Eltern

Beiträge zum Thema Eltern

Bewusst leben & Alltag
Es ist wichtig, Kindern zu vermitteln, dass niemand perfekt ist und dass man Fehler verzeihen kann. „In unserer Familie entschuldigen wir uns und sagen, dass wir uns dann nichts mehr nachtragen. Als Ritual machen wir dabei eine Handbewegung – als würde man eine Tafel löschen. (Claudia Umschaden)

Liebe ohne Wenn und Aber
Kinder: Geschenke zum Loslassen

In der Beziehung von Eltern zu ihren Kindern braucht es vor allem Liebe ohne Wenn und Aber. Auch, oder gerade dann, wenn die Noten schlecht sind, die Kinder in Dauerschleife streiten oder der Becher Saft bereits zum dritten Mal umkippt. Es sollte eine kleine Genusszeit am Nachmittag werden. Claudia Umschaden hat sich dafür ein Stück Mehlspeise beim Bäcker gekauft. Daheim will sie in aller Ruhe eine Tasse Kaffee dazu trinken. Doch ihre innere Entspannung verabschiedet sich schlagartig,...

  • 19.11.20
Bewusst leben & Alltag
Kinder brauchen keine Eltern, die alles perfekt machen wollen. Sie brauchen Eltern, die für sie da sind, wenn sie sie brauchen.
3 Bilder

Familie
Alles richtig machen?

Kinder und Eltern. Perfektion ist das falsche Ziel. Unser Verhalten ist geprägt von unseren Gedanken, Einstellungen und von unseren Gefühlen. Wobei sich Menschen in ihren Wertvorstellungen und Denkweisen sehr stark voneinander unterscheiden können. Es gibt nicht mehr die eine perfekte, richtige Erziehungsmethode, es gibt viele verschiedene Ansätze und Methoden, in unterschiedlichen Lebenslagen mit den unterschiedlichsten gesellschaftlichen und sozialen Voraussetzungen. Die Erziehung von...

  • 04.11.20
Kommentare & Blogs

Schlusspunkt von Józef Niewiadomski
Schule zu Hause

Von der Schule zurückgekommen, gab der kleine Thomas seiner Mutter ein geschlossenes Kuvert: „Der Lehrer hat dir einen Brief geschrieben.“ Die Mutter öffnete den Umschlag, überflog den Text und begann laut vorzulesen: „Unsere Schule ist zu klein für ihren Sohn. Es gibt bei uns keine Lehrer, die gut genug sind, um ihn zu unterrichten. Ich bitte Sie daher, ihren Sohn selbst zu unterrichten.“ Viele Jahre später, nach dem Tod seiner Mutter, fand der Mann den Brief, den der Lehrer damals geschrieben...

  • 08.09.20
Kommentare & Blogs

Offen gesagt - Claudia Stöckl
Endlich Ferien?

Wie geht es Eltern schulpflichtiger Kinder? Bringen die Ferien Erleichterung? Meine Söhne (8 und 12 Jahre) und ich waren während des „Lockdowns“ gemeinsam zu Hause – sie im Homeschooling, ich im Homeoffice. Für mich bedeutete das großteils Nachtarbeit, da ein gleichzeitiges Lernen und Arbeiten mit Kindern in dem Alter nicht möglich war. Als die Schulen wieder öffneten, hatten beide meistens an verschiedenen Tagen Unterricht. Das brachte den Nachteil, dass weiterhin fast jeden Tag zumindest...

  • 08.07.20
Gesellschaft & Soziales
Auch Kindergärten sind noch weit entfernt vom Normalzustand.

Paul Stütz über Kinderbetreuung und der lange Weg zur Normalisierung
Erschöpfte Familien

Dass es jetzt doch zu ersten Lockerungen bei den Kindergärten und Krabbelstuben kommt, liegt am wachsenden Druck, der sich nach Ostern aufgebaut hat. Den Kritikerinnen und Kritikern hat die Landesregierung damit den Wind zumindest vorläufig aus den Segeln genommen, die Herausforderungen bleiben. Was ist mit den Kindergärten und Krabbelstuben? In welchen Fällen dürfen Kinder dort in Betreuung gegeben werden? Wann gibt es Lockerungen? Da war die Lage lange Zeit noch unübersichtlicher als bei den...

  • 30.04.20
Bewusst leben & Alltag
Gestärkte Eltern geben ihren Kindern Halt, den sie jetzt brauchen.

Auf Sorgen eingehen

Rainbows zeigt, wie Kinder vor Überforderung geschützt werden. Eltern sollten offen auf die Fragen, Ängste und Sorgen ihrer Kinder eingehen und sie mit altersgerechten Worten auf dem Laufenden halten, um sie an der derzeitigen gesellschaftlichen Lage teilhaben zu lassen. So können die Kinder auch die Maßnahmen, die der Eindämmung des Virus dienen, besser verstehen und mittragen. Das verringert ihre Unsicherheit und das Gefühl der Hilflosig- keit. Eltern, die ständig besorgt die neuesten...

  • 11.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ