Neupriester

Beiträge zum Thema Neupriester

Kirche hier und anderswo
Unsere  Neupriester:  Thomas Tsach, Max Angermann, Marcos Rios, Patrik Mojzis, Robert Rintersbacher.  Nicht im Bild: Karl Girisch und Joseph Swaris CM.
8 Bilder

Priesterweihe am 19. Juni 2021
Sie sind berufen

Sieben Männer werden am 19. Juni zu Priestern geweiht: Vier aus dem Wiener Priesterseminar, zwei aus dem Diözesanen Missionskolleg Redemptoris Mater und ein Ordensmann von den Lazaristen. Die Neupriester über ihre Lieblings-Bibelstelle und Lieblingsspeise, über Hobbys und Lieblings-Musik. Geboren: 29. Juli 1946 in Graz Diakonatsjahr: in Wien 8., Pfarre Breitenfeld Beruf, Ausbildung, Studium: AHS-Lehrer für Deutsch, Geschichte, Ethik, Referent in den Bildungswerken der Erzdiözese Wien und...

  • 09.06.21
Kirche hier und anderswo
Vorfreude. P. Tarcisius blickt gerne auf seine Heimatpfarre Ollersdorf zurück, wo er als Ministrant und Organist eine geistliche Berufung entwickelte.

Der Burgenländer Georg Sztubitz wird am 10. Oktober zum Priester geweiht
„Es ist das schönste Erlebnis“

Der Ollersdorfer P. Tarcisius Georg Sztubitz OCist wird morgen, 10. Oktober, zum Priester geweiht. Seine Heimatpfarre ist nicht unschuldig daran. Gerald Gossmann Es mag einen Glaubensschwund in der Bevölkerung geben, Georg Sztubitz jedoch hat wohl nichts davon erlebt. Er wurde in einer gut funktionierenden Pfarre im südburgenländischen Ollersdorf groß. Und lebt heute im Stift Heiligenkreuz – jenem Kloster, das junge Menschen in Scharen anzieht, während anderswo der fehlende Nachwuchs beklagt...

  • 09.10.20
Kirche hier und anderswo
8 Bilder

Priesterweihe am 17. Oktober im Stephansdom
Unsere Neupriester

Kardinal Christoph Schönborn wird am Samstag, 17. Oktober, im Stephansdom sieben Männer zu Priestern weihen: Siegfried Bamer, Anselm Becker, Krystian Podgórni, Boris Porsch, Aleš Ullmann aus dem Erzbischöflichen Priesterseminar, Mirko Vidovic aus dem Diözesanen Missionskolleg „Redemptoris Mater“ und Br. Benedict-Charbel Telesklav von den Brüdern des Hl. Johannes (sie haben eine Niederlassung in Marchegg). Beginn des Weihegottesdienstes: 9.30 Uhr. Via Livestream mitzuverfolgen Warum ich in der...

  • 07.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ