Steirer mit Herz
Hilde und Lorenz Höbenreich

Dankend staunen (über die Ernte und das Leben überhaupt) können Besucher der Basilika Seckau seit Ende September und noch bis zum Christkönigsfest Ende November: Wieder ist mit dem Ernteluster ein prachtvolles Werk gelungen. Das Team der Mitarbeitenden kann aufatmen, besonders das Organisatoren-Ehepaar Hilde und Lorenz Höbenreich.
Aus St. Georgen ob Murau kam einst die heute 70-jährige Hilde, in Seckau ist vor 71 Jahren ihr Mann Lorenz geboren. Dessen Vater war Fassbinder und ist kurz nach der Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft gestorben, die Eltern der Frau waren Landwirte. Lorenz, Vorbeter und beim Österreichischen Kameradschaftsbund auch auf Landesebene aktiv, war Elektriker und zuletzt bei den ÖBB im Büro. Hilde war als Kellnerin nach Seckau gekommen. Neben der Sorge für ihre Familie war sie stets im Hintergrund hilfsbereit, etwa lange beim Kirchenputzen.
Vom Sommer an ist das Ehepaar, das als sehr herzlich und offen gilt, mindestens einmal in der Woche mit seinem Team seit 30 Jahren für den Ernteluster beschäftigt. Er besteht aus Metallringen und Ketten, die geschmückt werden. Abt Johannes Fragner lobte den kunstvollen und mit viel Liebe gebundenen Luster als „Glaubensbekenntnis ohne Worte“.

Johann A. Bauer

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen