Studium

Beiträge zum Thema Studium

Glaube & Spiritualität
„In Graz erwartet Sie zeitgemäße Theologie, die die großen Fragen der Menschheit beleuchtet“, so Dekan Heil.

Bachelor-Studium
Gott für morgen denken

Bachelor-Studium. Grundlagen theologischer Wissenschaft. Die Katholisch-Theologische Fakultät an der Karl-Franzens-Universität Graz bietet eine neue, flexible und auch für Berufstätige attraktive Form akademischer Ausbildung. Das Bachelorstudium „Grundlagen theologischer Wissenschaft“ umfasst einen Arbeitsaufwand von 180 ECTS mit einer Mindeststudiendauer von sechs Semestern. Das Studium wird überwiegend digital in e-learning-Formaten durchgeführt und durch geblockte Präsenzeinheiten...

  • 10.07.20
Kirche hier und anderswo
Studiendekan Prof. Nikolaus Wandinger

Studiendekan Prof. Nikolaus Wandinger über die Vielfalt des Theologiestudiums
Wozu Theologie studieren?

Als Studiendekan der Theologischen Fakultät sind Sie hauptverantwortlich für das Funktionieren des Lehrbetriebs. Um mit einer aktuellen Frage zu beginnen: Konnte man in den vergangenen Wochen überhaupt an der Theologischen Fakultät studieren oder musste der Unterricht wegen der Corona-Krise eingestellt werden? Prof. Nikolaus Wandinger: Die Fakultät hat im März sehr rasch auf die geänderten Bedingungen reagiert und den Lehrbetrieb auf digitale Formate umgestellt, sodass die Studierenden während...

  • 09.07.20
Kirche hier und anderswo

Studium
Auch digital zum Bachelor

„Nicht erst seit Corona“ operieren theologische Fakultäten bei den Lehrangeboten mit digitalen Methoden: Die Katholisch-Theologische Fakultät Graz führt ihr Bachelorstudium „Grundlagen Theologischer Wissenschaft“ seit bereits drei Studienjahren berufsbegleitend in überwiegend digitalem Modus durch, wies Studiendekanin Prof. Theresia Heimerl auf eine Pionierleistung hin: Für die Zielgruppe berufstätiger Studierender bzw. Studierender mit diversen Betreuungsverpflichtungen oder aber entfernten...

  • 03.06.20
Kirche hier und anderswo
Religionslehrer werden. Die Studierenden des derzeit laufenden ersten Durchgangs an ihrem ersten Studientag mit Institutsleiter Franjo Vidovic und Vizerektor Friedrich Rinnhofer (links) sowie mit den Hochschulprofessoren Roswitha Pendl-Todorovic und Johannes Thonhauser (rechts).

Einzigartig in Österreich: Berufsbegleitendes Studium für den katholischen Religionsunterricht
Traumberuf ReligionslehrerIn

Es gibt hierzulande Bedarf an Religionslehrern. Seit kurzem ist ein berufsbegleitendes Studium im Burgenland möglich. Im Herbst beginnt ein neuer Kurs. Seit vergangenem Wintersemester gibt es die Möglichkeit Katholische Religion berufsbegleitend zu studieren. Das Studium kombiniert das Unterrichtsfach für die Sekundarstufe mit einer Spezialisierung für die Primarstufe. Die AbsolventInnen haben danach die Möglichkeit in allen Schulen – von der Volksschule bis zur Matura – Religion zu...

  • 16.05.20
Kirche hier und anderswo
Die Studierenden des derzeit laufenden ersten Durchgangs an ihrem ersten Studientag mit Institutsleiter Franjo Vidovic und Vizerektor Friedrich Rinnhofer (links) sowie mit den Hochschulprofessoren Roswitha Pendl-Todorovic und Johannes Thonhauser (rechts).
  2 Bilder

KPH-Graz
Berufsbegleitend

Einzigartig in Österreich: Im Herbst beginnt für Steiermark, Kärnten und Burgenland ein berufsbegleitendes Studium für den katholischen Religionsunterricht. Seit dem vergangenen Wintersemester kann das Lehramtsstudium für den katholischen Religionsunterricht berufsbegleitend absolviert werden. Das Studium kombiniert das Unterrichtsfach Katholische Religion für die Sekundarstufe mit einer Spezialisierung für die Primarstufe. Die AbsolventInnen haben danach die Möglichkeit, in allen Schulen...

  • 02.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ