Steirischer Kochtopf
Österliche Kalbsrouladen

4 Kalbsschnitzel, Salz, Pfeffer,
4 Scheiben Rohschinken,
4 hart gekochte Eier, Mehl,
2 EL Öl, 2 dag Butter,
4 EL Weißwein, Fleischsuppe,
4 EL Rahm.
Die Kalbsschnitzel vorsichtig klopfen, Ränder einschneiden, würzen. Auf jedes Schnitzel eine Scheibe Schinken und ein gekochtes Ei legen, einrollen und mit Zahnstocher befestigen. In Mehl rollen, in Öl-Butter-Mischung rundherum anbraten, aus der Pfanne nehmen, Bratenrest mit Weißwein und wenig Suppe aufgießen, kurz köcheln lassen und die Rouladen darin zugedeckt 15 Minuten dünsten. Die Rouladen auf Teller anrichten und die Soße mit Rahm aufgießen, einmal aufkochen, abseihen und über die Rouladen gießen.
Aus: kochen und feiern
im jahreslauf, sonntagsblatt

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen