Sport

Beiträge zum Thema Sport

Kirche hier und anderswo
Auch die Paralympics wurden coronabedingt auf heuer verschoben.

Paralympics
Der olympische Gedanke einer gerechteren Welt

Tokio. Auf die Olympischen Spiele folgen die Paralympics. Aus der Sicht der Diözesansportgemeinschaft Österreichs (DSGÖ) waren die Olympischen Spiele in Tokio in vielerlei Hinsicht großartig: Es habe viele positive Emotionen und sportliche Höchstleistungen gegeben. Die beiden DSGÖ-Vorsitzenden Pepi Frank und Sepp Eppensteiner bedauerten allerdings, dass wegen Corona keine Zuschauer zugelassen wurden. Das sei völlig nachvollziehbar gewesen, aber Geisterspiele seien „leider nicht die oftmals...

  • 11.08.21
Kirche hier und anderswo
CH in BEWEGUNG. Digitale Arbeitswelt und unsere Art der Fortbewegung führen oft zu Bewegungsmangel. Eine Broschüre der steirischen DSG stellt einfache Übungen für mehr Bewegung im (Büro-)Altag vor.

Diözesansportgemeinschaft
In Bewegung kommen

Für Schulsport und mehr Fitness im (Arbeits-)Alltag. Die Diözesansportgemeinschaft Österreichs (DSGÖ) unterstützt die Initiative „UGOTCHI – Punkten mit Klasse“. Dieses Gesundheitsprogramm ist eine Initiative der Sportunion in Kooperation mit dem Schulverein „Simply Strong“, der UNIQA und dem Österreichischen Fußballbund. Ziel der Initiative, durch die jährlich rund 60.000 Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren erreicht werden, ist es, nach der Zeit des Lockdowns und des vermehrten...

  • 17.03.21
Bewusst leben & Alltag
2 Bilder

DSG Steiermark
Ich in Bewegung

„Der Übergang vom Kindergarten in die Volksschule war ein harter für mich“, sagt Bernd Kindermann, Geschäftsführer der Diözesanen Sportgemeinschaft Steiermark. Es habe sich für ihn nicht nur die tägliche Spielzeit drastisch reduziert, auch das ruhige Sitzen sei eine ziemlich große Herausforderung gewesen. „An dieser Tatsache hat sich in den letzten 38 Jahren nicht allzu viel geändert, aber ganz ehrlich, das ruhige Sitzen ist ja auch nicht gerade eine natürliche Haltung für den menschlichen...

  • 03.02.21
  • 1
Menschen & Meinungen
3 Bilder

Plus - Kontrapunkte
Schi fahren oder nicht Schi fahren

Durch Einschränkungen des öffentlichen Lebens soll das Corona-Virus eingedämmt werden. Daher fallen viele Möglichkeiten, die Freizeit zu gestalten, derzeit weg. Schi fahren ist in ganz Österreich mit Sicherheitsvorkehrungen möglich. Die Meinungen dazu gehen auseinander. Pistengaudi trotz Corona? Österreich ist (wieder einmal) im Lockdown. Vieles hat verordneterweise geschlossen. Doch die Zahlen sinken nicht deutlich genug. Durchhalteparolen der Regierung klingen uns in den Ohren. Die heurige...

  • 28.01.21
Glaube & Spiritualität
Sport unter einem päpstlichen Hut. Pokal für den Gewinner des 
Clericus-Cups in Rom 2018, einer Fußballmeisterschaft von Priestern und Seminaristen aus aller Welt.

Papst Franziskus
Niemals aufgeben

Lieber saubere Niederlage als dreckiger Sieg. Papst Franziskus sieht viele Parallelen zwischen Sport und Glaube. Sport und Spiritualität hätten gemeinsame Themen: Passion, Methode, Anstrengung, Fantasie und Beharrlichkeit. Seine Gedanken zum Sport äußerte Papst Franziskus im Gespräch mit der italienischen Zeitung „Gazzetta dello Sport“. Harsch verurteilte der 84-Jährige Doping: Wer unerlaubt nachhelfe, mache seine Würde zunichte und begehe den Versuch, „Gott jenen Funken zu rauben, den er...

  • 06.01.21
Kommentare & Blogs

Offen gesagt - Gudrun Hödl
Erfolgreich bewegt

Was ist Ihr Tipp für Sportmuffel, und wie passen Sport und Kirche zusammen? Sport ist wichtig für die Gesundheit. Jeder sollte ein Mindestmaß an Bewegung in seinen Alltag integrieren. Was ich deshalb zu Sportmuffeln sage: Am Anfang keine zu großen Ziele stecken! Besser, man macht ein bisschen was, als man übernimmt sich gleich und ist dann total demotiviert. Zu Beginn ist eine Viertelstunde leichte Bewegung jeden zweiten Tag schon ein Erfolg! Wenn man dann Spaß daran findet und es nicht mehr so...

  • 29.12.20
Kirche hier und anderswo
Die Fußballlegende Diego Maradona starb am 25. November im Alter von 60 Jahren.

Weltkirche
Kurznachrichten

Die Fußballlegende Diego Maradona starb am 25. November im Alter von 60 Jahren an einem Herzinfarkt. Auch Papst Franziskus betet für seinen argentinischen Landsmann. Im Viertelfinale der Weltmeisterschaft 1986 stieg der gerade einmal 1,65 Meter kleine Maradona zum Kopfball und erzielte gegen England das 1:0 – jedoch nahm er, vom Schiedsrichter unbemerkt, die linke Hand zur Hilfe. Der Fußballer sagte nach dem Spiel ohne Reue: „Es war ein bisschen Maradonas Kopf und ein bisschen die Hand...

  • 02.12.20
Kirche hier und anderswo
Zum leibhaftigen Beten in der Kirche bietet eine neue Broschüre der Diözesansportgemeinschaft ebenso Ideen wie für sportliche Aktivitäten und Übungen im Freien, bei denen spirituelle Erfahrungen im Mittelpunkt stehen, die das Leben bereichern.
2 Bilder

Frischer Wind in der Bude

Mehr Sport in die Kirche bringen will die Diözesansportgemeinschaft mit neuen Initiativen. DSG-Obmann Georg Plank erzählt im Interview von aktuellen Offensiven. Die DSG hat eine Ideenbroschüre zum Thema „Kirche und Sport“ herausgegeben. Was kann man darin entdecken? Derzeit 36 mehr oder minder einfache Anregungen, wie jede Pfarre pastoral-sportlich aktiv werden kann. Wir hoffen, dass es laufend mehr werden, denn oft löst so eine Sammlung weitere kreative Ideen aus, die wir gerne sammeln und mit...

  • 30.10.20
Kirche hier und anderswo

Kirche und Sport

Der „Wuzler“ vor der Kirchentür. Sport kann ein Türöffner sein für Räume spiritueller Erfahrungen. Gerade in der Coronazeit gewinnen Bewegung und Sport an Bedeutung. Und auch für die Kirche wird in dieser Krise deutlich, wie wichtig es ist, kreative und innovative Zugänge zu den Menschen zu finden. Die Diözesansportgemeinschaft hat nun einen „Ideenpool Kirche und Sport“ mit vielen – auch ohne großen Aufwand umsetzbaren – Aktivitäten vorgestellt. Die Broschüre wurde in der Pfarre Liebenau...

  • 21.10.20
Bewusst leben & Alltag
So soll Sport sein! Christoph Rosenkranz freut sich über seine Goldmedaille. In der Gruppe A der Leistungsklasse 3 gewann er vor Daniel Peterschinigg und Ambros Pichler.

Special Olympics
Österreichische Special Olympics Tennismeisterschaften

55 Sportler gaben beim Special Olympics Tennisturnier ihr Bestes. Spannung, große Emotionen, Siege und Niederlagen wechselten sich ab, getragen vom großen Sportsgeist der Teilnehmenden. Sieger wurden gefeiert, Verlierer tröstend in den Arm genommen und aufgebaut. Denn eines können wir von Menschen mit Beeinträchtigungen lernen: Freundschaft ist wichtiger als jeder Sieg. Und das sah und spürte man. Sportlerinnen und Sportler aus sechs Bundesländern waren zu den 15. Österreichischen Special...

  • 24.04.19
Kirche hier und anderswo
Sieger. Die Mannschaft mit dem lustigen Namen „Das Team, das mir persönlich am besten gefällt“ aus Graz-Karlau holte sich den Titel bei der KJ-Championsliga in Krieglach.

Hallenfußballturnier der Katholischen Jugend Steiermark
Fair und hoch spannend

16 Mannschaften beim Hallenfußballturnier der Katholischen Jugend Steiermark. In der Sporthalle in Krieglach fanden sich am 16. März 16 Mannschaften ein, um das Runde ins Eckige zu schießen. Das Hallenfußballturnier der Katholischen Jugend (KJ) Steiermark fand somit seit langem wieder einmal im Norden unseres Landes statt. Die Spielerinnen und Spieler feierten zunächst mit Pfarrer Andreas Monschein einen Wortgottesdienst. Ein faires Verhalten ist nicht nur am Spielfeld, sondern auch abseits...

  • 01.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ