Weltjugendtreffen

Beiträge zum Thema Weltjugendtreffen

Serien
2 Bilder

Millionen Gesichter. WJT Krakau | Teil 03
Im Garten lagen Kekse und Wasserschläuche

Deshalb freut es uns ganz besonders, dass 70 Jugendliche aus der Steiermark der Einladung nach Krakau gefolgt sind. Hinter so einem großen Event wie dem Weltjugendtag steht natürlich ein enormer organisatorischer Aufwand. Jedoch hat das polnische Organisationskomitee für diese Menge an Pilger/innen an alle Eventualitäten gedacht und den Weltjugendtag perfekt organisiert: Genügend Busse standen Tag für Tag zur Abfahrt bereit, die medizinische Versorgung funktionierte perfekt, und die Polizei und...

  • 07.08.16
Serien
2 Bilder

Millionen Gesichter. WJT Krakau | Teil 02
Spirituell tiefgreifende und unterhaltsame Tage

Diesem Treffen von knapp zwei Millionen Jugendlichen aus allen Ecken und Enden der Erde setzten wir eine Vorbereitungswoche voraus, um Land, Leute und Leben kennen zu lernen. „Selig die Barmherzigen, denn sie werden Erbarmen finden“ lautet das Motto des 31. Weltjugendtages vom 26. bis 31. Juli in Krakau. Nach Rio de Janeiro 2013 wurde die 750.000-Einwohner-Stadt Krakau zum ersten Mal Veranstaltungsort des einwöchigen Treffens junger Katholikinnen und Katholiken aller Welt. Etwa zwei Millionen...

  • 31.07.16
Serien

Millionen Gesichter. WJT Krakau | Teil 01
Zwei Tage unterwegs, zwei Welten erlebt

Man kann es ihr nicht verdenken, nach einer achtstündigen Busfahrt und einer ersten Nacht in einem Krakauer Hotel, begleitet von ständigem Regenwetter, zu diesem Schluss gekommen zu sein. Mittlerweile jedoch sind die etwa 70 jungen Menschen, die sich gemeinsam als Gruppe der Katholischen Jugend Steiermark auf diese Reise begeben haben, im Sonnenschein auf dem Weg nach Breslau und außerdem um einiges enthusiastischer. Nicht zuletzt wegen des Konzentrationslagers Auschwitz wird die Republik Polen...

  • 24.07.16
Serien
2 Bilder

Gott ist ein Brasilianer: Weltjugendtreffen 2013 | Teil 06
Wonder4Brazil – Krankenstation eröffnet

Weltkirche wurde für die 120 Jugendlichen der Katholischen Jugend Steiermark (KJ) auf der Reise zum Weltjugendtag nach Rio sichtbar. Neun Jugendliche durften dies auf eine besondere Weise erfahren. Seit über einem Jahr setzten sich steirische Jugendliche dafür ein, eine Krankenstation für das indigene Volk der Xavantes in der brasilianischen Region Mato Grosso zu finanzieren. Der Weg der Xavantes bis zum nächsten Krankenhaus ist weit – über 500 km. Der Wunsch nach einer entsprechenden...

  • 11.08.13
Serien
2 Bilder

Gott ist ein Brasilianer: Weltjugendtreffen 2013 | Teil 05
Auf Wiedersehen Rio! – Papst ließ niemanden kalt

Tribünen und Hinweisschilder werden abgebaut. Müllmänner reinigen den Strand. Da und dort sind jugendliche Pilger zu sehen, die vollbepackt in Busse Richtung Heimat steigen. Ein großes Fest ist vorbei – und 120 Jugendliche der Katholischen Jugend Steiermark waren mit Weihbischof Franz Lackner mit dabei.[/p] Erfahrungen. Kirche ist jung und lebendig. Unzählige Male bemerkten wir das in diesen Tagen. Wir hörten Katechesen von Bischöfen und tauschten uns über unseren Glauben aus. Weihbischof Franz...

  • 04.08.13
Serien

Gott ist ein Brasilianer: Weltjugendtreffen 2013 | Teil 04
Mit 50 Euro überleben – Die andere Seite Brasiliens

Im letzten Sonntagsblatt haben wir über unseren Aufenthalt in Iguaçu berichtet. Mit dem Flugzeug führte unser Weg weiter nach Salvador de Bahia. Über 80 Prozent der Bevölkerung sind afrikanischer Abstammung. Da und dort treffen wir auf Menschen, die uns nach dem Grund unserer Reise fragen. Unsere Antwort „Jornada“ (Weltjugendtag) zaubert vielen Freude ins Gesicht. Für uns Europäer ein wenig unglaublich, wird man bei uns ob seines Glaubens doch eher aus- als angelacht.[/p] Salvador. Hier in...

  • 28.07.13
Serien
2 Bilder

Gott ist ein Brasilianer: Weltjugendtreffen 2013 | Teil 03
Brasilien – eine andere Dimension

Im Großraum São Paulo wohnen mehr als doppelt so viele Menschen wie in ganz Österreich. Der Blick von der Christusstatue in Rio de Janeiro zeigt Häuser ohne Ende. Überall in Rio de Janeiro sehen wir die Anzeichen des bevorstehenden Weltjugendtages. Wir begegnen Menschen mit T-Shirts oder Taschen mit dem Weltjugendtags-Symbol, und an der Copacabana werden die Gerüste für die Eröffnungsmesse aufgestellt. Auch wenn wir nicht Portugiesisch sprechen, werden wir oft auf die „Jornada“, wie der...

  • 21.07.13
Serien
2 Bilder

Gott ist ein Brasilianer: Weltjugendtreffen 2013 | Teil 02
Bemvindo no Brasil! – Willkommen in Brasilien

Die lange Anreise bietet eine tolle Gelegenheit, einander kennen zu lernen und erste Kontakte zu Brasilianern zu knüpfen. Dabei stellen wir fest, dass der Weltjugendtag bereits in aller Munde ist und sich die gastfreundlichen Einheimischen schon sehr auf dieses Ereignis freuen und den Jugendlichen nicht nur ihre Herzen, sondern auch die Türen ihrer Häuser weit öffnen. Erste portugiesische Redewendungen werden erprobt, und sprachliche Erfolgserlebnisse fördern das Verlangen, tiefer in das...

  • 14.07.13
Serien
2 Bilder

Gott ist ein Brasilianer: Weltjugendtreffen 2013 | Teil 01
Rio, wir kommen!

"Gott ist Brasilianer, so kann der Papst ruhig ein Argentinier sein“, lautet ein brasilianischer Ausspruch. Das Motto des kommenden Weltjugendtages in Rio de Janeiro lautet: „Geht, und macht alle Völker zu meinen Jüngern“ (vgl. Mt 28,19). „Das 27. Weltjugendtreffen in Rio de Janeiro ermöglicht uns, zum ersten Mal Papst Franziskus zu begegnen“, freut sich Weihbischof Franz Lackner, der die steirischen Teilnehmer/innen auf ihrer dreiwöchigen Brasilienreise begleitet. Neben Weihbischof Lackner...

  • 07.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ