Frauen in der Kirche

Beiträge zum Thema Frauen in der Kirche

Menschen & Meinungen
Gabriele Eder-Cakl (52) ist Pastoralamtsdirektorin in der Diözese Linz. Sie war vergangene Woche in der Frauendelegation im Vatikan.

Meinung
Ernsthaft gehört

Im Rückblick auf die Tage in Rom kann ich sagen: Die Reise der Frauendelegation war gelungen. Sie wird nachwirken und ein neues Kapitel im Einsatz für Geschlechtergerechtigkeit auf allen Ebenen der Kirche aufschlagen. Wir hatten wunderbare Gespräche mit Top-Leitungsfrauen im Vatikan und auch eine sehr herzliche Begegnung mit Papst Franziskus. Erstmals war eine Frauendelegation im Vatikan. Möglich wurde es durch die beiden Diplomatinnen als „Türöffnerinnen“, Doris Schmidauer und der...

  • 12.05.22
Kirche hier und anderswo
Bei einer Generalaudienz wurde die Frauendelegation aus Österreich zum Papst vorgelassen. Erste Reihe von links: Sr. Christine Rod, Lucia Greiner, Gabriele Eder-Cakl und Angelika Ritter-Grepl, Gerda Vogl, Doris Schmidauer und Franziska Honsowitz-Friessnigg.
2 Bilder

kfbö
Frauenthemen angehen

Frauendelegation der kfbö wirbt in Rom für Geschlechtergerechtigkeit – Positionierung in Gesprächen mit Leitungsfrauen und Ikone mit Botschaften an Papst übergeben. Eine hochrangig besetzte Frauendelegation aus Österreich warb im Vatikan für mehr Geschlechtergerechtigkeit in der katholischen Kirche – und das an höchster Stelle: Katholikinnen in Leitungspositionen überreichten Papst Franziskus am 4. Mai bei der wöchentlichen Generalaudienz nicht nur eine Ikone als Geschenk, sondern auch...

  • 11.05.22
Menschen & Meinungen
Viel Potential für Frauen sieht Österreichs Botschafterin im Vatikan.

Frauen der Kirche

Franziska Honsowitz-Friessnigg ist Österreichs Botschafterin beim Heiligen Stuhl. Am Dienstag empfing sie fünf Frauen, die das Miteinander der Geschlechter zum Thema machten.  Ein Fünftel aller Vatikan-Angestellten sind Frauen, in Leitungspositionen sind es noch weniger. Doch Papst Franziskus ist die Beteiligung von Frauen wichtig. „Die jüngste Kurienreform bringt das sehr gut zum Ausdruck“, lobt Bot- schafterin Franziska Honsowitz-Friessnigg. „Darin hat Papst Franziskus die Leitung von...

  • 05.05.22
Kirche hier und anderswo
Mit Frauen in kirchlichen Leitungspositionen berieten sich die österreichischen Bischöfe bei ihrer Sommervollversammlung 2021 in Mariazell. Die Stärkung von Frauen und die Erhöhung des Anteils von Frauen mit Leitungsverantwortung soll künftig in allen österreichischen Diözesen angestrebt werden.

Weltfrauentag
Stärkung von Frauen in kirchlichen Leitungspositionen

Frauen leiten in der Kirche. Ein Überblick zur aktuellen Lage und ein Beschluss zur Frauenförderung. In den österreichischen Diözesen soll der Anteil von Frauen in kirchlichen Leitungspositionen weiter angehoben werden. Diesen Beschluss fasste die Österreichische Bischofskonferenz bei ihrer letzten Vollversammlung im Herbst 2021. Schon jetzt gibt es zahlreiche Frauen in kirchlichen Führungspositionen. „Kathpress“ veröffentlichte anlässlich des Weltfrauentages einen Überblick – ohne Anspruch auf...

  • 09.03.22
Kirche hier und anderswo
Magdalena-Klara Pittracher ist neue Frauenreferentin der Diözese. Katholikin und Feministin zu sein, gehört für sie untrennbar zusammen.

Neue Frauenreferentin der Diözese
Macht Glaube politisch?

Magdalena Pittracher ist die neue Frauenreferentin in der Diözese Innsbruck. Sie erzählt, was es heißt, Katholikin und Feministin zu sein und warum es für sie keine Trennung zwischen Glaube und Politik gibt. Ein Interview zum Internationalen Frauentag am 8. März. Worauf gründet Ihr Engagement für Frauen? Magdalena Pittracher: Ich habe in meinem Leben viele Frauen als Vorbilder gehabt, die mich sehr geprägt und mir vermittelt haben: Gleichberechtigung ist wichtig, wir müssen sie immer wieder...

  • 03.03.22
Kirche hier und anderswo
Bischof Wilhelm Krautwaschl (Graz-Seckau) und Bischof Josef Marketz (Gurk) sind im Gespräch mit Frauen in der Kirche.

Synodaler Prozess
Es ist wichtig mit den Frauen zu reden und nicht über sie

Synodaler Prozess in Österreich. Bischöfe im Dialog mit Frauen. Bereits im Juni 2021 haben sich die österreichischen Bischöfe mit Frauen in kirchlichen Leitungspositionen in Mariazell zu einem ausführlichen Gespräch getroffen. Dieser Tage fand nun – im Sinne des weltweiten synodalen Prozesses – ein Folgetreffen in Wien statt. An der Begegnung nahmen die Bischöfe Wilhelm Krautwaschl und Josef Marketz, Abt Vinzenz Wohlwend (Kloster Mehrerau) sowie Angelika Ritter-Grepl (Vorsitzende Katholische...

  • 25.02.22
Kirche hier und anderswo
Markus Tiwald fragt: „Was ist denn biblisch grundgelegt?“
2 Bilder

Bibel und die frühe Kirche
Neue Ämter für Frauen in der Kirche

Das Thema „Frauen und kirchliche Ämter“ erhitzt rasch die Gemüter. Dabei hilft ein nüchterner Blick in das Neue Testament und auf die Erfahrungen der frühen Kirche. Im Interview mit dem SONNTAG erläutert der Wiener Neutestamentler Markus Tiwald u. a. die umstrittene Frage nach den Diakoninnen. Und Tiwald verweist darauf, dass Papst Franziskus nach der Amazonien-Synode in seinem nachsynodalen Schreiben aus dem Jahr 2020 die Möglichkeit von neuen Ämtern für Frauen nicht ausgeschlossen hat. Wollte...

  • 15.12.21
Kirche hier und anderswo
Schwester Beatrix Mayrhofer: „In den entscheidenden Stunden der Kirche stehen die Frauen auf.“

Prominente Ordensleute im Gespräch
„Gott hat einfach die Stopp-Taste gedrückt“

Sie war viele Jahre leidenschaftliche Lehrerin und Schuldirektorin. Vor zwei Jahren erhielt Schwester Beatrix Mayrhofer die Diagnose Brustkrebs. Die Ordensfrau spricht über ihre Krebserkrankung, über ihr schon frühes intensives Naheverhältnis zur Kirche und über die Verantwortung von Frauen in der katholischen Welt. Montagabend im Informations- und Begegnungszentrum der Ordensgemeinschaften „Quo Vadis?“ am Stephansplatz: Diesmal in der radio klassik Stephansdom-Reihe „Prominente Ordensleute im...

  • 08.09.21
Kirche hier und anderswo
Gesendet zum Dienst in Kirche und Welt sind: Ingrid Sommer, Manuela Ebner, Renate Orth-Haberler und Bernadette Gaunersdorfer (v. l.).
3 Bilder

Sendungsfeier
Frauen leben unsere Kirche

Erzbischof Franz Lackner sendete am zweiten Fastensonntag vier Frauen bei einem feierlichen Gottesdienst im Salzburger Dom in den pastoralen Dienst. Die Pastoralassistentinnen sind in Pfarren und Altenheimen der Erzdiözese Salzburg tätig. „Eure Sendung ist ein Hoffnungszeichen für die ganze Erzdiözese; Gott verlässt uns nicht; er kümmert sich um seine Herde“, sagte Erzbischof Lackner in seiner Predigt. „Wir haben eine gemeinsame Sendung, sind nicht in eigener Mission unterwegs, sondern wir sind...

  • 04.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ