelfer, Sozialfachbetreuer für Alten-, Familien- und Behindertenarbeit vorbereitet.
2 Bilder

Katholische Privatschulen in der Steiermark | Teil 11
Eine Ausbildung mit Jobgarantie

  "Leicht war es nicht, als ich meiner Freundin die Zähne putzen sollte“, gesteht Marion lächelnd. Aber sie habe verdammt viel gelernt dabei. Vor allem über Vertrauen. Und diese Erfahrung möchte sie auf keinen Fall mehr missen. Die 22-Jährige steht kurz vor dem Abschluss ihrer Ausbildung zur Fach-Sozialbetreuerin. Und weil sich Marion Maderthaner für die Arbeit mit alten Menschen entschieden hat, gehört zu ihrer Ausbildung auch eine Einheit Zähneputzen. Nicht die eigenen wohlgemerkt, sondern...

  • 01.03.09
Serien
Unbeschwert und froh: Ein harmonisches Klima findet sich im Bischöflichen Gymnasium.
2 Bilder

Katholische Privatschulen in der Steiermark | Teil 10
Persönlichkeitsbildung als Auftrag

      Bereits seit über 150 Jahren ist es für das Lehrerkollegium des Bischöflichen Gymnasiums selbstverständliche Tradition, den Anforderungen des Lehrplans für die allgemeinbildenden höheren Schulen Österreichs umfassend und in höchster Qualität zu entsprechen. „Die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen und einer soliden Allgemeinbildung soll unsere Schüler dazu befähigen, mit den in der Schule erworbenen Kompetenzen dem Studium und den beruflichen Anforderungen optimal gerecht werden zu...

  • 15.02.09
Serien
Kooperation und Vertrauen sind wichtige Anliegen in der Sozialpädagogik.
2 Bilder

Katholische Privatschulen in der Steiermark | Teil 09
Pädagogik mit Hirn, Herz und Hand

  Das Kind ist in der Mitte“, lautet der Grundsatz in der Lehrerausbildung an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule (KPH) in Graz. Den künftigen Pädagogen werden ein christliches Menschenbild und Orientierung an modernen pädagogischen Konzepten wie der Inklusion sowie zentrale reformpädagogische Ansätze vermittelt. Die KPH Graz bietet im Ausbildungsbereich Bachelor-Studiengänge für das Lehramt an Volksschulen und Sonderschulen sowie für das Lehramt für katholische Religion an Pflichtschulen...

  • 01.02.09
Serien
Gemeinschaft erleben in den Benediktiner-Gymnasien in Admont und Seckau.
2 Bilder

Katholische Privatschulen in der Steiermark | Teil 08
Lernen im Sinne des heiligen Benedikt

  Das Benediktinerstift Admont mit seiner mehr als 350-jährigen Bildungstradition sieht den Bildungsauftrag nach wie vor als eine wesentliche Aufgabe an. Dieser wird im Schulalltag des Stiftsgymnasiums in die Tat umgesetzt. Bis in die 70er Jahre des vorigen Jahrhunderts hat man in Admont jeweils vier Klassen geführt (alternierend mit Seckau wurde jedes zweite Jahr eine erste Klasse begonnen). Heute besuchen mehr als 650 Schüler von Kalwang bis Wörschach, von St. Johann am Tauern bis Unterlaussa...

  • 18.01.09
Serien
Technische Hilfsmittel unterstützen den Unterricht im Odilien-Institut.
2 Bilder

Katholische Privatschulen in der Steiermark | Teil 07
Nach außergewöhnlichen Lösungen suchen

Anders sehen“, so kann man das Sehen jener Kinder und Jugendlicher bezeichnen, die mit einem Sehvermögen von weniger als 30 Prozent, einem Gesichtsfeld von weniger als 20 Grad oder eventuell überhaupt nur mit Lichtwahrnehmung eine Schule besuchen. Im Pflichtschulbereich haben die Eltern betroffener Kinder die Wahlmöglichkeit zwischen dem Besuch der wohnortnahen Schule oder der Spezialschule im Odilien-Institut. Die Weiterentwicklung von technischen Hilfsmitteln änderte die Didaktik des...

  • 04.01.09
Serien
Ein großes Areal: Das Pius-Institut in Bruck an der Mur beherbergt an die 120 Menschen mit Behinderungen.
2 Bilder

Katholische Privatschulen in der Steiermark | Teil 06
Das verborgene Gramm Gold entdecken

      Die Stärken der Kinder weiter zu stärken und ihre Schwächen zu schwächen ist unser Anliegen“, sagt Angelika Grossmann, Direktorin der Sonderschule im Pius-Institut in Bruck/Mur, wo die Kreuzschwestern seit fast 130 Jahren Menschen mit Behinderungen betreuen. Für die damalige Zeit war die Initiative ein pädagogisch revolutionärer Ansatz. Heute wird die Sonderschule als katholische Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht geführt. „In Unterricht und Erziehung wird immer von den Talenten der...

  • 21.12.08
Serien
„Buntheit fördern“ ist ein Grundsatz in den Schulen der Barmherzigen Schwestern.
2 Bilder

Katholische Privatschulen in der Steiermark | Teil 05
Mit ausgezeichnetem Erfolg: Der „Dobler Weg“

  Nach einer wechselvollen Geschichte, in der die Existenz der Volks- und Hauptschule der Barmherzigen Schwestern in Dobl nicht immer sicher war, stiegen die Schülerzahlen in den letzten Jahren wieder enorm an. Das Erfolgsrezept: das Schulmodell „Der Dobler Weg“ – ein Lehr- und Lernprojekt, das die Individualität der Schüler fördert. „Die Tatsache, dass der jugendliche Mensch heute keine materielle Not leidet, aber gefährdet ist, bei allem Konsum seelisch zu verarmen, war für uns ein Anlass,...

  • 07.12.08
Serien
Ein neues Unterrichtsfach: „Science“ fördert fächerübergreifend naturwissenschaftliche Begeisterung.
2 Bilder

Katholische Privatschulen in der Steiermark | Teil 04
Unterricht im Sacré Cœur macht fit fürs Leben

Das Zusammenspiel von Kindergarten, Volksschule und AHS an einem Standort bietet uns Pädagogen die reizvolle Herausforderung, die jeweiligen Übergänge behutsam zu gestalten“, berichtet Direktorin Angela Weinzerl von der Volksschule Sacré Cœur. Und sie fügt hinzu: „Die Übertrittszahlen sprechen für sich. Eltern wie Kinder belohnen uns mit ihrer Treue.“ An die 1000 Kinder und Jugendliche werden im Kindergarten, der Volksschule und der AHS unterrichtet, betreut und begleitet. Partnerprojekte...

  • 09.11.08
Serien
Offene Türen für kleine und große Schüler.
2 Bilder

Katholische Privatschulen in der Steiermark | Teil 03
Vereinte Kräfte vermögen Größeres

    Vereinte Kräfte vermögen Größeres“, so hat die Gründerin der Grazer Schulschwestern das Anliegen und den Anspruch ihrer Gemeinschaft formuliert. Betritt man das Kloster und das Schulzent-rum der Schulschwestern in der Georgigasse im Grazer Bezirk Eggenberg, wird man an der Pforte herzlich empfangen und in eine familiäre Atmosphäre hineingenommen. Helle und freundlich gestaltete Räume bieten Lern- und Lebensraum für mehr als 1100 Schüler, Pä-dagogen und eine Schwesterngemeinschaft....

  • 26.10.08
Serien
Früh übt sich: Musische Förderung im Kindergarten.
2 Bilder

Katholische Privatschulen in der Steiermark | Teil 02
Ursulinen – alle unter einem Dach

      Bildung war immer eine Sache der Klöster. In der europäischen Geschichte zählten Ordensleute stets zur Avantgarde der Gesellschaft, und das zum Wohl der Menschen. Sie sind Bewahrer und Behüter des kulturellen Gedächtnisses in der Verbindung von Glaube und Kultur. Es ist ein Wesenszug unseres Hauses, bewährte Tradition mit innovativen Ideen zu verknüpfen und mutig neue Wege in der Bildung zu wagen. In das Haus der Ursulinen in der Leonhardstraße kommen täglich rund 1200 Mädchen und Buben...

  • 12.10.08
Serien
Respekt und gegenseitiges Helfen werden in den katholischen Privatschulen besonders groß geschrieben.
2 Bilder

Katholische Privatschulen in der Steiermark | Teil 01
Ansturm auf die katholischen Privatschulen

  An Schulen in konfessioneller Trägerschaft gibt es weniger Risikoschüler“, hat die Nürnberger Erziehungswissenschafterin Annette Scheunpflug herausgefunden. Sowohl regionale als auch internationale Schul-Rankings sprechen den katholischen Privatschulen überdurchschnittliche Erfolge zu. Die Folge: Während an öffentlichen Schulen die Zahl der Schüler sinkt und der Staat Schulen schließen muss, erleben katholische Bildungseinrichtungen einen Schüleransturm. Deren gute Bildung und Erziehung hat...

  • 28.09.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ