Ferien

Beiträge zum Thema Ferien

Glaube

Zwischenzeiten - Gedanken von Sr. Silke Mallmann CPS
Gehen wir auf Reisen

Während des Lockdowns war unser Bewegungsradius schon sehr eingeschränkt. Wen wundert es, wenn alle sich nun nach Urlaub sehnen! In Bewegung kommen, Neues sehen und erfahren, neue Menschen kennenlernen, dafür machen wir uns auf den Weg. Wie der Urlaub sind auch Zwischenzeiten oft mit Ortswechseln verbunden: Der Wechsel des Arbeitsplatzes mit einem neuen Büro, der Wechsel an eine Universität mit der Einrichtung einer neuen Wohnung, der Einzug ins Altersheim mit dem Loslassen von geliebten...

  • 12.08.21
Gesellschaft & Soziales

"Jahr der Familie" 2021-2022
Sommer, Sonne, Ferienzeit

Ein außergewöhnliches Schuljahr liegt hinter uns. Und nun? Gedanken zu den begonnenen Ferien von Diözesan-Jugendseelsorger Jakob Mokoru. Nach wahrlich nicht einfachen Monaten der COVID-19-Pandemie haben wir uns jetzt wohl alle ein bisschen „mehr“ verdient. Mehr Freizeit, mehr Freiheit, mehr Erlebnisse, mehr „die Seele baumeln lassen“, mehr soziale Kontakte, mehr Berührungen, mehr … einfach „mehr“. Auch wenn derzeit viele wirklich nichts mehr davon hören oder lesen wollen (oder können), bleibt...

  • 14.07.21
Bewusst leben & Alltag
Ein schwieriges Schuljahr ist bald  geschafft: Endlich kommt die unbeschwerte Zeit, in der sich Eltern und Kinder – an Körper
und Seele – erholen können.

Endlich Ferien in Sicht!

„Endlich Ferien!“, so freuen sich die Kinder. „Oje, Ferien“, denken viele berufstätige Eltern. Sie müssen Pläne schmieden für die viele freie Zeit und einen Mittelweg finden zwischen Dauerbespaßung und Abtriften in Online-Welten. Ferienzeit: schlafen, solange ich will, ins Schwimmbad gehen, Freunde treffen, Zeit mit den Großeltern, Abenteuer in der Natur. Was nach paradiesischen Zuständen klingt, braucht allerdings von Seiten der Eltern einiges an Organisation, besonders wenn für...

  • 23.06.21
Gesellschaft & Soziales
Für viele Kinder und Jugendliche steht in ein paar Tagen der Start in ein neues Schuljahr an. Mit den Vorbereitungen für ein erfolgreiches Jahr kann bereits  in den letzten Ferientagen begonnen werden.

Die Ferien neigen sich dem Ende zu
Schulstart in Coronazeiten

Die Ferien sind fast vorbei und manche Schüler warten schon ungeduldig auf den Schulstart. Die Tage vor dem Schulbeginn können Kinder und Jugendliche schon für die Vorbereitung auf die Schule nutzen, dabei können auch die Eltern einen wesentlichen Beitrag für leisten. Gerade für Erstklässler stellt der Schulbeginn ein großes Ereignis dar. Die gemeinsame Vorfreude und positive Einstellung auf diesen neuen Lebensabschnitt sollte daher im Zentrum stehen. Experten raten den Eltern, dem Kind als...

  • 19.08.20
Gesellschaft & Soziales
Die Tage sind nur so verflogen – für Valeria und Viktoria (vorne) ist die inklusive Ferienzeit für heuer leider schon vorbei.
5 Bilder

Inklusion
„Und wer ist hier jetzt anders?“

Ungewohnt präsentiert sich gerade das Bildungszentrum Borromäum. Ein weißes, aufblasbares Einhorn und bunte Lampions weisen den Weg zu den Seminarräumen, die als Spiel, Bastel- und Ausspannoasen zweckentfremdet sind. Verantwortlich für die Verwandlung sind die Macherinnen des inklusiven Feriencamps (I-Camps) von Caritas und Erzdiözese Salzburg. Das Borromäum im Salzburger Stadtteil Parsch ist erstmals Schauplatz. Ein Rupertusblattbesuch zeigt wie „Sommer, Sonne, Feriencamp“ in und um die...

  • 19.08.20
Bewusst leben & Alltag

Ferien mit dem Haustier

Spaziergänge mit dem Hund oder Schmusestunden mit der Katze – im Sommer hat man endlich Zeit für den treuen Hausgenossen. Dabei lernt man auch seine „Sprache“ zu verstehen, wie zum Beispiel „katzisch“.

  • 05.08.20
Kommentare & Blogs
Daniela Pfennig, Redakteurin.

Mein Sommer
Wenn Ferien, dann richtig

Im Vorjahr überlegte ich, für meinen Ältesten ein paar Tage Sommerbetreuung in Anspruch zu nehmen. Schließlich waren alle Kinder zuhause. Genauso wie zurzeit der Ausgangsbeschränkungen. Fazit: Fein war‘s! Jeder Tag war anders, spannend, intensiv. Und stressfrei! Ohne Termine, Besuchsstress und Kinder-Abliefern oder -Abholen. Ein Beispiel: Jeder dieser Tage begann gemütlicher, weil ich keine Jausenboxen füllen und Rucksäcke packen musste. Seither steht für mich fest: Wenn Ferien sind, sind...

  • 05.08.20
Menschen & Meinungen
2 Bilder

Kostenloses Kinderbetreuungsangebot
Gut betreute Ferien

„Ab in die Ferien!“ Das kostenlose Kinderbetreuungsangebot von der Diözese Graz-Seckau und der Caritas zur Unterstützung von Familien in der Corona-Zeit wurde dankbar angenommen. Je länger die Corona-Zeit samt strengen Präventionsmaßnahmen andauerte, desto klarer wurde die hohe Belastung für Familien und deren große Herausforderungen mit Blick auf die Kinderbetreuung im diesjährigen Sommer: Bereits verbrauchte Urlaubstage, abgesagte Angebote, Großeltern als Risikogruppe sowie finanzielle...

  • 29.07.20
Kommentare & Blogs

Offen gesagt - Claudia Stöckl
Endlich Ferien?

Wie geht es Eltern schulpflichtiger Kinder? Bringen die Ferien Erleichterung? Meine Söhne (8 und 12 Jahre) und ich waren während des „Lockdowns“ gemeinsam zu Hause – sie im Homeschooling, ich im Homeoffice. Für mich bedeutete das großteils Nachtarbeit, da ein gleichzeitiges Lernen und Arbeiten mit Kindern in dem Alter nicht möglich war. Als die Schulen wieder öffneten, hatten beide meistens an verschiedenen Tagen Unterricht. Das brachte den Nachteil, dass weiterhin fast jeden Tag zumindest ein...

  • 08.07.20
Menschen & Meinungen

Vorgestellt
Andrea Kern, Religionspädagogin

Mit der Offenheit des „Es ist, wie es ist“ erlebe sie bisher die Corona-Zeit, blickt Mag. Andrea Kern BEd. zu Schulschluss zurück: „Es ist anders.“ Durch das „Homeschooling“ habe sie etwa Talente von Jugendlichen entdeckt, die sie im Schulunterricht nicht wahrgenommen habe. Als aufgeschlossenen, neugierigen Menschen sieht sich die Religionspädagogin an der Neuen Mittelschule Laßnitzhöhe (seit acht Jahren) ohnehin; sie sei kreativ und den Menschen wohlgesonnen, unterhalte sich gern mit ihnen,...

  • 01.07.20
Kirche hier und anderswo
Wem im Sommer Kinderbetreuung nicht möglich ist, der kann eine kostenlose Betreuung in Graz, Voitsberg oder Zeltweg in Anspruch nehmen.

kostenlose Sommerbetreuung
Ab in die Ferien!

Diözese und Caritas bieten kostenlose Sommerbetreuung an. Für Familien war und ist die Corona-Zeit eine besondere Herausforderung. Jede zweite Familie musste bereits während des Lockdowns Urlaub nehmen, um ihr Kind, ihre Kinder betreuen zu können. Jede dritte Familie hat im Sommer nicht mehr genug Urlaub, um die Kinderbetreuung abzudecken. Die Diözese Graz-Seckau (DSG – Diözesane Sportgemeinschaft, Katholische Jungschar, Stadtkirche Graz) und die Caritas Steiermark (Kinder, Jugend und...

  • 24.06.20
Gesellschaft & Soziales
Spaß bei den Ferienwochen.

Jungschar und Jugend reagieren auf Lockerungen bei Sommerwochen
Ein Stück Ferien-Normalität

Nachdem es durch die Bundesregierung endlich Regelungen zu den Sommerlagern mit zusätzlichen neuen Lockerungen gibt, ist es möglich, dass Sommeraktivitäten stattfinden können. Jungschar und Jugend können mit einigen Angeboten aufwarten. Gruppen bis zu 20 Personen können auf den Mindestabstand verzichten, sofern es ein Covid-Präventionskonzept gibt. Bei größerer Personenanzahl müssen Kleingruppen gebildet werden. Die Katholische Jugend Oberösterreich (kjoö) hat darauf reagiert und bietet...

  • 24.06.20
Bewusst leben & Alltag
2 Bilder

Kinderbetreuung im Sommer
Kiki-Days: Kinder, Kirche, Sommerferien

Der Sommer naht, aber viele Familien haben noch keine rechte Freude: Was tun mit den Kindern, wenn der Urlaub aufgebraucht ist? Eine Initiative von Seelsorgeamt und Katholischer Aktion versucht zu helfen. von Georg Haab Einige Pfarren haben schon begonnen, pfarrliche Kinderbetreuungswochen zu organisieren. „Kinderwoche statt Pfarrfest“, wie ein pfarrlicher Mitarbeiter es ausgedrückt hat. Das Seelsorgeamt und die Katholische Aktion möchten viele weitere Pfarren motivieren, in diesem Sommer...

  • 22.06.20
Bewusst leben & AlltagPremium

Ferienangebote von katholischen Organisationen
Sommerurlaub für die Familie

ReiterferienFür alle natur- und pferdebegeisterten Kinder und Jugendlichen, Eltern und Großeltern, Onkeln und Tanten organisiert der Katholische Familienverband der Erzdiözese Wien Reiterferien mit Bernhard Jäggle auf dem Reiterhof Edtbauer in Weyer (Oberösterreich). Am Programm stehen Ausflüge ins Mendlingtal, in den Nationalpark Kalkalpen und nach Waidhofen an der Ybbs, Schwimmen in der Ybbs und – last but not least – natürlich Ausreiten bzw. Reiten in der Halle. Am Reiterhof finden Familien...

  • 12.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ