orgel

Beiträge zum Thema orgel

Kunst & Kultur
Leopold Ender begleitet erst seit Kurzem auch Gottesdienste.
3 Bilder

Leopold Ender ist der jüngste Organist in Götzis
Das größte Instrument gefunden

Drei Notenzeilen auf einmal lesen und das Gelesene dann noch mit allen zur Verfügung stehenden Gliedmaßen umsetzen - die Kunst des Orgelspielens ist nicht unbedingt einfach. Umso beeindruckender ist es, dass sich der Götzner Leopold Ender mit 13 Jahren in seiner Freizeit hinter das kirchliche Instrument klemmt. Jakob Lorenzi „Die Orgel in der Kirche hat mich immer schon fasziniert. Sie ist unglaublich groß und kann selbst riesige Räume mit ihrem Klang erfüllen“, schwärmt der 13-jährige...

  • 25.11.20
Kirche hier und anderswo
Erscheinungsbild und Klangfarbe der Aigner-Orgel im Schwazer 
Franziskanerkloster sind wieder stimmig und harmonisch.
Guardian P. Jakob Wegscheider zeigt freudig ein Detail der
rekonstruierten Fassung.

Die Orgel im Schwazer Franzikanerkloster blickt auf eine bewegte Geschichte zurück.
Königin der Instrumente im neuen Kleid

Die Orgel im Schwazer Franziskanerkloster ist über 400 Jahre alt und wurde einst auf dem Inn von Passau nach Schwaz gebracht. Zum Cäciliensonntag hat P. Jakob, Guardian und Restaurator, dem Tiroler Sonntag von der faszinierenden Geschichte der kürzlich renovierten Orgel erzählt. Halb elf am Abend hat es schon werden können, wenn Guardian P. Jakob Wegscheider, gelernter Kirchenrestaurator und Kirchenmaler, an der Orgel der Schwazer Franziskanerkirche gearbeitet hat. Als Meister seines Faches...

  • 19.11.20
Pfarrleben

Leoben

Der Tag der Orgel am 17. Oktober, gestaltet von Organist Martin Österreicher und dem Orgelverein Prinzipal, wurde in der Stadtpfarrkirche St. Xaver eröffnet. In Göß führten Kirchenführer Lotte Reiter und Markus Lendl durch die Stiftskirche. Mit einem Orgelkonzert ging der Tag zu Ende.

  • 30.10.20
Kirche hier und anderswo
Die renovierte Orgel wird von Prof. Josef Hofer, dem Koordinator des Projekts, zum Klingen gebracht. Bischof Wilhelm Krautwaschl und Pfarrer Roger Ibounigg lauschen dem vielstimmigen Klang.
14 Bilder

Pöllauberg
Vielstimmig Kirche sein

Pöllauberg. Orgelweihe nach einem Jahrzehnt der Erneuerung. Einen kräftigen Schlussakkord nach Jahren vieler Renovierungen gab es am 11. Oktober mit der Segnung der erneuerten Orgel in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Pöllauberg. Bischof Wilhelm Krautwaschl feierte mit der Gemeinde den Festgottesdienst, den die Choralschola „Cantate Domino“ mit den Mitfeiernden gestaltete. Josef Hofer ließ das Instrument zur Ehre Gottes erklingen. Orgelbaumeister Christian Kögler aus dem oberösterreichischen...

  • 14.10.20
Kunst & Kultur
Der Wahl-Eisenstädter Helmut Schwarz wurde hier von seiner Tochter porträtiert, die sozusagen in seine Fußstapfen trat und im gleichen Berufsfeld als freischaffende Fotografin tätig ist.

Filmemacher Helmut Schwarz hat eine Dokumentation über die einzigartige Orgellandschaft in Eisenstadt produziert
Der Orgel-Versteher

Über zwanzig in Eisenstadt beheimatete Orgeln boten dem Filmemacher Helmut Schwarz ausreichend Stoff für sein neuestes Werk. Der Wahl-Burgenländer entwickelte dabei gar eine neue Leidenschaft. Gerald Gossmann Drohnen über Eisenstadt – über dem Kalvarienberg, dem Schloss, der Konventkirche. Für Filmemacher Helmut Schwarz, 68, waren sie notwendig, um die Schauplätze von 22 Orgeln kinotauglich ins rechte Licht zu rücken. Eigentlich ist Schwarz, graues Haar, markantes Gesicht, tiefe...

  • 08.10.20
Kirche hier und anderswo
Österreichs größte Orgel ist wieder in Betrieb
2 Bilder

Die Riesenorgel im Stephansdom
Ein Instrument, gebaut für das Lob Gottes

Österreichs größte Orgel ist wieder in Betrieb. Menschen aus ganz Österreich haben gespendet, damit die Riesenorgel im Stephansdom neu erklingen kann. Kardinal Schönborn feierte am 4. Oktober den Festgottesdienst zur Orgelweihe. Dass die Segnung in der Zeit der weltweiten Pandemie geschehe, sei ein Zeichen „der Hoffnung und des Trostes”, denn, so der Wiener Erzbischof, „es ist ein Urbedürfnis des Menschen, zu singen und zu musizieren. Was wäre ein Gottesdienst ohne Gesang? Was wäre ein Leben...

  • 07.10.20
Kirche hier und anderswo
Segnung der neuen Orgel durch Pfarrer Andreas Monschein. Die Ministrantinnen und Ministranten helfen fleißig mit.

Orgel
Vielfältiger Klang

Kindberg. Neue digitale Orgel erklingt nach Segnung bei einer feierlichen Vesper. Mehr als 40 Jahre nach der letzten großen Renovierung wurde es Zeit, die bisherige Orgel der Stadtpfarrkirche Kindberg verdientermaßen in den Ruhestand zu schicken. Zu oft blieben bereits Tasten hängen, ließen sich verschiedene Pfeifen nicht mehr registrieren. Kurzum: Es wurde Zeit für eine Ablöse. Optisch blieb alles beim Alten, akustisch übernimmt eine neue digitale Orgel mit vielen technischen Raffinessen...

  • 06.10.20
Kunst & Kultur
Musiker, Veranstalter, Ordensmann: Fr. Ewald Nathanael Donhoffer ist interimistischer Stiftskapellmeister im Stift Schlägl.

Endlich wieder Konzerte live erleben – auch im Stift Schlägl
„Die Musik braucht ein Du“

„Endlich dürfen wir wieder!“, schreibt Frater Ewald Nathanael Donhoffer vom Stift Schlägl und kündigt gleich zwei Konzerte im August an. „Die Krise ist zwar noch nicht ausgestanden, aber die Musik – auf ihre Art wohl die beste Form der Krisenbewältigung – darf wieder live erklingen“, ist er voll der Vor-Freude. Donhoffer ist im Stift Schlägl interimistischer Stiftskapellmeister, ein engagiertes Team unterstützt ihn. Während der Woche studiert der ausgebildete Musiker – er ist Dirigent und...

  • 05.08.20
Kunst & Kultur
400 Jahre Orgel in Ardagger Stift

Jubiläum bei Margareta-Fest begangen
Stift Ardagger: 400 Jahre Orgel

Beim traditionsreichen Patroziniumsfest zu Ehren der heiligen Margareta (gest. 305) in der Pfarre Ardagger Stift wurde am 19. Juli ein besonderes Jubiläum gefeiert: das 400-Jahr-Jubiläum der Orgel. Die heilige Messe wurde von Dechant Herbert Döller zelebriert. „1620 ließ Propst Johann Caspar Stredele vom noch relativ jungen Passauischen Orgelbauer Johann Georg Freundt für die Kirche seines Kollegiatstiftes eine Orgel erbauen, die in großen Teilen auch heute noch erhalten ist“, erläutert der...

  • 22.07.20
Kunst & Kultur
Bruno Oberhammer ist seit 50 Jahren künstlerischer Leiter der Bludescher Orgelkonzerte.
2 Bilder

50 Jahre Internationale Bludescher Orgelkonzerte
Schneller als jeder Torjäger

Zeitlos schön und immer wieder aufs Neue begeisternd, das ist die Orgel. Warum das so ist, das lässt sich beispielsweise bei den Bludescher Orgelkonzerten erleben, die heuer ihren 50-er feiern. Die Fragen stellte Veronika Fehle Heuer finden die Bludescher Orgelkonzerte zum 50. Mal statt. Auf Ihre Initiative hin ist das Festival entstanden. Was waren Ihre Beweggründe? Prof. Bruno Oberhammer: Da waren mehrere Überlegungen ausschlaggebend: Der damalige Bludescher Pfarrer, Dr. Fridolin...

  • 09.07.20
Kunst & Kultur

Hochkarätige Orgelwochen im Sommer finden statt

"Wir freuen uns, trotz der Coronavirus-Umstände, unsere traditionellen Sommerorgelwochen anbieten zu können“, geben Johann Simon Kreuzpointner und Christoph Maaß vom diözesanen Kirchenmusikreferat bekannt. Die St. Pöltner Orgelwoche, die Waldviertler Orgelwoche in Bad Traunstein sowie die Internationale Orgelwoche in Heidenreichstein werden also im Sommer stattfinden. Eingeladen sind alle, „die Interesse am Orgelspiel haben, sich für das Studium am Diözesankonservatorium für Kirchenmusik...

  • 03.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ