Kirchenchor

Beiträge zum Thema Kirchenchor

Pfarrleben

LKH Wagna
Chor: Kechse für Krankenhauspersonal

Unglaubliche 60 Kilogramm feinste Weihnachtskekse haben die Frauen des Kirchenchores Leutschach und auch viele weitere Frauen aus dem Umfeld für das zur Zeit überlastete Personal der Intensivstation im LKH Wagna gebacken. 130 Keksschachteln wurden der leitenden Intensivschwester Elisabeth übergeben, die auch selbst im Kirchenchor singt, aber derzeit aufgrund totaler Überlastung – wie auch ihre Kolleginnen und Kollegen – keine Zeit zum Backen hat. Die Freude bei den Beschenkten war entsprechend...

  • 15.12.21
Kunst & Kultur
Kirchenmusiker mit Herzblut.  Ricardo Luna vor der Karlskirche.

Leidenschaftliche Kirchenmusik
Der musikalische Höhenflug des Chores der Karlskirche

Vor zehn Jahren, 2011, übernahm Ricardo Luna die Leitung und den Wiederaufbau der Kirchenmusik in St. Karl Borromäus (Wien 4) und wurde zum Kapellmeister und Kantor ernannt. Am 2. Oktober 2011, zum „Schutzengelfest“, auch Geburtstag von Karl Borromäus, leitete er seine erste musikalische Gestaltung. Luna führt Programme mit Werken für Solisten, Chor und Orchester aus dem Barock und der Wiener Klassik auf. Dabei ist es ihm ein großes Anliegen, in Vergessenheit geratene Komponisten und Werke mit...

  • 22.11.21
Pfarrleben
Kerstin Konzett hat im Alter von 19 Jahren die Leitung des Mädchenchores Nüziders übernommen.

KirchenBlatt-Serie "Ehrenamtliches Engagement in der Kirche": Teil 3
"Das älteste Mädchen im Chor"

Seit 34 Jahren ist Kerstin Konzett ein Teil des Mädchenchores Nüziders, davon 23 Jahre lang als Leiterin. Dieses Engagement hat der Chorverband Vorarlberg mit dem Goldenen Ehrenzeichen gewürdigt. Andreas Haller Der Mädchenchor Nüziders kann auf eine traditionsreiche Vergangenheit zurückblicken. In den 70er-Jahren von Kreuzschwestern gegründet, ist das Interesse nach wie vor ungebrochen. „Bei uns gehört es einfach dazu, dass sich die Mädchen nach ihrer Erstkommunion beim Chor anmelden“, erzählt...

  • 12.11.21
Menschen & Meinungen

Steirer mit Herz
Franz Riedl

Von Schladming ins sonnige Gamlitz zog 1980 mit seiner Familie Franz Riedl. Seit 25 Jahren versieht er in dieser Pfarre treu den Mesnerdienst. Da die Südsteiermark ein beliebter Trauungsort geworden ist, eine gefragte Heiratsdestination, hat der Mesner auch bei der Vorbereitung und Begleitung der Trauungen Überdurchschnittliches zu leisten. Der 1935 geborene Obersteirer hat großmütterliche Wurzeln im südsteirischen St. Nikolai ob Draßling. Er ist seit 1965 mit Gattin Maria verheiratet, Vater...

  • 29.09.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Hatzendorf

Für seine 35-jährige ehrenamtliche Tätigkeit als Kirchenchorleiter wurde Albert Posch (Bildmitte) am 19. September im Rahmen des Gottesdienstes mit einer bischöflichen Ehrenurkunde gewürdigt und bedankt. Auch der Chor gratulierte mit einem Segenslied.

  • 23.09.21
Pfarrleben
Josef und Irmgard Luidold
2 Bilder

Kirchenchor
Pfarre Donnersbach

Für jahrzehntelanges Singen im Kirchenchor wurden Josef und Irmgard Luidold bei der Bruder-Bonifaz-Gedenkmesse, die Bischofsvikar Heinrich Schnuderl und em. Caritasseelsorger Günther Zgubic am 4. September leiteten, geehrt. Ebenso bedankt wurden schon früher die Sängerinnen Maria Luidold und Annemarie Huber.

  • 15.09.21
Menschen & Meinungen

Steirerin mit Herz
Magdalena Greimel

Nach den Entbehrungen des Krieges begab sich 1946 zum ersten Mal wieder eine Gruppe aus dem steirischen Obdach auf den Weg nach Maria Waitschach in Kärnten. Mit ihrer Schwester ging auch Frau Magdalena Greimel mit. Das Erlebnis prägte sie so stark als Zeichen der Hoffnung, dass sie danach jedes Jahr, insgesamt 50 Mal, an dieser Fußwallfahrt teilnahm. Heuer im Sommer hatten fünf Urenkelkinder, fünf Enkelkinder und drei Kinder mit ihren Familien groß zu feiern: Die „Rami Leni“ vollendete ihr 90....

  • 08.09.21
Kirche hier und anderswo
Prof. Gerald Wirth, hier in vollem Einsatz mit den Wiener Sängerknaben, war Referent beim online abgehaltenen Impulstag Kirchenmusik.

Impulstag Kirchenmusik
Proben stärkt Würde

Mensch werden im Singen.Beim „Impulstag Kirchenmusik“ ging es vor allem um die Chorarbeit. Neben wertvollen Workshops, unter anderem zu „Spiritualität und Musik“ mit Marlies Prettenthaler-Heckel und zur „Gemeindeliedbegleitung auf der Gitarre“ mit Anton Tauschmann stand der 4. Impulstag Kirchenmusik, welcher am 10. April erstmals online stattfand, ganz im Zeichen der Chorarbeit. Mit dem künstlerischen Leiter der Wiener Sängerknaben Prof. Gerald Wirth konnte ein Referent gewonnen werden, welcher...

  • 21.04.21
Kirche hier und anderswo
So viele Menschen wie unter normalen Umständen werden am Sonntag nicht zum Gottesdienst kommen. Dieser wird dafür auf Ö2 übertragen.

Radiogottesdienst
„Alle bringen ihre Stärken ein“

Corona macht vielen Musikern das Leben schwer. Im Lungau trotzen einige von ihnen dem Virus – und bringen klangvollen Schwung in den Pfarralltag. Ein Höhepunkt in diesen Zeiten: Am Sonntag, 18. April, kommt der Radiogottesdienst aus Tamsweg. In Sachen Chorgesang sind es harte Zeiten. „Wir können schon seit Monaten nicht mehr proben, dabei würden sich so viele Menschen freuen, wenn sie endlich wieder singen könnten“, sagt Sonja Brugger, Kirchenmusikrefentin und Leiterin des Kirchenchors in...

  • 15.04.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Grundlsee

Nach längerer coronabedingter Pause konnte der Kirchenchor Grundlsee wieder eine heilige Messe mitgestalten. Pfarrer Michael Unger (li.) und Chorleiter Herbert Gasperl (re.) überreichten langjährigen Mitgliedern eine Urkunde von Bischof Krautwaschl als Dank und Anerkennung.

  • 01.07.20
Kirche, Feste, Feiern
Chorleiter Anton Goller, Obfrau Agnes Mitterdorfer, Pfarrer Vincent Ohindo, Michaela Scherer
2 Bilder

65 Jahre beim Kirchenchor
Obertilliach feiert Sängerinnen

Die Pfarre Obertilliach feierte zwei aktive, verlässliche Sängerinnen: Maria Goller sen. und Philomena Lienharter. Nach mehr als 65 Jahren wurden sie nun aus dem Chor verabschiedet.Pfarrer Vincent Ohindo, Obfrau Agnes Mitterdorfer und Chorleiter Anton Goller bedankten sich bei den beiden und würdigten ihren Einsatz über all die Jahre. Als Dankeschön wurde ihnen ein kleines Präsent überreicht. Geehrt wurde auch Michaela Scherer, die seit nunmehr 20 Jahren die Sopranstimmen verstärkt. Pfarrer...

  • 26.02.20
Kirche, Feste, Feiern

Ehrung für Maria Sponseiler
Über 50 Jahre Chormitglied

Aggsbach. Für ihre mehr als 50-jährige treue Mitgliedschaft im Kirchenchor der Pfarre Aggsbach Markt wurde im Rahmen eines Festgottesdienstes Maria Sponseiler durch die Pfarrgemeinde geehrt. Bild: Eva Haschkovitz, Leiterin des Kirchenchores, Franz Trinkl, stv. Vorsitzender des PGR, Maria Sponseiler, Pfarrmoderator P. Othmar Richard Hojlo.

  • 22.01.20
Kunst & Kultur
Der Höhepunkt der Musikgeschichte seien die Passionen von Johann Sebastian Bach. Darüber sind sich die Kirchenmusiker Herbert Bolterauer, Andrea Fournier und Josef M. Doeller (von links) einig. Die drei sprachen mit dem Sonntagsblatt über ihre derzeitigen Projekte.
2 Bilder

Passionskonzerte
Das ist Verkündigung pur

Passionskonzerte haben in der Fastenzeit Tradition. Gleich drei Bach-Passionen erlebt(e) Graz heuer in der Stadtpfarrkirche, im Dom und in Mariahilf. Die Passion Jesu ist vermutlich die am häufigsten erzählte Geschichte der Menschheit. Bei mehreren Passionskonzerten in Graz wird diese Geschichte jetzt in der Fastenzeit lebendig. So wurde bereits unter der Leitung von Andrea Fournier in der Stadtpfarrkirche die Johannespassion von Johann Sebastian Bach zur Aufführung gebracht. Domkapellmeister...

  • 01.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ