Dialog

Beiträge zum Thema Dialog

Kirche hier und anderswo

Bischof Josef Marketz:
Heute sollte das Miteinander selbstverständlich sein

Heuer jährt sich die Kärntner Volksabstimmung zum 100. Mal. Welche Bedeutung hat dieses Datum? Bischof Marketz: Vor 100 Jahren ist an allen Ecken und Enden in Europa und auch in Österreich gezogen und gezerrt worden, um die Staatsgrenzen festzulegen. Kärnten ist nicht die große Ausnahme. Am Schluss ist dieses Österreich, wie es heute ist, herausgekommen mit den Karawanken und den Karnischen Alpen im Süden. Nach 100 Jahren müssten diese Grenzen eine Selbstverständlichkeit sein. Viel ist bei...

  • 06.10.20
Kirche hier und anderswo

Der Vatikan bremst die Mahlgemeinschaft

Gegenseitigen Abendmahls-Einladungen von Katholiken und Protestanten hat der Vatikan eine theologisch begründete Absage erteilt. Die Unterschiede im Eucharistie- und Amtsverständnis seien „noch so gewichtig“, dass sie eine Teilnahme katholischer und evangelischer Christen an der Feier der jeweils anderen Konfession derzeit ausschlössen. Auch für eine „individuelle Gewissensentscheidung“ gebe es keine Grundlage, heißt es in einem Schreiben der Glaubenskongregation an den Vorsitzenden der...

  • 25.09.20
Glaube & Spiritualität
Das neuartige E-Learning-Angebot besteht aus Videos, Praxisaufgaben und einer professionellen Begleitung.
Video 2 Bilder

Mission Possible
Erster Online-Missionskurs im deutschsprachigen Raum

Die "Wiener Akademie für Dialog und Evangelisation" startet am 18. Mai mit dem Evangelisierungsprogramm "Mission Possible" den ersten Online-Missionskurs im deutschsprachigen Raum. "Die Entwicklung der Online-Missionsschulung ist eine Reaktion auf das Corona-Virus, das ein passendes Online-Angebot erfordert hat, erklärt Autor und Theologe Otto Neubauer. Das neuartige E-Learning-Angebot besteht aus Videos, Praxisaufgaben und einer professionellen Begleitung. Zielgruppe des Kurses sind...

  • 08.05.20
Menschen & Meinungen
Die Referentin Sabine Kroissenbrunner machte sich stark für einen christlich-islamischen Dialog über Zukunftsthemen.

Luft nach oben

Über den Dialog zwischen Christen und Muslimen sprach die Botschafterin und Politikwissenschaftlerin Sabine Kroissenbrunner in Graz. Nicht, dass es keine Probleme beim Dialog zwischen Christentum und Islam gäbe. Dennoch wolle sie vor allem auf das Positive verweisen, betonte Sabine Kroissenbrunner am Anfang ihres Vortrages. Auf Einladung von Welthaus war die Politikwissenschaftlerin zu Gast im Barocksaal des Grazer Priesterseminars. Die stellvertretende österreichische Botschafterin in...

  • 07.02.20
Kirche hier und anderswo
Dechant Ferenc Simon, Diözesanbeauftragter für christlich-jüdische Zusammenarbeit in unserer Erzdiözese Wien.

„Tag des Judentums“ am 17. Jänner
„Ich wünsche mir einen Sonntag des Judentums“

Seit dem Jahr 2000 wird in Österreich vor der „Gebetswoche für die Einheit der Christen“ am 17. Jänner der „Tag des Judentums“ begangen. Dechant Ferenc Simon, er ist der Diözesanbeauftragte für jüdisch-christliche Zusammenarbeit in der Erzdiözese Wien, wünscht sich im Gespräch mit dem SONNTAG gar einen eigenen „Sonntag des Judentums“, um die Verbindung des Christentums mit dem Judentum noch stärker hervorzustreichen. Herr Dechant, Sie sind auch Diözesanbeauftragter für christlich-jüdische...

  • 08.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ