50 Karten mit guten Ideen für Dialog und Begegnung
Kirche neu entdecken

50 Ideen und Formate beinhaltet die Box.
2Bilder

Ideen, wie Menschen abseits des Kirchengebäudes und von Gottesdiensten angesprochen werden können, gibt es in Vorarlberg viele. Jetzt wurden 50 davon ausgesucht, kurz beschrieben und in einer Box - der Dialogbox - gesammelt.

Elisabeth Willi

Wer denkt an Kirche, wenn er von Kleidertauschbörsen, Straßenmalaktionen oder einer Sternennacht am Berg hört? Wahrscheinlich nicht viele und doch gibt es da Zusammenhänge. Die genannten Aktionen sind nämlich Dialoginitiativen, die Pfarren durchführen, um einfach mit Menschen ins Gespräch zu kommen. Auch mit solchen, die sich sonst eher selten in der Kirche blicken lassen.

Ideen und konkrete Aktionen, wie Pfarren Begegnungen mit Menschen schaffen können, gibt es einige. Warum sollten diese aber nur in einer Pfarre gemacht werden, wenn sie doch so einfach umzusetzen sind und manche vielleicht händeringend eine gute Idee suchen? Sich vernetzen und voneinander lernen, lautet deshalb die Devise. Ein Team rund um Pastoralamtsleiter Martin Fenkart, Mona Pexa von der Jungen Kirche und Manuela Gangl vom Team Entwicklung hat nun 50 Ideen für Dialoginitiativen gesammelt. Jede einzelne wurde auf einer Karte kurz beschrieben und mit einer Anleitung, was es dafür braucht, versehen. Die 50 Karten kamen schließlich in eine Box, die Dialogbox. Diese gibt es im Rahmen der Sommerkirche, die auch heuer stattfinden wird, und ist den Pfarren schon zugeliefert worden. Die Box kann übrigens erweitert werden - es ist noch viel Platz darin für neue Ideen und Aktionen.

Fremde Klänge in der Kirche

Kürzlich wurde die Dialogbox online präsentiert. Dabei stellten einige Personen ihre Dialogprojekte vor, die sie bereits durchgeführt haben und die als Karte in der Box beschrieben sind. Jacqueline Haller, Pfarrsekretärin in Weiler, erzählte z.B. von der „Songwriter‘s Church“. Dabei wurden die Kirchentüren für ein Konzert geöffnet - nicht aber für ein Kirchenchorkonzert oder eines mit klassischer Musik. Nein, es waren poppige und rockige Töne zu hören. Denn: Die Pfarre wollte die Kirche für neue Menschen und neue Gedanken öffnen. Nach dem Konzert gab es eine Agape - und schon kam man mit Menschen ins Gespräch, die sonst selten erreicht werden. „Kirche kann mehr sein als der Sonntagsgottesdienst, Begegnungen mit Gott können auf verschiedene Arten stattfinden. Zum Beispiel mit solch einem Konzert“, sagte Jacqueline Haller.

Dass es in Vorarlberg solch eine Ideen-Box gibt, hat sich übrigens schon herumgesprochen: Kürzlich erreichte die Katholische Kirche Vorarlberg eine Anfrage aus Bozen. Dort hätte man diese Box auch gerne. Selbstverständlich wurde sie ihnen zugesandt - schließlich geht es um Vernetzen und Ideen teilen, damit Menschen erreicht werden und gezeigt wird, was Kirche alles ist. Hier und auch anderswo. Die Dialoginitiativen der Dialogbox finden Sie auch online unter www.kkv.or.at/dialoginitiativen

50 Ideen und Formate beinhaltet die Box.
Eine Box voller guter Ideen. Mona Pexa (li.) und Manuela Gangl (re.) waren federführend an der Dialogbox beteiligt. Mona Pexa sagt: „Begegnungen, wie sie durch Dialoginitiativen entstehen können, sind so eine große Bereicherung.“
Autor:

KirchenBlatt Redaktion aus Vorarlberg | KirchenBlatt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen