Katholische Privatschulen in der Steiermark | Teil 08
Lernen im Sinne des heiligen Benedikt

Gemeinschaft erleben in den Benediktiner-Gymnasien in Admont und Seckau.
2Bilder

 

Das Benediktinerstift Admont mit seiner mehr als 350-jährigen Bildungstradition sieht den Bildungsauftrag nach wie vor als eine wesentliche Aufgabe an. Dieser wird im Schulalltag des Stiftsgymnasiums in die Tat umgesetzt.

Bis in die 70er Jahre des vorigen Jahrhunderts hat man in Admont jeweils vier Klassen geführt (alternierend mit Seckau wurde jedes zweite Jahr eine erste Klasse begonnen). Heute besuchen mehr als 650 Schüler von Kalwang bis Wörschach, von St. Johann am Tauern bis Unterlaussa und aus dem oberösterreichischen Pyhrn-Priel-Gebiet das Stiftsgymnasium. Bis 1972 wurden nur Knaben unterrichtet, mittlerweile besuchen mehr Mädchen als Burschen die Schule.

Das Ziel der Lehrer am Stiftsgymnasium in Admont: Man versucht unterschiedlichen Interessen und Begabungen der Schüler gerecht zu werden. Dies drückt sich vor allem im Angebot von insgesamt drei Schulzweigen aus. Den Schülern stehen ein Gymnasium mit sprachlicher Orientierung, ein Realgymnasium mit Labor für die naturwissenschaftlich begabten Schüler und als Besonderheit ein Realgymnasium mit musischem Schwerpunkt zur Wahl. In letzterem sind das Erlernen eines Instrumentes und die intensive Beschäftigung mit Musik in Theorie und Praxis ein wesentlicher Ausbildungsschwerpunkt. Ein Swingorchester, ein Streicherensemble und mehrere Chöre tragen diese musikalische Botschaft auch nach außen.

In der Oberstufe wird ein Teil des Unterrichts in Form von frei wählbaren Kursen abgehalten. Dadurch will man Eigenständigkeit und Selbstorganisation der Schüler fördern. Gleichzeitig wird auf die jeweilige Stärke jedes einzelnen Schülers eingegangen und eine individuellere Vorbereitung auf das spätere Berufsleben beziehungsweise auf künftige Ausbildungswege ermöglicht.

Ganz im christlich-benediktinischen Geist legt man in der Schule großen Wert auf ein förderliches Schulklima. Jeder Admonter Schüler soll ein Umfeld vorfinden, in dem er sich wohl fühlt und die für ihn bestmögliche Leistung erbringen kann. Dieses gemeinsam verfolgte Ziel aller in der Schule Mitwirkenden wird noch durch professionelle Partner unterstützt. Neben dem Schulseelsorger stehen den Schülern, Eltern und Lehrern auch drei Mediatoren und eine Psychologin zur Verfügung, um die Schüler in jeder Hinsicht gut und professionell zu begleiten.

Zusätzlich bietet das Stiftsgymnasium Admont eine Nachmittagsbetreuung an. Auch aus einem umfangreichen sportlichen, musischen oder kreativen Freizeitangebot können die Schüler wählen. Für Mittagessen ist ebenfalls gesorgt: Es kann im Stift oder im von der Lebenshilfe kulinarisch betreuten „Schülertreff“ konsumiert werden.

Obwohl das Stiftsgymnasium eine Standortschule ist und viele in Admont beheimatete Schüler, die ein Gymnasium besuchen wollen, dies aus dem Grund bei den Benediktinern tun, bleibt doch immer der benediktinische Geist spürbar. Ein Geist, der geprägt ist von kulturellem Bewusstsein, Glauben und Spiritualität – aber auch von Toleranz und Respekt Menschen mit anderem Zugang zu Gott gegenüber.

 

Gemeinschaft erleben in den Benediktiner-Gymnasien in Admont und Seckau.
Musik spielt eine zentrale Rolle im Unterrichtsalltag des Stiftsgymnasiums Admont.
Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen