Graz-Christkönig
Orgel, wer bist du?

Segnung der sanierten Orgel.

Nach einer zweimonatigen Generalsanierung der Orgel in Graz-Christkönig durch Orgelbauer Drago Lukman feierte die Pfarre an ihrem Patrozinium (Christkönigssonntag) die Orgelsegnung mit Pfarrer Wolfgang Schwarz. Organist Olaf Hemsen hatte sich sehr für das Projekt engagiert. Am Vorabend gab es ein Online-Konzert, bei dem KirchenmusikerInnen aus dem Pfarrverband Christkönig-Schutzengel ihre Orgel vorstellten.
Diakon Werner Figo führte in seiner Predigt mit der Orgel ein Interview:

Orgel, wer bist du, wie alt bist du, und warum stehst du hier in unserer Kirche?
Ich bin noch eine junge Dame. Im kommenden Jahr werde ich 50 Jahre jung … Dass ich hier stehe, ist dem Denkmalamt zu verdanken. Ich passte nach Ansicht der Denkmalschützer nicht in meine ursprüngliche Kirche, und so fand ich hier in Christkönig meine neue Heimat.

Haben die GottesdienstbesucherInnen in den rund 13 Jahren davor so schlecht und falsch gesungen, dass man dich hierher geholt hat?
Eindeutig nein. Sie haben damals schon sehr gut, laut, fast immer richtig und mit Begeisterung gesungen, und das tun sie auch heute noch. Ich sehe mich als eine vielstimmige Begleiterin für diesen Gesang, aber auch als Verkünderin.

Bist Du ein „Kommunikationsmittel“ zwischen Gott und uns Menschen?
Ich darf in unseren Gottesdiensten eine ganz wichtige Aufgabe übernehmen. Gottesdienst geschieht ja immer in zwei Richtungen: Gott dient uns durch sein Wort und Sakrament. Und wir dienen, wenden uns an ihn mit Gebeten, Worten und Liedern. Es geschieht so eine Kommunikation des Evangeliums; ich darf dabei ein ganz wichtiges Kommunikationsmittel für das Unaussprechliche zwischen den Menschen und Gott sein!

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen