Weihe

Beiträge zum Thema Weihe

Kirche hier und anderswo
Weihbischof Hansjörg Hofer weihte bei seinem Heimaturlaub die Kapelle. Mit der Familie Kröll feierten auch Pfarrer Hans Peter Proßegger, Diakon Anton Angerer und Bürgermeister Andreas Egger (l.).
3 Bilder

Sie beherbergt Reliquien der Diözesanpatrone Rupert und Virgil
Neue Kapelle am Distelberg

Eine Seltenheit. Weihbischof Hansjörg Hofer weihte die neue private Herz-Jesu-Kapelle der Familie Kröll und setzte seltene Reliquien ein. Stumm. Vor gut einem Jahr entschied sich Familie Kröll vom Distelberg, eine Familienkapelle zu bauen. Ein jahrelanger Herzenswunsch, der heuer verwirklicht wurde. „Es soll ein sichtbares Zeichen der Dankbarkeit sein für ein bisher gutes Leben und natürlich auch ein Zufluchtsort für zukünftige Sorgen und Nöte“, sagt Gerda Kröll. Die Familie war sich schnell...

  • 03.09.20
Kirche hier und anderswo
Die heiligen Öle Chrisam, Katechumenenöl und Krankenöl wurden heuer coronabedingt nicht am Vorabend des Gründonnerstags, sondern am 2. Juli im Grazer Dom geweiht . Dabei gratulierte Bischof Wilhelm Krautwaschl auch dem „lebendigen und aufmunternden Zeugen“ Prälat Leopold Städtler an dessen 70. Priesterweihetag
2 Bilder

Chrisammesse
Geistvoll erneuert wirken

Auch die Chrisammesse wurde heuer mit Verspätung begangen. Die Firmungen in der Steiermark mussten heuer alle verschoben werden, die meisten sogar auf den Herbst. Auch die sonst in der Karwoche gefeierte Messe, in der das Chrisam, das Öl für die Firmung, geweiht wird, fand in diesem außergewöhnlichen Jahr erst am 2. Juli, Mariä Heimsuchung, statt. Zu diesem besonderen Gottesdienst im Grazer Dom gehören die Weihe der Öle für die Spendung der Sakramente und die Erneuerung der Bereitschaft zum...

  • 13.07.20
Kirche hier und anderswo
Rumänisch-orthodoxe Priester feierten mit Bischof Serafim Joantă (Mitte) die Priesterweihe von Cezar Marksteiner-Ungureanu (4. v. r.). Darunter waren auch Pfarrer Franz Richter und die beiden bekannten Theologen Ingeborg Gabriel und Paul Zulehner.

Cezar Marksteiner-Ungureanu in Krems geweiht
„Dom der Wachau“: Feier einer orthodoxen Priesterweihe

Zugleich mit der Gründung einer rumänisch-orthodoxen Pfarre in Krems wurde im „Dom der Wachau“ mit Cezar Marksteiner-Ungureanu auch deren erster Priester geweiht. „Gastgeber“ Pfarrer Franz Richter erinnerte daran, dass bereits vor rund 40 Jahren einmal eine (römisch-katholische) Priesterweihe in der Pfarrkirche von Krems-St. Veit stattgefunden habe. Die Pfarre fungiert für die rund 300 aktiven Gläubigen aus der 2.000 Personen umfassenden rumänisch-orthodoxen Gemeinde in Krems und Umgebung...

  • 29.01.20
Kirche, Feste, Feiern

Kärntner zum Diakon geweiht
Auf dem Weg zum Priester

Robert Thaler, gebürtiger Mölltaler, wurde von Bischof Wilhelm Krautwaschl zum Diakon geweiht. Seinen Dienst wird er in der Pfarre Spittal/Drau versehen, wo er bereits als Pfarrpraktikant tätig war. Der gelernte Informatiker absolvierte das Propädeutikum in Horn und trat anschließend ins Grazer Priesterseminar ein. In Graz absolvierte er auch das Studium der Theologie.

  • 18.12.19
Kirche hier und anderswo
Zur Segnung der Sebastianikapelle nahm Bischof Wilhelm Krautwaschl die Kinder mit ins Kapelleninnere, wo das Altarbild den Pestpatron Sebastian zeigt.

St. Marein im Mürztal.
Das Leben ansagen

Festgottesdienst und Weihe der erneuerten Sebastianikapelle. Zur Weihe der renovierten Sebastianikapelle, die auch als Aufbahrungsort dient, konnte am 8. Dezember Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl in St. Marein im Mürztal begrüßt werden. In seiner Predigt am Marienfeiertag stellte er der Gemeinde Maria als Vorbild vor Augen. Wie Maria seien die Getauften und Gefirmten dazu berufen, Christus in die Welt zu bringen, jeder und jede mit den Gaben, die uns anvertraut sind. „Wir sind gesendet in...

  • 13.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ