Seckau

Beiträge zum Thema Seckau

Kirche hier und anderswo
P. Johannes Fragner wurde am 10. März vom Konvent der Benediktinerabtei Seckau zum Abt gewählt.

Benediktinerabtei Seckau
Abtwahl in Seckau

P. Johannes Fragner wurde am 10. März vom Konvent der Benediktinerabtei Seckau zum Abt gewählt. Die Wahl fand unter dem Vorsitz des Abtpräses der Beuroner Benediktinerkongregation, Dr. Albert Schmidt, statt. Abt Johannes stand dem Konvent schon in den letzten neun Jahren als Prior-Administrator vor. Der gebürtige Grazer ist in der Pfarre Don Bosco aufgewachsen. Nach der Priesterweihe 1991 war er Kaplan in Heiligenkreuz am Waasen und Fohnsdorf, ehe er in die Benediktinerabtei Seckau eintrat, wo...

  • 11.03.20
Kirche hier und anderswo

Benediktinerabtei Seckau
Trauer um Altabt von Seckau

P. Johannes Gartner, von 2000 bis 2010 Abt der Benediktinerabtei Seckau, starb am 20. Februar im niederösterreichischen Stift Seitenstetten nach langem, schwerem Leiden im 80. Lebensjahr. Der gebürtige Wiener wirkte nach seiner Priesterweihe 1967 als Seelsorger, Bildungshausrektor und Spiritual in der Diözese St. Pölten. Der Altphilologe unterrichtete auch am Stiftsgymnasium Seitenstetten; 1984 trat er in das Stift ein. 1997 und 2000 wählte ihn der Konvent von Seckau zum Abt. Die Wahl 2000...

  • 27.02.20
Kirche, Feste, Feiern

Kärntner zum Diakon geweiht
Auf dem Weg zum Priester

Robert Thaler, gebürtiger Mölltaler, wurde von Bischof Wilhelm Krautwaschl zum Diakon geweiht. Seinen Dienst wird er in der Pfarre Spittal/Drau versehen, wo er bereits als Pfarrpraktikant tätig war. Der gelernte Informatiker absolvierte das Propädeutikum in Horn und trat anschließend ins Grazer Priesterseminar ein. In Graz absolvierte er auch das Studium der Theologie.

  • 18.12.19
Fest, Jubiläum
  • 11. Juli 2020 um 00:00
  • Benediktinerabtei Seckau
  • Seckau

Abtbenediktion, Seckau

Am 11. Juli, dem Fest des heiligen Benedikt von Nursia, wird Abt Johannes Fragner als 8. Abt der Benediktinerabtei Seckau von Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl die Abtbenediktion empfangen. Die Abtei bemüht sich um eine livestream-Übertragung für alle, die dem Kloster verbunden sind und gerne mitfeiern möchten. Nähere Informationen: www.abtei-seckau.at

    add_content

    Sie möchten selbst beitragen?

    Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

    Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
    Powered by Gogol Publishing 2002-2020.